Angelrolle reparieren


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Raubfischer90
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 45
Registriert: 05.08.2014 - 9:00
Wohnort: Hamburg

Angelrolle reparieren

Beitragvon Raubfischer90 » 28.07.2016 - 22:32

Moin Moin
Ich wollte mich vorhin um eine alte Angelrolle (Spro PAssion XTR) kümmern, da sie an einigen Stellen kaputt war... Jetzt läuft alles vernünftig aber mein Rollenbügel funktioniert nicht mehr richtig. Er schließt nicht mehr, man kann ihn aber leicht mit der hand in die normalen Positionen bringen..in denen er aber unter Bewegeung nicht bleibt.
Wie kann ich das reparieren?
Gruß Raubfischer90

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Angelrolle reparieren

Beitragvon Bachforellenangler » 28.07.2016 - 23:36

Da muss sich wohl die Spannfeder gelöst haben. Die sitzt da wo der Bügel in den Rotor übergeht. Bei meinen Rollen sitzt da eine Schraube mit der sich der Bügel lösen lässt. Wenn der Bügel ab ist, kannst du einen Teil des Rotorgehäuses abnehmen und es kommt eine kleine Kammer zum Vorschein in der sich der Spannmechanismus befindet.

Wie du es dann genau reparierst weiß ich nicht, habe nur einmal eine alte Rolle aus Neugier zerlegt. Im Zweifel würde ich es aber von jemanden machen lassen der sich auskennt. Ich musste feststellen, dass das Zerlegen bedeutend einfacher ist als das Zusammensetzten....
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

Raubfischer90
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 45
Registriert: 05.08.2014 - 9:00
Wohnort: Hamburg

Re: Angelrolle reparieren

Beitragvon Raubfischer90 » 29.07.2016 - 19:21

Das habe ich leider auch gemerkt, aber aus Fehlern lernt man :D :cry: