!!!!! Rechtschreibung und Grammatik !!! BITTE LESEN!!!

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Mario Cer
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 24.02.2012 - 15:35
Wohnort: Niederoesterreich, Zwentendorf (atomkrafterk )

Beitragvon Mario Cer » 21.05.2012 - 21:06

So schluss mit dem Kindergarten jz! Schreiben wir einfach nach bestem grammatikalischem Wissen und Gewissen und widmen uns wieder der Fischerei!
Wer den Barsch nicht ehrt ist den Waller nicht wert!

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 21.05.2012 - 21:15

Mario Cer hat geschrieben:So schluss mit dem Kindergarten jz! Schreiben wir einfach nach bestem grammatikalischem Wissen und Gewissen und widmen uns wieder der Fischerei!

Mario Cer hat geschrieben:SO EIN MIST ein Boot hat gestern meine Rute in die Donau gezogen! (zum glueck ist der bank no nd gekommen)


Ohne Worte.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Korsikaphil
Zander
Zander
Beiträge: 631
Registriert: 07.02.2005 - 14:43

Beitragvon Korsikaphil » 21.05.2012 - 22:48

Gerd aus Ferd hat geschrieben:Und wo Du die 'Institution Blinker' ansprichst: Würdest Du ein Heft lesen, dass aus Sätzen besteht, die selten mehr als drei Worte haben und von denen auch noch zwei falsch geschrieben sind ? Sicherlich nicht.


Hast recht, eigentlich sollte ich mich für mein einwandfreies Deutsch vom Blinker bezahlen lassen :D

Leute, das ist ein USER-Forum, kein öffentliches Sprachrohr des "Blinkers"!

Ich krieg jedenfalls schon Augenkrebs von den nicht endenwollenden Aufrufen, doch bitte auf die Rechtschreibung zu achten!
Und es kommt mir immer mehr so vor, als würde es mittlerweile "zum guten Ton" im Forum gehören, möglichst als Erster auf die Rechtschreibdefizite eines Anderen aufmerksam zu machen, und das nervt!
Gib einem Mann einen Fisch und er ist einen Tag satt. Zeig ihm wie man angelt, und du bist ihn jedes Wochenende los.

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4273
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 21.05.2012 - 23:49

Ich hätte ja niiiieeee gedacht das ich mit diesem Thread so ein Lauffeuer lostrete.

Meinetwegen soll es doch jeder so halten wie er will !!!
Qualitativ hochwertige Antworten zu wahllos dahingewurschtelten Beiträgen werden dann aber immer mehr zur Mangelware werden.

Am besten wird es wohl sein wenn dieser Thread geschlossen wird und einfach nur als "Hinweis" hier im Forum rumdümpelt.

Dies ist mein letztes Statement zu diesem Thread !!! Ich bin raus. :hallo:
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

ksmichel
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 16.08.2004 - 14:21
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ksmichel » 22.05.2012 - 7:24

Altes Thema, schon seit Usenet-Zeiten. Im Grunde entscheidet der Autor eines Beitrages mit seiner Art zu schreiben darüber, wie er gesehen werden will. Das ist ähnlich wie mit der Kleidung, die man trägt.

Traditionelle Erziehung verknüpft Rechtschreibfehler schnell mit Dummheit im Allgemeinen oder Respektlosigkeit, wobei ein gewisses Maß an Fehlern, etwa Typos vom Leser toleriert werden.

Besonders Menschen, denen man beigebracht hat, dass die eigenen Bedürfnisse wichtiger sind als Konformismus, wenden gern "private" Schreibweisen an, begründen das damit, dass ja wohl klar sei, was gemeint ist. Die Mühe der Dechiffrierarbeit wiederum erzeugt bei den "anderen" Unwillen. Die Toleranzschwellen sind hier aber ganz unterschiedlich, wie sich auch hier in der Diskussion wieder zeigt.

Fakt ist, dass ein im wesentlichen ordentlich geschriebener Beitrag einfacher zu verstehen ist. Da meint nicht nur die Rechtschreibung, sondern auch den Aufbau des Artikels, den Einsatz von Absätzen und die möglichst präzise Benennung des Anliegens.

Leider ist es aber nicht jedem gegeben, das umzusetzen. Ich kenne auch eine Menschen mit Schreibschwäche, die zwar wollen, aber beim besten Willen einfach nicht können.

Ich denke, dass ein paar Hinweise von Zeit zu Zeit, ein Löschen der schlimmsten Beiträge (mit Nachricht) und ansonsten ein Aushalten es richten sollten. Eine persönliche Ignore-Liste von Autoren bildet man sich sowieso.Diese Beiträge lese ich dann eben nicht.

Ksmichel
--
Das Leben ist zu kurz, um alle Angeltricks zu lernen.

prinzbitburg112
Hecht
Hecht
Beiträge: 2079
Registriert: 02.10.2007 - 12:30
Wohnort: Erkelenz/NRW

Beitragvon prinzbitburg112 » 26.05.2012 - 9:11

Schimpi hat geschrieben:Ich hätte ja niiiieeee gedacht das ich mit diesem Thread so ein Lauffeuer lostrete.

Meinetwegen soll es doch jeder so halten wie er will !!!
Qualitativ hochwertige Antworten zu wahllos dahingewurschtelten Beiträgen werden dann aber immer mehr zur Mangelware werden.

Am besten wird es wohl sein wenn dieser Thread geschlossen wird und einfach nur als "Hinweis" hier im Forum rumdümpelt.

Dies ist mein letztes Statement zu diesem Thread !!! Ich bin raus. :hallo:

Ich finds aber gut,daß es mal wieder erwähnt wird,denn in letzter Zeit häuft sich dieses "dahingewurschtel" !!!
Auch die Seite der Mods kann ich verstehen,hier nicht ständig den "Lehrer" zu spielen,um die Beiträge etwas verständlich zu machen.
Wenn aber einige meinen,einfach so weiter zu machen,gibt es halt passende Antworten.
"Wie man in den Wald hineinruft,so schallt es halt heraus" ....gaaaanz einfach !

Was ich allerdings total witzig finde,im Internet finden sich ach so viele zurecht,kennen Tricks,teilweise richtige PC-Profis und was nicht alles....aber die einfache Funktion,der Rechtschreibprüfung oder Handhabung des Duden's ist völlig unbekannt.

Aber mal Hand auf's Herz...wie gut,daß es nicht so viele sind,die hier für Augenkrebs sorgen.
Bewerbungen oder sonstige Schreiben möchte ich von einigen Herrschaften echt nicht sehen. :-@

Das Multiple-Joice-Verfahren wird wohl in Zukunft seine Berechtigung haben :badgrin:

@ksmichel: Du willst mir doch jetzt nicht erzählen,daß sich in letzter Zeit nur noch User mit Schreibschwäche hier angemeldet haben bzw. hier posten ?

ksmichel
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 16.08.2004 - 14:21
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ksmichel » 28.05.2012 - 19:18

prinzbitburg112 hat geschrieben:Das Multiple-Joice-Verfahren wird wohl in Zukunft seine Berechtigung haben :badgrin:

@ksmichel: Du willst mir doch jetzt nicht erzählen,daß sich in letzter Zeit nur noch User mit Schreibschwäche hier angemeldet haben bzw. hier posten ?


Der Test mit mehreren Antwortmöglichkeiten schreibt sich "Multiple Choice", Choice steht für "Wahlmöglichkeit. So, Oberlehrermodus beendet ;-)

Und natürlich habe ich keine Ahnung, wer sich hier so angemeldet hat. Das Thema Rechtschreibung im Internet ist aber bestimmt nichts Neues. Ich verfolge das seit Mitte der 80er Jahre - noch aus Mailbox-Zeiten. Zum Thema ist einfach alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

Aber sicher ist auch, dass die Forum-Mods das Hausrecht haben und bestimmen können, wie es hier laufen soll. Wenn sie es - gesetzt den Fall - zu bunt treiben sollten, dann laufen Nutzer davon, vielleicht sogar mehr als die, die man nicht gern haben will ;-).

Grüße,
ksmichel
--

Das Leben ist zu kurz, um alle Angeltricks zu lernen.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16790
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 28.05.2012 - 22:09

ksmichel hat geschrieben:Aber sicher ist auch, dass die Forum-Mods das Hausrecht haben und bestimmen können, wie es hier laufen soll.
Wenn sie es - gesetzt den Fall - zu bunt treiben sollten, dann laufen Nutzer davon, vielleicht sogar mehr als die, die man nicht gern haben will ;-).

Wenn man es allerdings einfach laufen lässt sinkt die Qualität der Diskussionen, die guten User springen ab
und das "Forum" stürzt ins bodenlose durch die Vielzahl der Flachpfeifen die es dann bevölkern ...
Wäre nicht das erste Mal ... wie schon einihe Anglerforen die letzten 8 Jahre gezeigt haben

Merke:
Jedes Forum hat die User, die die Verantwortlichen erarbeiten 8)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

ksmichel
Brassen
Brassen
Beiträge: 86
Registriert: 16.08.2004 - 14:21
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ksmichel » 29.05.2012 - 13:31

@Taxler Das ist genau richtig. Ein Forum zu betreiben ist Arbeit.
--

Das Leben ist zu kurz, um alle Angeltricks zu lernen.

Benutzeravatar
whesenius
Zander
Zander
Beiträge: 184
Registriert: 28.06.2011 - 21:43
Wohnort: Pattaya, Thailand

Beitragvon whesenius » 03.06.2012 - 19:43

OK, Ich kauf mich Deutschbuch, kost nur zwanzich Geld und hat andere auch gehilft..

Schoen dass sich mittlerweile auch andere Nationen and den Foren erfreuen und ab und zu auch mitreden wollen. Aber diesen Kollegen werden wir dann doch noch mal verzeihen koennen..
Kleine Scherz am Ende oder geht jatzt die Diskussion erst richtig los?
:flehan: :schlaumeier:
If not at Home: "Gone Fishing"

Benutzeravatar
Graubarsch
Zander
Zander
Beiträge: 487
Registriert: 28.05.2008 - 21:45

Beitragvon Graubarsch » 11.07.2012 - 19:12

Guten Abend

Mit der deutschen Sprache umzugehen lernt man leicht, durch lautes Lesen und der handschriftlichen Wiederholung des Lesestoffes.
So war es bei uns in den 50er Jahren in der Schule.

Das gilt als gutgemeinter Rat, besonders für Mitbürger aus fremden Sprachräumen, deren Integration wirkt durch die geübte Sprache und Schrift glaubhafter.

Vor dem Fehlerteufel ist man trotzdem nicht sicher, aber er hat weniger Chancen.

Gruss Graubarsch
"An einem stillen, ruhigen See, ist der Himmel ein Stück grösser."

Tatort
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 26
Registriert: 11.07.2012 - 17:06
Wohnort: Ahlen

Beitragvon Tatort » 16.07.2012 - 18:39

Ich wollte mal auf die smartphone zurückgreifen.
Mann kann T9 auch ausschalten und ganz normal schreiben wie jeder andere
auch der am Rechner sitzt.

Whitesturgent
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2013 - 21:31

Rechtschreibung

Beitragvon Whitesturgent » 10.02.2013 - 21:45

Servus. Nun wollte ich eigentlich was zum Thema gemeinsames Angeln schreiben. Wäre mein erster Beitrag gewesen. - Brav hab ich erst den Beitrag ueber die Rechtschreibung gelesen. Ok. Ich bin Legastheniker UND in Canada aufgewachsen. Da hier offenbar die Rechtschreibung wichtig ist, schreib ich dann mal von meinem PC. - Wenn ich Zeit habe. Hier hab ich nur mein I Pad. Da ist das Programm nicht so gut. Sorry ! Sorry auch für das ueber, ich hab hier keinen Umlaut. :(

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 10.02.2013 - 21:48

Servus!

Was du schreibst, das kann man lesen und verstehen. Für deine kleinen "Fehler" gibt es ja auch echte Gründe und ist keine Faulheit.

Herzlich willkommen!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
CyberCorp
Zander
Zander
Beiträge: 196
Registriert: 09.04.2004 - 12:25
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon CyberCorp » 19.03.2013 - 15:20

Worüber man so alles Diskutieren kann.....