Kabelschuh -Klemmzange


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Spinnangler15
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 24
Registriert: 24.12.2013 - 22:58

Kabelschuh -Klemmzange

Beitragvon Spinnangler15 » 04.01.2014 - 1:46

Moin Moin :D
Hätte da mal eine Frage zum Thema Stahlvorfächer , und zwar bin ich leider nicht im Besitz einer Klemmhülsen Zange , und habe es probiert mit einer Kabelschuh-Klemmzange die Klemmhülsen zu „quetschen" mit jeweils 3 Druckstellen. Auf mich macht das einen stabilen Eindruck , trotzdem bin ich mir unsicher ob das alles wirklich hält ?

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 04.01.2014 - 2:18

Ich würde die 5 Euro investieren und mir ne Richtige kaufen
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Spinnangler15
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 24
Registriert: 24.12.2013 - 22:58

Beitragvon Spinnangler15 » 04.01.2014 - 2:21

Ja klar ich hab mir ja auch schon eine bestellt , doch ich habe vor Morgen angeln zu gehen :/

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 04.01.2014 - 2:39

Was hast du für Stahl?
Ich würde nichts riskieren, wenn du dann nen Fisch verlierst ärgerst dich zu Tode.

Ansonsten googel mal twizzeln
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!



Ansonsten Bla Blub



http://fliegenfischen.blog.de/

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4283
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Beitragvon Schimpi » 04.01.2014 - 12:30

Mach doch einfach mal nen Zugtest.
Vorne und hinten nen Köder eingehängt und kräftig gezogen.
So mach ich das auch immer wenn ich Stahlvorfächer bastel.

Hatte da auch schon Vorfächer dabei die nicht richtig gequetscht waren und sich recht einfach wieder auseinander ziehen ließen. Selbstgebastelte, aber auch gekaufte.

Ein kurzer Zugtest ist nie verkehrt.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

Spinnangler15
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 24
Registriert: 24.12.2013 - 22:58

Beitragvon Spinnangler15 » 04.01.2014 - 13:05

Ja den Zugtest habe ich schon gemacht und es hat gehalten, ich probier es jetzt einfach mal . :/

Benutzeravatar
MisterL
Zander
Zander
Beiträge: 338
Registriert: 28.02.2013 - 17:40
Wohnort: Aarbergen

Beitragvon MisterL » 13.01.2014 - 21:18

Und, hat es geklappt?
MisterL... und ne Buddel Rum!

Benutzeravatar
Captainahab
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 45
Registriert: 18.01.2014 - 21:28
Wohnort: Velbert

Beitragvon Captainahab » 02.02.2014 - 23:58

Spinnangler15,

Alte Bauernregel,
für jede Arbeit das richtige Werzeug !

Sonst wird datt nix ! :licht: ;-] ;-] ;-]
[font=Georgia][/font]

NSA - go away !!!
Der Lauscher an der Wand hört seine eigne Schand !