Das Forum in 20 Jahren???

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5114
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Das Forum in 20 Jahren???

Beitragvon Carp Gear » 06.10.2009 - 12:12

Moin Leute,

seit einigen Tagen stelle ich mir die Frage, wo wohl das Blinkerforum in 20 Jahren steht! Also ich denke mal, wir sind dann bei mittlerweile 30.000 Usern und die Mods bei ca. 200.000 Beiträgen (pro Nase)!

Ich habe mir auch Gedanken darüber gemacht, wie sich so ein Forum im Laufe der Zeit verändert! Wenn ich an meine Anfangszeit hier denke, dann waren Leute wie Carp Dämon, Tomsen oder Tinca Tinca aktiv! Von denen lese ich gar nichts mehr! Hingegen kommen andere aktive User immer wieder dazu! Ich persönlich war ja selbst fast 2 Jahre inaktiv! Irgendwie ist das traurig, aber freudig zu gleich!

Was meint ihr, wo steht ihr(bezogen auf das Forum) und das Forum selbst in 20 Jahren! Bin echt mal auf eure Antworten gespannt! :D
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Benutzeravatar
AnglerRDG
Zander
Zander
Beiträge: 979
Registriert: 04.04.2005 - 14:39
Wohnort: RDG

Beitragvon AnglerRDG » 06.10.2009 - 12:24

Unsere Kinder und event. Enkel schreiben dann hier weiter. Wahrscheinlich den gleichen Blödsinn wie wir, während sie uns Alte im Rollstuhl an den Teich schieben. Naja, paar von uns sind dann noch jung genung zum selber Laufen, aber Taxler? ;)
[align=center]Bild[/align]

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 06.10.2009 - 13:56

Der Taxler wird bis dahin gewiss nicht mehr taxeln und eventuell bereits seinen "letzten Fisch" gefangen haben :)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
MatthiasB.
Zander
Zander
Beiträge: 949
Registriert: 03.08.2008 - 1:53
Wohnort: Laer

Beitragvon MatthiasB. » 06.10.2009 - 14:25

Taxler hat geschrieben:Der Taxler wird bis dahin gewiss nicht mehr taxeln und eventuell bereits seinen "letzten Fisch" gefangen haben :)


Taxeln, ok, da is er dann wohl in der wohlverdienten Rente!
Aber den letzten Fisch fängt man, kurz bevor man in die Kiste geht!!
Falls man selbst nicht mehr die Arme zum Anhieb heben kann, hat man doch dafür die eigenen Kinder, oder die Enkel, die dies für einen erledigen! Gekurbelt wird aber noch selbst!!!! :D

Fühle mich persönlich noch verdammt neu hier im Forum, bin auch noch nicht wirklich lange hier, fühle mich aber sau-wohl hier und lese gern die Beiträge und diskutiere gerne mit! Macht echt spass hier, besonders einige Kommentare zu lesen von bestimmten älteren Usern dieses Forums, wie andal, (nur ein Beispiel, es gibt genug andere) wo man sich einfach nur auf den Boden legen und sich kugeln könnte vor lachen!!!
Also mich habt ihr bestimmt noch die nächsten 20 Jahre an der Backe!
Auf die Weiterentwicklung und auf so mache Veränderung in diesem Forum bin ich gespannt!
MFG
Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können.

Benutzeravatar
Joscha
Hecht
Hecht
Beiträge: 1514
Registriert: 07.03.2006 - 11:53
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Joscha » 06.10.2009 - 15:11

Joa, die Frage hab ich mir auch öfters gestellt. Zumal ich manchmal noch Nachts im Forum rumsurf und alte Threads durchlese. Da kommt dann wieder einige ins Gedächnis, damals mit Leuten wie Tinca Tinca, Didi, Pikehunter, November, usw.

jaja, ich schätze, dass in 30 Jahren das Forum vermutlich nur noch/fast nru noch zum Samlltalk genutzt wird, und vllt. der Fangberichte-Sektor noch ein bisschen ausgebaut wird.

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 06.10.2009 - 16:15

In 20 Jahren werde ich nach dem Willen der Volksschädlinge im Bundestag in Rente gehen, wenn es da dann noch was gibt! :evil:
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
MatthiasB.
Zander
Zander
Beiträge: 949
Registriert: 03.08.2008 - 1:53
Wohnort: Laer

Beitragvon MatthiasB. » 06.10.2009 - 16:29

:lol: :lol:
Wenn nicht, dann beschmeisse ich sie mit alten, stinkenden Aalkadavern!!!
Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11026
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 06.10.2009 - 16:32

MatthiasB. hat geschrieben::lol: :lol:
Wenn nicht, dann beschmeisse ich sie mit alten, stinkenden Aalkadavern!!!


Die Kadaver müssen dann ja uralt sein, wenn bis dahin nichts mit den Beständen passiert ist.

Und nun wieder ganz unpolitisch zurück zum Thema bitte. Danke.
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

prinzbitburg112
Hecht
Hecht
Beiträge: 2078
Registriert: 02.10.2007 - 12:30
Wohnort: Erkelenz/NRW

Beitragvon prinzbitburg112 » 06.10.2009 - 17:03

Boah....Andy... !!!

Ich werd wohl in 20 Jahren auch noch dabei sein,so Gott will.

Einige werden dann wohl nicht mehr aktiv hier im Forum sein und ihren wohlverdienten Ruhestand beim Angeln geniessen.

Wir werden ja sehen...
Bis zum 6.10.2029 dann !!!

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 06.10.2009 - 18:10

In 20 Jahren spätestens beginnt mein Ruhestand - dann bin ich 67.
Und da kann ich dann fast jeden Tag zum Fischen ans Wasser.
Und in 40 Jahren stelle ich mir meinen Abgang so vor: Ich bin beim Fischen, es beißt gerade ein kapitaler Fisch - wurscht, welcher - und der freudige Adrenalinstoß löst bei mir dann einen heftigen Schlag aus, der mich in die Kiste streckt. (Hoffentlich macht er's richtig, nicht nur halbschärig!)

Bis dahin werdet ihr, ob ihr wollt oder nicht, mein Geschreibe ertragen müssen.
Vielleicht eröffnet vorher auch mein fischereibegeisterter Sohn einen Account hier.
Ich habe das Gefühl, dass wir die nächsten 20 Jahre lang unsere Vater-Sohn-Beziehung wesentlich durch gemeinsames Fischen pflegen werden.
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

Benutzeravatar
Holger Wulf
Hecht
Hecht
Beiträge: 2821
Registriert: 31.03.2003 - 10:11
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Holger Wulf » 06.10.2009 - 19:52

Hätte mir einer vor 20 Jahren erzählt, dass es mal diese Form von Kommunikation geben würde, dann...
Also miene Prognose: in 20 Jahren werden wir auf andere Art kommunizieren. Wenn ich jetzt bloß wüsste, auf welche!
Angeln, angeln, angeln und auch mal an die Leser denken!

Benutzeravatar
Michael Frei
Zander
Zander
Beiträge: 374
Registriert: 29.09.2008 - 21:36

Beitragvon Michael Frei » 06.10.2009 - 20:00

Ich hoffe mal schwer, dass ich in 20 Jahren auch noch dabei bin und dann, ich hoffe es, etwas aktiver. Momentan bin ich ja eher etwas weniger aktiv, da ich es in der Lehre sehr streng habe. Aber ich hoffe mal, ihr könnt das verstehen.

Doch wer weiss, ob es in 20 Jahren das Internet noch gib. Vielleicht gibt es schon etwas viel besseres. Das kann ich mir aber fast nicht vorstellen.

Benutzeravatar
donlotis
Zander
Zander
Beiträge: 972
Registriert: 08.09.2003 - 14:56
Kontaktdaten:

Beitragvon donlotis » 06.10.2009 - 20:07

reverend hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, dass wir die nächsten 20 Jahre lang unsere Vater-Sohn-Beziehung wesentlich durch gemeinsames Fischen pflegen werden.


Das sind doch allerbeste Voraussetzungen... {ß*#

Gruß donlotis
nureinestunde

BildBild

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 07.10.2009 - 0:48

Vielleicht beamen wir uns in 20 Jahren in irgendwelche Räume um persönlich miteinander zu reden, wer weiß das schon.

Ich bin auch in letzter Zeit sehr inaktiv gewesen, leider, auch momentan bin ich noch nicht wieder richtig dabei, aber ich hoffe das ändert sich jetzt allmählich wieder.
Ich vermisse hier auch einige Personen, die immer viel mitgeschrieben haben, dafür sind andere dazu gekommen, das wird wohl immer so sein und ich denke mal das wir in 20 Jahren evtl. noch eine Hand voll user hier sind die heute hier angemeldet sind und das auch nur, wenn es das forum noch geben sollte.

Gruß... Udo
Bremse auf beim Wallerlauf!

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 07.10.2009 - 6:05

...und wenn wir etwas Pech haben, dann hocken wir eben vor irgendwelchen Erdlöchern und schicken uns Rauchsignale.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.