Spontaner Angelurlaub bloß wo ?!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Fisherman55
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2019 - 9:09

Spontaner Angelurlaub bloß wo ?!

Beitragvon Fisherman55 » 26.01.2019 - 9:18

Guten tag meine damen und herren.

Meine freundin und ich planen einen spontanen urlaub.
Spontan bedeutet vom 05.02 - 15.02.19. Also irgendwo in diesem zeitraum.
Jedoch wissen wir nicht so recht wohin...
Habt ihr da ein paar tipps für uns?
Zu uns, wir sind Mobil und hätten die ausrüstung vom Steg am see (sofern der see nich dicht gefroren ist) zu angeln oder am meer mit brandungsruten.
Wir hätten auch kein problem damit eine längere autofahrt ins ausland auf uns zu nehmen!
Also wie ihr hört sind wir sehr spontan und für alle ideen offen hehe :)

Liebe grüße und danke für jede idee!
Jurij

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4990
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Spontaner Angelurlaub bloß wo ?!

Beitragvon Valestris » 26.01.2019 - 11:45

Fischland-Darß-Zingst oder Rügen.
Die Bodden sind zwar grad gefroren, aber die Ostsee nicht ;)
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Spontaner Angelurlaub bloß wo ?!

Beitragvon Derrik Figge » 29.01.2019 - 13:16

Meck-Pomm hat keine Hechtschonzeit, da finden sich sicher noch freie Groß- oder Fließgewässer.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
GreyShade
Zander
Zander
Beiträge: 564
Registriert: 03.05.2011 - 18:12
Wohnort: Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Spontaner Angelurlaub bloß wo ?!

Beitragvon GreyShade » 29.01.2019 - 17:29

Genau... Ab an die Ostsee...

Greetz,
Grey
Bild

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4990
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Spontaner Angelurlaub bloß wo ?!

Beitragvon Valestris » 29.01.2019 - 17:59

Derrik Figge hat geschrieben:Meck-Pomm hat keine Hechtschonzeit, da finden sich sicher noch freie Groß- oder Fließgewässer.


Nicht ganz richtig Derrik. Die Bodden haben eine Schonzeit und bei den anderen Gewässern legen dass die Vereine fest. Soweit ich weiss hat zb der Plauer See keine Schonzeit, dafür aber ein Entnahmefenster. Wenn ich falsch liege bitte korrigieren! Ich hab die Binnengewässer hier schon ne ganze Weile nicht mehr beangelt, hab dementsprechend auch keine Karte.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Spontaner Angelurlaub bloß wo ?!

Beitragvon Derrik Figge » 30.01.2019 - 15:21

Für die Boddengewässer gelten andere Regularien, das ist korrekt. Für die Binnengewässer gilt, sofern vom Pächter nicht strenger geregelt, folgende Rechtsgrundlage:

Verordnung zur Ausübung der Fischerei in den Binnengewässern (Binnenfischereiverordnung - BiFVO M-V) vom 15. August 2005, zuletzt geändert am 27. Januar 2011

In dieser ist keine Hechtschonzeit definiert. Von daher muss man sich vorher tatsächlich schlau machen, was dort im speziellen Fall gilt.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Giri
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2019 - 22:15

Re: Spontaner Angelurlaub bloß wo ?!

Beitragvon Giri » 29.06.2019 - 22:41

schon ein paar Tipps gefunden?