Telefon Terror ---> Was tun ?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
fonG!
Zander
Zander
Beiträge: 1076
Registriert: 02.01.2006 - 17:24
Wohnort: Wuppertal

Telefon Terror ---> Was tun ?

Beitragvon fonG! » 28.11.2006 - 0:58

Hallo

also meine freundin bekommt seit n paar tagen von so einem typen ( vllt ein man ) anrufe auf ihr haustelefon ...

der jenige kennt sogar mich und weiß, dass mein vater polizist ist und so etwas ?!

er hat ihr schon schläge angedroht und meinte sie sollte aufpassen was sie macht und soo ....

meine freundin ist voll fertig mit den nerven und ich auch !!

die nummer ist immer unterdrückt ( so ein feigling )

was würdet ihr machen ?

mfg
lukas

Benutzeravatar
Wind Dancer
Brassen
Brassen
Beiträge: 70
Registriert: 28.10.2006 - 1:58
Wohnort: NRW

Beitragvon Wind Dancer » 28.11.2006 - 2:22

da dein vater polizist ist, sollte ihm der begriff "stalker" nicht fremd sein! als polizist kann er eine rückverfolgung der anrufe veranlassen können.
frage den polizisten nach handlungsmöglichkeiten. und ja, die polizei handelt bei solchen lapalien erst, wenn es zu spät ist! schütze deine rreundin so gut du es kannst.
......... kein guter bzw. hilfreicher rat, doch die behörden schreiten meist erst dann ein, wenn es fast zu spät ist..... als polizist müssetest du das wissen und eher kollegen oder so nach rat fragen.

meine zuversicht
dancer
als gott wohl sagte,
der mensch stünde zu oberst der nahrungskette
oder so,
da war ich leider gerade auf'm kloo.
ich stehe nicht zu oberst auf der nahrungskette,
ergänze sie aber -
oder so!

kid
Barsch
Barsch
Beiträge: 142
Registriert: 22.05.2006 - 8:05
Wohnort: 0511

Beitragvon kid » 28.11.2006 - 4:22

Wind Dancer hat geschrieben:da dein vater polizist ist, .. als polizist müssetest du das wissen und eher kollegen oder so nach rat fragen.


du kannst einfach nicht sinnerfassend lesen oder?!

@fong:

geh zu den cops, leg deiner freundin ne trillerpfeife nebens telefon, die soll sie benutzen wenn der nochma anruft und guck wie oft er danach noch anruft
Feet sometimes on solid ground, sometimes at the edge.

Benutzeravatar
TincaTinca
Hecht
Hecht
Beiträge: 2605
Registriert: 21.05.2004 - 22:26

Beitragvon TincaTinca » 28.11.2006 - 7:35

Wenn er das nächste mal anruft, hol eine dritte Person ins Zimmer. Wenn das Telefonat sich dem Ende entgegenneigt, sagt diese leicht euphorisch, leicht cool im Hintergrund: "Wir haben ihn!".

Ich glaube dem klingeln dann die Eier :D

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 28.11.2006 - 8:22

Hi! Beatrage eine Fangschaltung bei der Telecom, kostet ca 5Euro am Tag.
Gibt es in Wuppertal eigentlich noch die "Ghost Riders" ? Die haben früher soetwas für wenig Geld zuverlässig erledigt... !
Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 28.11.2006 - 8:57

Die Freundin meiner Frau hatte bis zum vergangenen Sonntag auch so einen etwas sehr aufdringlichen Verehrer, der meinte regelmäßig vor ihrer Haustüre herumlungern zu müssen und so weiter und so fort.

Wie gesagt, bis eben zum vergangenen Sonntagabend, da habe ich ihn dann in Begleitung eines weiteren Freundes am Ort des Geschehens aufgesucht und ihm wir haben ihm erklärt, wo er wohnt, wo er was arbeitet und wie schnell man in dieser Jahreszeit ausgleiten, hinfallen und sich erheblich verletzen kann. Er war sehr einsichtig und rückzugsbereit. ;)

Mit Telefonstalkern ist es ein bisschen schwieriger, ihre Identität zu lüften, aber mit etwas Geschick kann man denen auch Fallen stellen und sie davon "überzeugen", dass es die Vernunft gebietet, von ihrem Tun Abstand zu nehmen.

Auf die Herrschaften der Exekutive kann man in solchen Fällen nix geben, die kommen frühstens in Wallung, wenn es zu spät ist.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
fonG!
Zander
Zander
Beiträge: 1076
Registriert: 02.01.2006 - 17:24
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon fonG! » 28.11.2006 - 11:17

also wenn ich ihn kennen würde wäre es ja kein problem oder wenn ich seine nummer habe ... aber der ist ja so feige, er ruft anonym an ...

wenn ich ihn kennen würde oder wüßte wer es ist, hätte ich ma n bissl terror bei ihm gemacht =)) n kleinen klapps aufm hinterkopp oder so ;)

mfg

Benutzeravatar
patman
Zander
Zander
Beiträge: 1090
Registriert: 01.08.2004 - 18:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon patman » 28.11.2006 - 11:36

Das bringt auch nichts. Wir hatten vor ca. 2 Jahren einen ähnlichen Fall.
Hierbei wusste ich sogar, wer der jenige war (anhand seiner Stimme)
Ich stellte eine Anzeige, die aber wegen "mangelnden öffentlichem Interesse" eingestellt wurde.
Gleichzeitig warnte mich die Polizei, jetzt Selbstjustiz zu verüben.

Ich kann die nur folgenden Tip geben:
Sag dem Anrufer, das du bzw. deine Freundin eine Anzeige gemacht haben. Sag ihm, das ein Fangschaltung beantragt ist.
Sollte er dann immer noch keine Ruhe geben, kann ich dir nur raten, den Tip von Steffen(KID) zu befolgen.
Das ist mittlerweile auch ein legitimes Mittel.

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 28.11.2006 - 11:49

@ Patman:

Wer spricht denn gleich von Selbstjustiz? Einfach nur in kameradschaftlicher Art und Weise auf die möglichen Folgen eines Unfalles hinweisen. ;) Das ist noch nicht mal eine rechtlich verwertbare Drohung, oder Nötigung, eben nur der Hinweis!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Raubfischfan
Zander
Zander
Beiträge: 318
Registriert: 03.05.2004 - 13:43
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Raubfischfan » 28.11.2006 - 13:17

Telefonnummer ändern (Geheimnummer). Ansonsten wurden hier ja schon allerhand hilfreiche Tipps genannt. ;)
Petri Heil aus Wiesbaden!

Benutzeravatar
Yog
Zander
Zander
Beiträge: 1333
Registriert: 25.01.2005 - 12:51
Wohnort: Detmold

Beitragvon Yog » 28.11.2006 - 13:43

Immer wieder auflegen... oder neue Nummer oder Anzeige erstatten...
Petri heil
Yog

*was gut das ich Mac-User bin* :D

Flyfisher
Zander
Zander
Beiträge: 273
Registriert: 03.07.2006 - 15:48
Wohnort: Nrw

Beitragvon Flyfisher » 28.11.2006 - 18:07

Bei mir war das auch soo,Ständig hat einer angerufen und nix gesagt :evil: ,erstmal hab ich ne zeit lang mitgespielt :badgrin: (Auch nix gesagt,oder:"Habe ne Fangschaltung installiert ect.)
das war aber wohl noch nicht so überzeugend,dann nach ein paar Beleidigungen und ein paar einsätzen von der Trillerpfeife wars immer noch nicht gut,dann habe ich mir nen GASHORN besorgt,die gibts bei Formel 1 oder Fußball fanshop's . :badgrin: :badgrin: :badgrin:
Das Ding zeigte direkt nach dem 1. Anruf wirkung, :badgrin: :badgrin:
Der Typ hat NIE wieder angerufen. :badgrin: :badgrin:
Aber bei gebracuh nicht selbst erschrecken die Dinger können Unheimlich laut sein. :lol: :badgrin: :badgrin: Probiers mal
Alkohol ist keine Lösung,

es ist eine Verbindung aus Kohlen-,wasser- und Sauerstoff
;)

Benutzeravatar
donlotis
Zander
Zander
Beiträge: 972
Registriert: 08.09.2003 - 14:56
Kontaktdaten:

Beitragvon donlotis » 28.11.2006 - 18:08

Hier noch ein paar wichtige Tipps:

Die Straftat "Stalking" heißt auf Deutsch beharrliche Nachstellung (für eine eventuelle Anzeige).

Dem Nachsteller keine Beachtung schenken (nie!). Also einfach auflegen, nicht die Trillerpfeife nehmen. daher einfach nicht antworten, auch nicht anschreien (oft wollen Sie genau das).

Bei Briefen und e-mails etc., nie drauf antworten und nicht aufmachen, aber aufbewahren. Geschickte Geschenke nie annehmen.

Nicht wichtiges in den Hausmüll werfen (Dokumente, Fotos etc.)

Unterrichte alle deine Freunde und Bekannte.

Anzeige bei der Polizei! § 241b StGB, Gesetz zur Strafbarkeit beharrlicher Nachstellung. Ist rechtskräftig seit Sommer 2006.

Gruß donlotis
nureinestunde

BildBild

Flyfisher
Zander
Zander
Beiträge: 273
Registriert: 03.07.2006 - 15:48
Wohnort: Nrw

Beitragvon Flyfisher » 28.11.2006 - 18:09

Sorry für die Rechtschreibfehler und das "GUTE DEUTSCH"(dann...)
Bin im Stress
Alkohol ist keine Lösung,



es ist eine Verbindung aus Kohlen-,wasser- und Sauerstoff

;)

Benutzeravatar
johannes
Zander
Zander
Beiträge: 1342
Registriert: 02.05.2006 - 19:35
Wohnort: Freiburg

Beitragvon johannes » 28.11.2006 - 19:58

ne diese Fußball -Tröten sind doch echt ne gute Idee.
Allerdings sollte man sicherheitshalber Ohrenstöpsel benutzen.

Und ganz wichtig!
Sich überzeugen dass auch wirklich der
Stalker am Telefon ist. (Nicht dass dann die Oma nen Hörsturz hat ;) )
Je länger die Arme eines Anglers,

desto größer sind die von ihm gefangenen Fische!