Haustiere

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Carposept
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 22.07.2017 - 20:58
Wohnort: Ottersberg
Kontaktdaten:

Re: Haustiere

Beitragvon Carposept » 05.08.2017 - 2:22

Ich habe eine Katze und einen Hund.

4NDREA
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 22
Registriert: 18.08.2017 - 15:01

Re: Haustiere

Beitragvon 4NDREA » 06.09.2017 - 9:13

Katze und Hund ist schon nicht schlecht. Vertragen sich die Zwei?

So ironisch, wie es klingen mag, ich habe ein Aquarium mit Süßwasserfischen. Das reicht auch fürs Erste :)

Arwed
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 23
Registriert: 26.10.2014 - 7:50

Re: Haustiere

Beitragvon Arwed » 08.12.2017 - 10:20

Seit einiger Zeit ne Wasserschildkröte ;)

Pseudemys peninsularis

troutet
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 14
Registriert: 15.12.2017 - 9:20

Re: Haustiere

Beitragvon troutet » 18.12.2017 - 11:59

Aquarium mit Guppys, Mollys, Schwertträgern, Neons, Welse und Garnelen :) Ein Mix aus Guppy und Schwerträger ist auch irgendwie schon entstanden :D Ansonsten noch zwei Katzen, die ab und an mal das Aquarium als Selbstdienungsladen sehen :roll:

Freddy Gately
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2018 - 16:06
Wohnort: Hamburg

Re: Haustiere

Beitragvon Freddy Gately » 03.03.2018 - 16:51

Hallo,

Ich habe einen Hund - Siberian Husky und kleinen Aquarium mit Guppys
Du wurdest geboren um echt zu sein, nicht umbook of ra gratis perfekt zu sein.

Banana-Joe
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2018 - 0:06

Re: Haustiere

Beitragvon Banana-Joe » 17.03.2018 - 0:16

Neben 2 Hunden halt ich mir auch unfreiwillig ein paar Silberfischchen im Badezimmer.
Versuche bei längeren Sitzungen sie wegzufischen, aber habe noch keinen passenden Köder gefunden :?

Darius
Brassen
Brassen
Beiträge: 76
Registriert: 05.03.2018 - 13:39
Wohnort: Bad Kreuznach an der Nahe

Re: Haustiere

Beitragvon Darius » 19.03.2018 - 12:44

Ich wohne mit einem stolzen schwarz-weißem Kater zusammen. Natürlich ist es seine Wohnung und ich nur der Futterlieferant denn nicht die Katzen gehören uns sondern wir ihnen ;)
Bin mal gespannt wie lange ich noch geduldet werde aber so lange genug Futter, Katzengras und ein immer sauberes Klo vorhanden sind sehe ich positiv in die Zukunft :p ;)

p.s.: falls jemand einen Huskywelpen abzugeben hat Bitte melden wir suchen schon seit geraumer Zeit. Muss auch nicht mit Stammbaum sein ich möchte nicht züchten sondern den besten Freund für Frau und Tochter (und Beschützer wenn diese abends joggen geht)

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5660
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Haustiere

Beitragvon rhinefisher » 19.03.2018 - 13:31

Hi!
Lasse bloß die Finger von den Huskys - die taugen wirklich nicht für unser Klima.
Hübsch anzuschauen, aber als Familienhund viel zu problembehaftet.
Da gibt es sehr viel bessere Möglichkeiten.. .
Petri
DEUS LO VULT !

Darius
Brassen
Brassen
Beiträge: 76
Registriert: 05.03.2018 - 13:39
Wohnort: Bad Kreuznach an der Nahe

Re: Haustiere

Beitragvon Darius » 20.03.2018 - 2:09

Naja solange man das Unterfell regelmäßig scheren lässt ist das mit dem Klima kein Thema.
Und was das Familiäre angeht so kommt es hauptsächlich auf die Erziehung an wobei ich dir natürlich recht gebe das es kein typischer Familienhund ist. Da käme eher der Labrador in Frage (was auch unsere 2. Wahl wäre) allerdings Träumen meine Frau sowie ich auch schon lange von einem schönen Husky.
Genügend Auslauf hätte er definitiv auch er wäre fast 3/4 vom Tag draußen unterwegs allein schon weil meine Frau täglich joggen geht und unsere Tochter es ihr gleich tut.
Haben uns das ganze auch sehr sehr lange überlegt, vor und Nachteile abgewägt usw. usw. (Vorbereitung ist alles egal bei welchen Haustier auch wenn es nur eine Maus ist )
Deine Einwände verstehe ich aber voll und ganz und ich würde jemand anderem das selbe raten. Nur bin ich mir in meinem Fall sicher, dass wir gut vorbereitet wären, wenn es wirklich zu dem Punkt kommen sollte an dem wir uns einen holen.Suchen auch nicht angestrengt streuen nur ab und an mal die Aussage das wir gern einen hätten und falls sich doch mal jemand melden sollte sind wir startklar ;)
Gruß

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5660
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Haustiere

Beitragvon rhinefisher » 20.03.2018 - 6:48

Na - Du scheinst dir wenigstens die richtigen Gedanken zu machen... {ß*# .
Wenn ich was höre, gebe ich Laut.
DEUS LO VULT !

Darius
Brassen
Brassen
Beiträge: 76
Registriert: 05.03.2018 - 13:39
Wohnort: Bad Kreuznach an der Nahe

Re: Haustiere

Beitragvon Darius » 20.03.2018 - 9:01

Danke dir :)
Sich vor dem Haustierkauf Gedanken zu machen ist eigentlich neben Informationen einholen das wichtigste.
Man darf sich niemals von heute auf morgen entscheiden.
Bevor ich mir meine 1. Katze zugelegt habe, habe ich erstmal ein knappes Jahr Bücher und Foren durchwälzt. So mache ich es mit jedem Tier welches ich mir zulegen möchte oder zulegen würde und würden das mehr Leute machen wären auch die Tierheime nicht so gnadenlos überfüllt bzw. dann gäbe es auch nicht so viele habitatsfremde Tiere in unseren Gewässern ( z.b. Schmuckschildkröten o.ä)

Gruß
Daniel

temse91
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 10
Registriert: 18.01.2018 - 17:43

Re: Haustiere

Beitragvon temse91 » 26.03.2018 - 15:58

Hatte eine sibirische Huskyhündinn. Leider ist sie Afang März ganz unerwartet an einem Milztumor verstorben. So ein toller Hund gewesen!
Habe sonst noch ein Süßwasseraquarium mit verschiedenen Fischen (Gupy, Schwertträger, Welse, Neons, Garnelen etc.) Die bekommen aktuelle meine größte Aufmerksamkeit :)

karlpeterhuhn
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2018 - 15:48

Re: Haustiere

Beitragvon karlpeterhuhn » 19.04.2018 - 16:36

Ich habe nur eine Schildkröte, aber das reicht mir :)

Drombi83
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2018 - 11:27

Re: Haustiere

Beitragvon Drombi83 » 04.06.2018 - 13:48

Keine - bis auf ca. 15 Stubenfliegen, die mir den letzten Nerv rauben. Fenster zu ist viel zu warm und Fenster auf heisst INVASION der Fliegen :p

Benutzeravatar
Elias Captain
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2018 - 14:39
Wohnort: Möckern

Re: Haustiere

Beitragvon Elias Captain » 16.07.2018 - 11:32

Moin,
Ich habe einen Hund Akita und möchte noch für Kinder Aquarium.
Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst.