Der Klinsi muß weg Thread

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
FangNix
Zander
Zander
Beiträge: 967
Registriert: 07.10.2004 - 8:22

Der Klinsi muß weg Thread

Beitragvon FangNix » 04.10.2008 - 19:43

So liebe Fußballfreunde,

es reicht nun mit dem Buddha-Sch*** !
Als Bayern Fan reicht es mir, während der Weltmeisterschaft war Klinsmann für mich ja schon überbewertet. Das Bayern einen Trainer eingestellt hat, der vorher noch nie eine Vereinsmannschaft trainiert hat, war eh schon überraschend für mich.
Ein Trainer der früher von seinen Mitspielern "Flipper" genannt wurde, weil Ihm der Ball bei jeden Anspiel 3 bis 4 Meter wegsprang, kann bei seinen untergebenen Spielern keinen Respekt haben.
Ein Trainer der in fast jeden Spiel die defensive Position austauscht ( Ottl, van Bommel, ze Roberto jetzt Demichelis), auch keinen Spielerstamm gefunden hat.
Ein klares System ist auch nicht zu erkennen!
Der Sturm hängt seiner Leistung nach genauso wie die Abwehr, das Mittelfeld hat überhaupt keine Bindung.
13 Gegentore nach 7 Spielen!
usw usw usw

Wie ist eure Meinung?
Sollte man Klinsmann feuern?
Lasst uns diskutieren!

Gruß Tino
Gast

Benutzeravatar
wolfgang
Hecht
Hecht
Beiträge: 2619
Registriert: 17.07.2003 - 9:26
Wohnort: Schwerin

Beitragvon wolfgang » 04.10.2008 - 19:50

Auf keinen Fall feuern!!!

Ich hab mit Fußball eigentlich so gut wie nix am Hut!

............aber so eine dicke Schlagzeile in der B...-Zeitung oder ähnlichen Blättern, wie:

"FC Hollywood kämpft um den Klassenerhalt!"

oder so ähnlich würde mich doch ein wenig erheitern...........


.........duck ............und wech..........
Diese Nachricht entspricht dem deutschen Forenreinheitsgebot von 2005, besteht aus 100 % chlorfrei gebleichten, FCKW-freien, wiederverwendbaren, geschmacksneutralen, nicht genmanipulierten Bits und ist frei von jeglichen Editierungen!©

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1889
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 04.10.2008 - 20:07

Ist wirklich schon erschreckend, wenn man sieht, wie gestandene Fußballer urplötzlich total verunsichert sind und quasi neben sich stehen :roll:
Konnte die Verpflichtung von Klinsi eh nicht verstehen und war auch von Anfang an äußerst skeptisch, zurück mit ihm in die Sonne wo er hingehört (oder auch zurück in die Backstube... :lol:)
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 04.10.2008 - 20:28

Das tut allen mal gut...

...dem FCB, dass er mal sieht, das Geld nicht alles ermöglicht,

...dem Herrn K., dass er mal sieht, dass seine Methode doch nicht so der Brüller ist und...

...dem Sport ganz allgemein. Es muss ja nicht jedes Jahr die gleiche Firma die Pokale holen!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Joscha
Hecht
Hecht
Beiträge: 1514
Registriert: 07.03.2006 - 11:53
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Joscha » 04.10.2008 - 20:40

Ich hab ehrlich gesagt auch nichts dagegen, wie der FCB gerade spielt. Solange der VfB bei seiner derzeitigen (heute gezeigten) Spielweise bleibt ist für mich alles ok.

Klinsi ist an sich sicherlich kein schlechter Trainer, aber ganz so gut wie die Nationalmannschaft ist der FCB dann auch nicht besetzt, da hat das Durchwechseln der Aufstellung um einiges besser geklappt.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 04.10.2008 - 20:42

Never change a working system ... ;)
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

macmoeller

Beitragvon macmoeller » 04.10.2008 - 21:21

ich freue mich einfach, daß sie einfach mal die lederhosen aus haben!
gruß an alle

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 04.10.2008 - 21:47

macmoeller hat geschrieben:ich freue mich einfach, daß sie einfach mal die lederhosen aus haben!
gruß an alle

Solche "Sprüche" sind mit unter einer der Gründe, warum mir Bundesligafußball mit samt dem ganzen "Fangedöns"
so dermaßen am Ar... vorbei gehen :-O.....
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
FangNix
Zander
Zander
Beiträge: 967
Registriert: 07.10.2004 - 8:22

Beitragvon FangNix » 04.10.2008 - 21:57

Taxler hat geschrieben:
macmoeller hat geschrieben:ich freue mich einfach, daß sie einfach mal die lederhosen aus haben!
gruß an alle

Solche "Sprüche" sind mit unter einer der Gründe, warum mir Bundesligafußball mit samt dem ganzen "Fangedöns"
so dermaßen am Ar... vorbei gehen :-O.....


Ach Peter,
solche Sprüche sollten einen Bayer bzw einen langjährigen Bayernfan kalt lassen.
Ich denke alle Stadionbesucher sind immun gegen solch polemische Sprüche und Texte. Das die Personen die nichts für die Bayern übrig haben nun sich zu Wort melden, war doch eh klar.
Aber als Fan sollte man dazu stehen, auch wenn es nicht läuft!

Der einzige der bis jetzt seine Meinung wirklich zur Sprache gebracht hat war Rhinefischer! :clap: :clap:

Gruß Tino
Gast

Benutzeravatar
fauso
Zander
Zander
Beiträge: 637
Registriert: 17.12.2005 - 13:43
Wohnort: Oberlausitz

Beitragvon fauso » 04.10.2008 - 22:00

Dafür, das es beim FC Bayern spielerisch nicht läuft ist es in der "Führungsetage" eigentlich noch ganz schön ruhig - ist man von denen gar nicht gewohnt. ;)
Wenn man durch Arbeit zu Reichtum kommen würde, dann müssten die Mühlen den Eseln gehören.
[font=Comic Sans MS][/font][font=Tahoma][/font]

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 04.10.2008 - 22:38

FangNix hat geschrieben:Der einzige der bis jetzt seine Meinung wirklich zur Sprache gebracht hat war Rhinefischer! :clap: :clap:


...und eben der hat hierzu noch keinen Buchstaben zum Besten gegeben. :D
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
FangNix
Zander
Zander
Beiträge: 967
Registriert: 07.10.2004 - 8:22

Beitragvon FangNix » 04.10.2008 - 23:29

Hast recht Andal !
:D :D
Es war der Lahnfischer !!

Ich bin mal gespannt, wie du das Päckchen morgen losschickst ???
:D :lol:

Gruß Tino
Gast

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 04.10.2008 - 23:40

Ich habe ja auch das andere morgen gemeint... immer diese Kleinlichkeiten! :.)(
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

NR.9
Zander
Zander
Beiträge: 467
Registriert: 18.08.2008 - 11:49
Wohnort: BrownTown

Beitragvon NR.9 » 05.10.2008 - 1:47

alles klar dann muss der bremer aus braunschweig auch noch mal wat los werden - das werder auch nach diesen schlechten spiel gegen den vfb noch meister wird da wird jawohl niemand der ahnung hat von fussball hat dran zweifeln aber das die bayern nicht absteigen das weiss ein jeder.
das problem liegt doch nicht beim trainer , er versucht durch seine rotation den kampf um die position bei den spielern zuwecken. aber bei weltstars von kalibern wie toni klose und van bommel bewirkt es wohl eher angst diese zu verlieren wie jetzt geschehen bei herrn v. bommel, aber dann nicht wach zu werden um mit leistung zu überzeugen , das ist nicht professionel. auch in bremen läuft es mal nicht so gut aber der trainer ist der letzte der dafür verantwortlich ist . die bayern hätten nach kahn mal lieber nen guten keeper mit feuer hollen sollen der rensing is doch noch grün hinter den ohren. toni hat 2 linke füsse und ribery alleine macht den braten auch nich fett.
erstmal müssen die spieler an sich arbeiten den auch bei rotation , bei der klasse im kader muss auch ne b oder c elf gewinnen .
haltet an klinsi fest und trettet euren millionären in den ar....!
EINMAL WERDER IMMER WERDER
Ich kam , sah und fing !!!

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 05.10.2008 - 7:38

also ich finde man sollte ihm nochein bissl zeit geben. ok seine trainingsmetjhoden find ich auch etwas seltsam(von wege buda und so) aba bei der WM hats doch auch geklappt.
ich mein es ist ja micht nur die schuld des trainers.
wenn diese idioten mal ihren arsch hochkriegen wuerden, wuerde der fcbayern ja gar nicht solche probleme haben.
aba das problem hatten wir unter den meisten trinern fuer zu mmindest ne zeitlang
also gebt ihm doch bitte noch etwas zeit.
das ist meine meinung.

Ps.:ich bin groser fan des fc bayern und seit 3 jahrten sogar mitglied
G-Loomis Fear no fish