Android vs. iOS

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Was findet ihr besser?

Android
30
71%
iOS
11
26%
andere
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 42

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 272
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 05.12.2013 - 10:34

Wenn ich so denken würde wie ihr, und mir dauernd wegen so einem Schrott Gedanken machen würde, dürfte ich gar nicht mehr vor die Türe gehen.
Wenn ihr sonst keine Probleme, Sorgen oder Ängste habt.
Lieber in euren Augen "naiv" als so denkend wie ihr.
Müsst ja euch dauernd umdrehen, dass keiner euch verfolgt, weil ihr ja ach so wichtige Personen seit, für die sich jeder interessiert :D.

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7176
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 05.12.2013 - 11:10

Nö, wie jeder denkt und handelt bleibt jedem selbst überlassen. Wissen hat noch nie geschadet und auf Grundlage des persönlichen Wissenstandes zu welchen Thema auch immer, kann doch jeder individuell entscheiden, wie er sich verhalten möchte. Ich bin da völlig entspannt...

Wie jeder andere User hier vermutlich auch, habe auch ich neben der Angelei andere Interessen und Hobbies und dazu zählen seit etlichen Jahren Dinge wie Waffentechnik, Militärtechnik, Militärtaktik, Kriegstechnik, die Arbeit von Nachrichtendiensten und so weiter und so weiter und das ganze historische wie auch aktuell betrachtet.

Daher bin ich weder überrascht noch in irgendeiner Weiser darüber erschüttert, was in letzter Zeit so bekannt wurde, ich habe viel mehr recht oft wissentlich gelächelt.

Ich leide nicht unter Verfolgungswahn oder vergleichbarem und dennoch gehe ich gerne mit wachen Augen und wachem Geist durch die Welt. ;)
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10804
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 05.12.2013 - 11:51

Peter, anhand der dunkel gekleideten Männer hast Du das Spionage-Beispiel schön verbildlicht. Aber ein Faktor fehlt: Die Männlein stehen bei nahezu jedem bei Fuß, lesen Briefe und hören Gespräche mit. Sie gehören also zum Alltag und sind immer zugegen. Sie wären also normal und niemand würde sich daran stören. Und die, die sich daran stören haben lediglich die Möglichkeit, abgeschottet in einer eigenen Welt zu leben. Ohne Nutzung irgendwelcher 'modernen' Medien, Techniken oder anderen Bequemlichkeiten. Ganz spontan fallen mir da Amish People ein, die vielem Schnick-Schnack entsagen und ein relativ ursprüngliches Leben führen. Dort haben es die dunkel gekleideten Männer sicher wesentlich schwerer, Informationen zu bekommen.

Aber wie Tom schon schrieb, jedem das Seine. Wenn man sich für das 'moderne' Leben mit Computer, Smartphone/Handy und Telefon entscheidet, muss man eben die Nachteile in Kauf nehmen. Sicherlich kann man sich etwas absichern und aufpassen, dass bzw. wie schnell man gläsern wird, aber verhindern kann man es sicherlich nicht.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Onkel Tom
Admin
Admin
Beiträge: 7176
Registriert: 23.01.2008 - 20:15
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitragvon Onkel Tom » 05.12.2013 - 12:15

Paradox dabei ist, umso mehr du dich absicherst, oder es versuchst, umso interessanter wirst du für Überwachungsorgane. Menschen die so etwas können und machen sind grundsätzlich erst mal verdächtig. :lol:
virtueller Schankwirt der Blinker-Onlinekneipe
Onkel Tom's Hütte

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 272
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 05.12.2013 - 19:37

Die Diskussion, ist sowieso belanglos. Mit solchen Leuten spreche oder schreibe ich erst normal nicht. Zeitverschwendung. Dafür ist mein Stundenlohn zu teuer. Wenn ich in München bin und ein Taxi in der Maximilian-Straße brauch, such ich mir jedes, nur nicht den Taxler aus...

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 05.12.2013 - 19:48

Johnny79 hat geschrieben:Müsst ja euch dauernd umdrehen, dass keiner euch verfolgt, weil ihr ja ach so wichtige Personen seit, für die sich jeder interessiert :D.


Aufmerksam sein direktes Umfeld beobachten macht absolut Sinn ...
es hilft in der Natur und im behüteten Bereichen zu überleben

... und ja ... ich bin die für mich wichtigste Person deren Freiräume und Rechte ich vehement verteidige
Dir scheint Dein Wohl und Deine Grundrechte relativ egal zu sein ... die Obrigkeit wird es schon richtig machen
... ist auch ok ... man lebt sich leichter - ... gelle :p

Aber zu Deinen Gunsten: Die Mehrheit in jedem Volk sind die kritiklosen Mitläufer,
die durch ihre Ignoranz übste Dinge erst möglich gemacht haben

... es freut mich für Dich dass Du Dich in dieser Mehrheit wohlfühlst 8)



Nachtrag:

Johnny79 hat geschrieben:Mit solchen Leuten spreche oder schreibe ich erst normal nicht. Zeitverschwendung.


Unterschiedliche Meinungen zu hören, zu lesen und zu diskutieren dient übrigens der eigenen Meinungsbildung 8)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 05.12.2013 - 20:03

Armen,

man kann nicht alles verhindern und auch Taxler nutzt ja moderne Technik aber man kann es zumindest nicht provozieren und etwas aufpassen wem man welche Rechte einräumt.

Und ich würde in München mit keinem Anderen fahren.

Bild
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5823
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 06.12.2013 - 7:47

Der weitreisende Johnnyweltbürger fährt ohnehin nur Bentley.. :badgrin: :badgrin: .
Deshalb merkt er halt nicht viel.. 8) .
Petri
DEUS LO VULT !

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 272
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 06.12.2013 - 8:39

Ja, klar fahre ich meinen Bentley noch oder meinen 7er BMW.
Und, was ist schlimm dran.
Merke auch nicht viel, was kann ich dafür, war mein Traum reich zu werden, hab ich geschafft, aber so toll war es dann auch nicht.
Mich interessiert das aber einen Dreck, daher bin ich auch aus meinem Job ausgestiegen.
Und hab mein ganzes Geld, und das Erbe gespendet.
Bin jetzt mehr oder weniger mittellos, und die zwei Autos verkaufe ich auch noch.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5823
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 06.12.2013 - 14:31

Na-ja; Du hast am 4.6. schon gepostet diese Karren verkauft zu haben.
Ein Schelm wer schlimmes dabei denkt.. :liar:
Petri
DEUS LO VULT !

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 272
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 06.12.2013 - 14:36

Naja, Preis muss eben stimmen. Hab einen Verwalter der das regelt oder regeln sollte. Wie mein Haus am Starnbergersee und das am Bodensee. Aber gebe nicht das für wenig her. Brauch das Geld nicht, sollen die haben, die es wollen. Hab für den Bentley damals 280 Tausend und für den BMW 150 Tausend gezahlt. Wenn ich 200 für beide bekomme, soll es mir recht sein, aber das muss der Verwalter regeln.

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5823
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 06.12.2013 - 14:48

Guter Gott - bist Du reich.....!
Kennt dich hier eigentlich irgendjemand persöhnlich?
Ich lach mich schlapp - gib mir mehr.... :dance::
Wenn man sich deine Posts mal duechliest fällt man echt vom Glauben ab; mal lebst Du in Texas und Pensylvenia, dann hast Du Häuser in Ostdeutschland und jetzt auch noch 2 im Süden der Republik.
Also alle, wirklich ALLE Leute die ich kenne und die soviel Kohle haben würden nie so damit angeben - und ich kenne da ne Menge.. .
Du hast Pferde die mit Pfeilen beschossen werden, brauchst in der Ölindustrie beruflich nen Jagdschein und so weiter und so fort... .
Nur übers Angeln erfährt man nix.
Petri
DEUS LO VULT !

Johnny79
Zander
Zander
Beiträge: 272
Registriert: 12.04.2011 - 12:00

Beitragvon Johnny79 » 06.12.2013 - 15:17

Ich Angel sehr gerne... Ja, ist nunmal so, dass ich in der Army war, und da wohnt man nunmal dort oder da. Und ich habe von meinem Onkel ziemlich viel geerbt, wenn 100 Millionen Dollar viel sind... der hatte auch mit Erdöl und Immobilien zutun. Und Häuser sind eine gute Geldanlage, daher habe ich mir die gekauft.
Bin selten da, bzw. in Deutschland, aber hab bei all den Immobilien über 50% Gewinn gemacht.
Aber egal, mich interessiert das wie gesagt null.
Und die Neider können die Felgen putzen...

Benutzeravatar
MisterL
Zander
Zander
Beiträge: 338
Registriert: 28.02.2013 - 17:40
Wohnort: Aarbergen

Beitragvon MisterL » 09.12.2013 - 7:11

Äh, genau. Kann man sich aber auch einfach mal für den Guten freuen, oder :-)

Ich hatte schon mal gesagt das ich auf Iphones und IOS stehe.
MisterL... und ne Buddel Rum!

Benutzeravatar
HerrWulff
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2013 - 16:44

Beitragvon HerrWulff » 10.12.2013 - 16:58

Ich bin Android-Fan und das wird sich wahrscheinlich nicht ändern. :)
Alle Menschen sind gleich. Nur die Gehälter sind verschieden.