Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Neckartalrebell
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2018 - 23:37

Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Neckartalrebell » 02.02.2018 - 8:59

Hallo Liebe Angelfreunde,

bin relativ frisch beim Angelsport. ich suche Angelkollegen zum gemeinsamen jagen am Neckar Xer. Da ich eher der gemütliche bin, sitze ich gerne und warte. Bin aber auch, wenn nichts geht, gerne mit der Spinrute unterwegs.
Da ich aus Reutlingen komme, wäre der Abschnitt Lustnau bis Neckartenzlingen eigentlich der praktischere Abschnitt für mich. Leider haben mir viele Angelkollegen aus der Gegend schon von einer Tageskarte abgeraten. 120€ ist schon ne Hausnummer für einen Abschnitt an dem hauptsächlich nur Kleingedöhns geht :hand: .
Wer mal Interesse hat, gemeinsam jagen zu gehen, der soll sich einfach mal melden.
"Dem Fisch ist es scheisegal, an welcher Angel der Köder hängt!"

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10691
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Gerd » 02.02.2018 - 9:17

Herzlich willkommen hier im Forum, viel Spaß.

Das ist mal eine Ansage :shock: :
Neckartalrebell hat geschrieben: ....Leider haben mir viele Angelkollegen aus der Gegend schon von einer Tageskarte abgeraten. 120€ ist schon ne Hausnummer ....


Da kannste woanders ja zwei Jahre für angeln
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Neckartalrebell
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2018 - 23:37

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Neckartalrebell » 02.02.2018 - 9:22

Hallo Gerd,

ja, da nehme ich lieber die 30 km bis Esslingen in Kauf. Scheint mir irgendwie Sinn zu machen, auch wenn man den Sprit nicht außer 8 lässt. Ich darf halt ned jeden Tag zum angeln fahrn :D
"Dem Fisch ist es scheisegal, an welcher Angel der Köder hängt!"

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5051
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Valestris » 02.02.2018 - 10:03

Herzlich Willkommen im Forum :)

Ich bin doch jedes mal wieder erstaunt wie teuer die Karten an den großen Flüssen Deutschlands sind. Wenn ich mir überleg dass ich für 30€ ein ganzes Jahr die Ostsee und die Bodden sowie diverse Gewässerabschnitte in MV befischen darf.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4327
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Schimpi » 02.02.2018 - 10:54

Ein herzliches Willkommen auch von mir...
... 120 EUR is echt mal ne Hausnummer !!! Main und Rhein liegen da bei 30 bis 60 EUR ja Richtig erschwinglich im Rennen... ;-)

30km bis ans Wasser findest du viel ???
Egal, ob ich an den Rhein oder den Main fahre, habe immer knappe 30km einfach auf dem Tacho.
Aber das ist uns dieses Hobby ja wert. :lol: :lol: :lol:
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 652
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Argail » 02.02.2018 - 11:10

Ich schließe mich den Willkommenwünschen mal an.
120€ ist für uns der gesamte Jahresbeitrag für alle Gewässer zusammen. Schon krass,was manche so nehmen,um keine Gastangler auf der Strecke zu haben. :shock: :shock: :shock: Zur Elbe habe ich es so 40 KM einfache Tour und ich komme öfter ohne als mit Fischkontakt heim,aber es lohnt sich trotzdem. Allein die Natur im Biosphärenreservat niedersächsische Elbtalaue...der Hammer. Man muss nicht immer nur auf den reinen "Ertrag" = gefangene Fische gucken.
Gruß und tight lines!

Micha
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5229
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Derrik Figge » 02.02.2018 - 11:16

Herzlich Willkommen! :hallo:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Neckartalrebell
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2018 - 23:37

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Neckartalrebell » 03.02.2018 - 0:57

Hallo zusammen,

ist ja schon mal nicht schlecht, dass hier viele meiner Meinung bez. des Preises der Jahreskarte sind. Vielleicht bekommts ja einer der Hegegemeinschaft mit. Wäre ja wünschenswert :dance:
Jetzt hoffe ich mal, das sich noch jemand meldet zum gemeinsamen angeln am günstigeren Xer.
Hecht und Zander gehn noch bis zum 15. Februar. Somit bin ich am Sonntag und kommendes WE sicherlich unterwegs.

Haut rein und ein fettes "PETRI!" an alle :D
"Dem Fisch ist es scheisegal, an welcher Angel der Köder hängt!"

Neckartalrebell
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2018 - 23:37

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Neckartalrebell » 03.02.2018 - 1:01

[quote="Schimpi"]Ein herzliches Willkommen auch von mir...
... 120 EUR is echt mal ne Hausnummer !!! Main und Rhein liegen da bei 30 bis 60 EUR ja Richtig erschwinglich im Rennen... ;-)

30km bis ans Wasser findest du viel ???

Naja, viel ist es nicht. Aber wär der Abschnitt von Lustnau bis Neckartenzlingen nicht so teuer, könnt ich vor der Haustür angeln.
Und das ärgert mich schon ein ganz klein wenig :(
"Dem Fisch ist es scheisegal, an welcher Angel der Köder hängt!"

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10691
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Gerd » 03.02.2018 - 6:32

Neckartalrebell hat geschrieben:.... dass hier viele meiner Meinung bez. des Preises der Jahreskarte sind.


Jahreskarte? Ich ging von ner Tageskarte aus, da Du geschrieben hast, dass Dir die Leute davon abraten.
Für ein Jahr ist das doch noch ok.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5051
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Valestris » 03.02.2018 - 7:32

Naja ok, ich weiß ja nicht. Aber ich kann es auch nur mit den Preisen für die Bodden, Ostsee und Binnengewässer in MV vergleichen und selbst dann komm ich mit beiden Jahreskarten nicht auf so einen Preis. Und 30 km zum angeln sind wirklich nicht viel ;)
Fish 4 Life!

Neckartalrebell
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2018 - 23:37

Re: Ein freundliches "Hallo!" aus dem Schwobaländle

Beitragvon Neckartalrebell » 05.02.2018 - 10:31

Hallo,

als ertses will ich mich mal für mein Missgeschick entschuldigen. Natürlich meinte ich "Jahreskarte" in meinem ersten Thread und nicht Tageskarte.
Da hatte ich wohl einen Hänger :D

Zum zweiten sind und bleiben 120 € eine Hausnummer, wenn man es mit anderen Preisen für Jahreskarten hier in der Gegend vergleicht. Meine Anglerfreunde meinen alle, dies sei die teuerste Karte hier in der Gegend. Zumal der Besatz in dem Abschnitt sehr zu wünschen übrig lässt.
Die hatten ihre wenigen Fänge, 95 % Forelle in der Liste eingetragen.

Ich persönlich finde das schon ein wenig unspektakulär. Da ist doch der Xer echt ne tolle Sache. Abgesehen von der B10 und dem Zugverker neben der Strecke.

So, und für den Xer suche ich immer noch jemanden zum gemeinsam jagen :(
"Dem Fisch ist es scheisegal, an welcher Angel der Köder hängt!"