Jigköpfe selbstgemacht.....


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Gast

Beitragvon Gast » 11.02.2007 - 9:23

Wie schon gesagt, nutzte ich bisher VMC und werde das auch weiterhin so machen.
Bisher haben sich die noch nie aufgebogen. ;)

Ich dachte nur, die Roten hätten irgendwelche Vorteile.

Beliebt
Zander
Zander
Beiträge: 585
Registriert: 23.10.2005 - 1:50
Wohnort: S-H

Beitragvon Beliebt » 11.02.2007 - 9:52

Klasse Bericht Tom!

Dein Vereinskollege Olaf ist der Begleiter vom Sperrwerkangeln?

Das mit dem selbergiessen macht richtig Spaß!
Ich empfehle aber dringend Qualitätsformen. Hab neben den Do it Formen noch billige "Sonderformen" im Einsatz aber da geht öfter was schief (meist wird das Hakenöhr mit eingegossen oder die Wirbel vom Birnenblei halten nicht). Hier lohnt es sich also wirklich ein bischen mehr zu investieren.

Wie viel Jigköpfe schafft ihr pro Stunde?

Beliebt
Zander
Zander
Beiträge: 585
Registriert: 23.10.2005 - 1:50
Wohnort: S-H

Beitragvon Beliebt » 11.02.2007 - 9:53

Einen hab ich noch!

Blei im Keller giessen???

Wegen der giftigen Dämpfe von Blei ist es besser solche Sachen auf dem Balkon zu machen!

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 11.02.2007 - 10:46

Beliebt hat geschrieben:Einen hab ich noch!

Blei im Keller giessen???

Wegen der giftigen Dämpfe von Blei ist es besser solche Sachen auf dem Balkon zu machen!




Wir haben das deswegen ja auch genau vor einem Fenster welches offen war gemacht. Auf die Giftigen Dämpfe bin ich bereits im Text eingegangen. ;)


Jo das war der Kollege der mit am Sperrwerk war. 8)


Wieviele wir schaffen?? Denke wenn wir uns beeilen würden und nicht immer soviel schnacken dann sicherlich an die 80-100 pro Stunde.

Das Problem dabei ist das die Form nicht zu heiss werden darf, wir haben sie zwischendurch immer mal wieder abkühlen lassen da sonst die Güsse nicht mehr richtig Sauber werden und sich zacken bilden. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 11.02.2007 - 10:51

Rene hat geschrieben:Wo bezieht ihr eure Haken? Müssen es die Roten sein? Auf VMC wollte ich nicht verzichten, aber gibts bei den roten Haken Vorteile gegenüber den "Normalen"?



Die haben einfach die Rote Schicht nochmal als Schutz drüber, bedeutet der Haken ist nen tick länger scharf und Rostet nicht so schnell.


Natürlich kannst du auch andere nehmen, wir sind eben von den roten überzeugt. ;)

Der biegt nicht so schnell auf, wäre doch schade deswegen nen guten Fisch zu verlieren. 8)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

Gast

Beitragvon Gast » 11.02.2007 - 12:33

Hallo Tom,

danke dir auch nochmal für deine Antwort.

Ich habe vorhin mit einem Kumpel meine ersteigerte Gießform ausprobiert.
Mein Kumpel der viel Erfahrung im Bereich Gießen hat, lachte mich aus als ich die Form präsentierte.
Und er hatte Recht. Ganz schlechte Qualität der gegossenen Köpfe. Extrem viel Grad und verschobene Köpfe weil die 2 Schenkel der Formen nicht exakt übereinander passen.

Fazit: Ich werde mein Widerrufsrecht in Anspruch nehmen, die Form zurück schicken, auf die Rundköpfe verzichten und die Do-it Erie-Jig Form bestellen. Die Formen sehen auf den Bildern schon bedeutend besser aus als meine "Ebay-Form".

Bild

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 11.02.2007 - 12:45

[quote="Rene"]Und er hatte Recht. Ganz schlechte Qualität der gegossenen Köpfe. Extrem viel Grad und verschobene Köpfe weil die 2 Schenkel der Formen nicht exakt übereinander passen.

Hi Rene,


die Schenkel müßen genau passen, die Form muß richtig abschließen können, da darf kein spalt entstehen. Sonst werden das nur Fehlgüsse.

Tausch die mal besser schnell wieder um. ;)
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild

D35truct0r
Barsch
Barsch
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2007 - 9:46

Beitragvon D35truct0r » 11.02.2007 - 16:03

Tach
Wo kann man eigentlich recht gutte Giesformen bekommen??
Ich bräucht nämlich auchn paar ander formen weis aber net wos die gibt!!

Deckert! oo das hab ich überlesen! (mit der Schlacke!!) :oops:

Benutzeravatar
Lahnfischer
Hecht
Hecht
Beiträge: 1896
Registriert: 27.01.2004 - 15:33
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Lahnfischer » 11.02.2007 - 16:25

Gute Gußformen bekommst du z.B. hier
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Gast

Beitragvon Gast » 11.02.2007 - 18:08

Oder hier... links in der Navileiste unter -Bleigussformen/-zubehör-

D35truct0r
Barsch
Barsch
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2007 - 9:46

Beitragvon D35truct0r » 11.02.2007 - 22:45

Jep habs gesehn!
Dankeschön schon mal! Da muss ich mich dann gleich mal neher damit befassen! ;)
ICH HABE 6 KLEINE FRUNDE UND DIE KÖNNEN ALLE SCHNELLER LAUFEN ALLS DU!!