Bud Spencer / Terence Hill

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
Forellchen
Zander
Zander
Beiträge: 255
Registriert: 12.10.2006 - 16:51
Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beitragvon Forellchen » 01.11.2006 - 0:40

ich hab früher alle filme der beiden vom fernsehen aufgenommen und heute hab ich die auf dvd :D

freut mich das ich hier mit meiner vorliebe nicht alleine bin :D

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 01.11.2006 - 10:38

Da gibts doch noch eine ganze Menge Non-Sense-Filme, mit denen sich wundebare Themennächte, sogar in Programmkinos, zusammenstellen ließen!

Wenn man nur den ganzen Hektik-Klamauk von Louis de Funes nimmt, oder die schauerlich gemachten Godzilla Streifen, wo Plastelinmonster Städte aus Fallerhäuschen verwüsten... aber mein absoluter Spitzenreiter ist die Serie "Flash Gordon - Saver Of The Universe" aus den 30ern des vergangenen Jahrhunderts! Nichts kann die qualmenden und funkensprühenden Raumschiffe toppen, die an sichtbaren Fäden zwischen Pappmachèplaneten hin und her wackeln...! - Das ist absoluter Filmkult!

Solche Filme mit ihren harmlosen, fast hilflosen Trickaufnahmen haben mehr Charme, als es millionenschwere Special Effects jemals haben können.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Rasch
Zander
Zander
Beiträge: 184
Registriert: 04.05.2006 - 21:11

Beitragvon Rasch » 01.11.2006 - 14:45

Ich finde die 2 total gut Mag deren Humor und deren Art sich auszudrücken...^^
Viele Grüsse und Petri Heil von Raphael

Benutzeravatar
Blubb
Hecht
Hecht
Beiträge: 2493
Registriert: 30.06.2003 - 19:18
Wohnort: Königreich Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon Blubb » 01.11.2006 - 16:55

Ich find die zwei auch Klasse....vor allem wenn sie sich gegenseitig fertigmachen....

Gruß
Fabian
Bild

Benutzeravatar
der kalle
Zander
Zander
Beiträge: 287
Registriert: 06.03.2006 - 14:03
Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Beitragvon der kalle » 01.11.2006 - 17:02

Hmm ich weis lieder garnicht mehr so genau wie dieser eine Terence Hill Film nun hiess ich denke es war "sein Name ist Nobody" . Der Film war früher mein absoluter Lieblingsfilm, weil Terence Hill in dern Anfangsszene nen Fisch mit den bloßen Händen fängt :)

Benutzeravatar
Fergen
Zander
Zander
Beiträge: 650
Registriert: 22.06.2003 - 14:48
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Fergen » 02.11.2006 - 23:40

andal hat geschrieben:(...)
Nichts kann die qualmenden und funkensprühenden Raumschiffe toppen, die an sichtbaren Fäden zwischen Pappmachèplaneten hin und her wackeln...! - Das ist absoluter Filmkult!
Solche Filme mit ihren harmlosen, fast hilflosen Trickaufnahmen haben mehr Charme, als es millionenschwere Special Effects jemals haben können.


Dabei fällt mir glatt der bayerische Kultfilm "Xaver und sein außerirdischer Freund" von 1986 ein. Den finde ich mal richtig gut und die DVD wurde sofort nach Erscheinen geordert :D .
"Loyalty to a petrified opinion never yet broke a chain or freed a human soul." Samuel Longhorne Clemens

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 03.11.2006 - 2:34

Louis de funes is Kult, Minimax ist auch absolut spitze(kennt hier wohl kaum jemand), Bud und Terence ist natürlich auch absolut geil.

Wie das andal schon gesagt hat, es gibt so viele schöne unübertroffene Filme und Serien.

Da sind heutige superteuer Filme manchmal eher lächerlich dagegen, außer: Der Schuh des..., 7 Zwerge oder Traumschiff S...

Naja, ich denke das alle Filme und serien geguckt werden (außer Big Brother), sonst würden sie nicht gezeigt werden.

Ist übrigens ein sehr gutes Thema, das hoffentlich nicht so schnell einschlafen wird.

Gruß... Udo

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 03.11.2006 - 7:49

Udolf hat geschrieben:...Minimax ist auch absolut spitze(kennt hier wohl kaum jemand),...


Das war doch der Geheimagent Maxwell Smart (wenn ich mich richtig erinnere) 8) :p
Der im Vorspann durch mehrere automatische Türen musste um ins Hauptquartier zu gelangen
und dem die letzte Tür immer die Nase einquetschte :badgrin:

BTW:
Dann sagt Dir die Serie "Immer wenn er Pillen nahm" mit Sicherheit auch etwas ;)
Heute könnte man diesen Filmtitel allerdings nicht mehr benutzen, da die Kiddies sich darunter
etwas ganz anderes vorstellen würden :-@

Gruß,
Peter
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 03.11.2006 - 8:36

Das waren aber noch Zeiten, als Fernsehen etwas von Boah-Ey hatte.

Drei Sender und wenn die Antenne günstig stand, dann vielleicht auch noch den ORF. Sendebegin war so gegen 16.00 Uhr und ab Mitternacht kam nur noch das Testbild. Die Farbe hielt mit der '74er Fussball-WM Einzug, mit Ultraschallfernbedienung, mit der man jede Katze verjagen konnte und die Samstagabend-Shows waren legendär; wenn Dietmar Schönherr und Vivi Bach performten, dann pappte Nation vor der Mattscheibe und ergötzte sich an den Darbietungen des NDR-Fernsehballets und den fetzigen Auftritten von James Last, Hugo Strasser und einem gewissen Heino! Zu Sendezeiten, wo heute bis ins Detail erörtert wird, welcher Proll wann, wo und wie herumpimmert, gabs so exotische Dinge, wie eine Kinderstunde... in den sehr seltenen Werbepausen konnte man einem Franz Beckenbauer beim Tütensuppe essen zusehen...

Das waren ganz schön staubige Zeiten, aber irgendwie erinnert man sich doch ganz gerne! ;)
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 04.11.2006 - 2:28

Juuuubel, Taxler kennt Maxwell Smart.
Schade das die Serie niergens mehr läuft.

Tja, andal, ich kenne das so ähnlich auch noch von zu Hause, nur das es bei uns die Hitparade und Dalli Dalli war, wo die Leute an der Glotze bappten, ist aber immer wieder schön sich daran zurück zu erinnern und sich klar zu machen, wie verwöhnt wir heutzutage sind.
Ich habe heute eine D Box und über 1000 Programme (Sehen kann man ca. 400-500), da weiß man echt nicht mehr was man gucken soll.
Am besten wäre hier ein Tv Gerät mit Bild im Bild im Bild im Bild.

Gruß... Udo

fugasi
Barsch
Barsch
Beiträge: 110
Registriert: 23.05.2006 - 21:04
Wohnort: Hannover

Beitragvon fugasi » 04.11.2006 - 18:22

Aber nix geht über Alfred Tetzlaff " Ein Herz und eine Seele".

ELSE DU DUSELIGE KUH

MEIN SCHWIEGERSOHN DER SOZI

Einfach herrlich :lol:
Habe fast ne`Glatze,aber eine leere Scheune braucht ja auch kein Dach

Ockenbach
Barsch
Barsch
Beiträge: 165
Registriert: 17.06.2003 - 13:36
Wohnort: Kassel

Beitragvon Ockenbach » 04.11.2006 - 19:06

Bin total der buddy fan hab alle DVD`s von den beiden und gehe jedes jahr zum Fantreffen (ja so was gibt es wirklich) da schauen wir uns 2Filme auf leinwand an und Fressen bohnen mit speck

Benutzeravatar
Udo
Hecht
Hecht
Beiträge: 1991
Registriert: 05.08.2006 - 1:59
Wohnort: Braunfels

Beitragvon Udo » 05.11.2006 - 0:33

Das is ja echt mal geil, das es richtige Treffen für Bud Fans gibt, das habe ich noch nie gehört, wo und wann is denn sowas, wenn das hier in der Nähe irgendwann mal sein sollte, dann würde ich mal kommen.

MFG... Udo

Ockenbach
Barsch
Barsch
Beiträge: 165
Registriert: 17.06.2003 - 13:36
Wohnort: Kassel

Beitragvon Ockenbach » 05.11.2006 - 12:02

http://www.budspencer.de/fantreffen/index.php

auf dieser homepage kannste alles nachlesen

Zandi
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 3
Registriert: 28.05.2006 - 12:04

Beitragvon Zandi » 05.11.2006 - 12:54

jau hier