War schon wer Angeln

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
gertlbertl
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 19.12.2009 - 19:12
Wohnort: 93098 Mintraching

War schon wer Angeln

Beitragvon gertlbertl » 03.02.2010 - 18:33

Hallo liebe Angler schön langsam fällt mir die Decke auf den Kopf ,immer wenn ich zum Angeln wollte war das Wetter ziemlich mies.Wie geht es euch so , oder war von euch schon einer beim Angeln auf Fried oder Raubfische und was hat da bei euch so gebissen .

gruss gertlbertl :?

Kretzsche73
Zander
Zander
Beiträge: 683
Registriert: 04.11.2008 - 15:52

Beitragvon Kretzsche73 » 03.02.2010 - 18:45

Ich war noch nicht los. Das Wetter lässt im moment noch kein angeln zu :(.
Erst kommt Schnee, dann taut es wieder und dann kommt neuer Schnee.
Ich hoffe das ist bald vorbei.

Benutzeravatar
zandrog
Zander
Zander
Beiträge: 230
Registriert: 04.05.2008 - 14:57
Wohnort: rüthi (rheintal)
Kontaktdaten:

Beitragvon zandrog » 03.02.2010 - 19:13

Ich konnte noch nicht Schonzeiten usw...
Am ersten März gehts los und dann interssiert mich dass Wetter kein bisschen
Petri
wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten :-)
[font=Microsoft Sans Serif]GS[/font] for live

Benutzeravatar
Ivemachine
Barsch
Barsch
Beiträge: 150
Registriert: 19.12.2009 - 4:26
Wohnort: Umkreis Chiemsee

Beitragvon Ivemachine » 03.02.2010 - 20:58

an den milderen Tagen war ich paar mal an der Alz.. Es gab tatsächlich Tage die ganz angenehm von den Temperaturen her waren..
Fische, die bellen, beißen nicht

Benutzeravatar
AalAlf
Zander
Zander
Beiträge: 229
Registriert: 03.12.2007 - 0:37

Beitragvon AalAlf » 03.02.2010 - 22:52

Ich freu mich gerade bei uns Tauts gerade heftigst. Schnee von der Straßen und wießen ist fast weg und bei uns hat es gerade sogar +3°. Ich hoffe bis zum WE ist unser Weiher aufgetaut.

Benutzeravatar
gertlbertl
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 49
Registriert: 19.12.2009 - 19:12
Wohnort: 93098 Mintraching

Beitragvon gertlbertl » 04.02.2010 - 19:12

Ja bei uns Tauts auch gerade und morgen schaue ich mir mal das Gewässer an wo ich Angeln gehe.Aber jetzt kommt ein neues problem auf mich zu , und zwar Hochwasser.Man geht mir das auf den Nerv , wenn man nicht Fischen kann.gertlbertl

Benutzeravatar
kossi
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 47
Registriert: 02.12.2008 - 14:55
Wohnort: Spreewald

Beitragvon kossi » 08.02.2010 - 10:59

bei uns im spreewald sind fast alle fließe zugefrohren und änderung ist kaum in sicht. :evil: :evil:
kossi
sag es mir und ich vergesse es
zeige es mir und ich errinnere mich
las es mich tun und ich behalte es
(konfuzius 551 - 779 v chr)

Benutzeravatar
Joscha
Hecht
Hecht
Beiträge: 1514
Registriert: 07.03.2006 - 11:53
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Joscha » 08.02.2010 - 13:36

Ich war am Samstag am Neckar auf Döbel, aber da ging absolut gar nichts. Und klar - die Seen sind hier auch noch zu

Elsinio
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 24
Registriert: 04.10.2008 - 16:09

Beitragvon Elsinio » 08.02.2010 - 14:39

Ich war am Kanal mit Hanf und Maden, aber ging auch nichts! Und es war echt kalt. Es waren auch noch viele Eisschollen auf dem Wasser.

allrounder-in-bremen
Zander
Zander
Beiträge: 334
Registriert: 25.02.2008 - 12:21
Wohnort: Bremen

Beitragvon allrounder-in-bremen » 08.02.2010 - 17:08

Ich war schon auf dem Weg zum Angeln und zwar in meinen Gedanken. :D
Ich war gerade auf den Weg nach Spanien an den Ebro und da störte mich gerade mein Lehrer.;)

Nein Spaß zur Seite.Ne bei uns ist auch alles zu und Schonzeit ist jetzt auch.

Mfg Joschi
----->www.carphunter-b-n.npage.de<-----

Benutzeravatar
Haiefan
Zander
Zander
Beiträge: 196
Registriert: 09.01.2010 - 14:06
Wohnort: Essen

Beitragvon Haiefan » 08.02.2010 - 19:43

ich war leider auch nur im Gedanken..... aber das Wetter kann nur besser werden !und die Idee mit Spanien ist auch nicht schlecht. Im Urlaub werde ich mein Glück auf den Kanaren versuchen

grüße aus Essen
Kölsch un joot

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 08.02.2010 - 19:44

Noch zwanzig Tage.
Dann wird am Bach die Forellensaison mit der Fliegenrute eröffnet.
Mag's stürmen oder schneien.
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

Benutzeravatar
Haiefan
Zander
Zander
Beiträge: 196
Registriert: 09.01.2010 - 14:06
Wohnort: Essen

Beitragvon Haiefan » 08.02.2010 - 19:54

noch 20 Tage, das ist aber auch noch lang !
aber schonmal Petri nach Rosenheim !
Kölsch un joot

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 09.02.2010 - 12:42

Mich plagt eben so das Leid der FLiegenfischer.. noch ist das Gewässer dicht.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Schraube
Zander
Zander
Beiträge: 1193
Registriert: 06.09.2006 - 11:54
Wohnort: Bonn

Beitragvon Schraube » 09.02.2010 - 13:13

Ich habs ein paar mal diesen Winter versucht bei unterschiedlichen Bedingungen aber bis her sinnlos. :D

Naja man muss es weiter versuchen. Der Rhein hat grad wieder Hochwasser und lässt einem wenig Möglichkeiten.

Aber die Zeiten werden sich auch wieder ändern.
!!!mehr als nichtsfangen kann man nicht!!!

spreche hiermit für alle rhein herne kanal angler ;) ihr wisst was ich meine