Sardellen auf mediterrane Art

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1307
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Sardellen auf mediterrane Art

Beitragvon Dreamworker » 01.07.2017 - 23:17

Tja, erst wollte ich die Sardellen als Köfis nehmen, aber als nach dem ersten Optimismus die großen Fänge in verschiedenen Gewässern ausgeblieben sind, habe ich sie mir eben selbst schmecken lassen... :dance:

Die braucht man noch nicht mal ausnehmen! Zum Sattwerden braucht man pro Person etwa 10 Stück.
Olivenöl wird mit gepresstem Knoblauch und Kräutern aromatisiert, die Fische gesalzen und gepfeffert und in diesem Öl kurz gebraten (die sind schnell fertig). Dazu passen sehr gut in Scheiben geschnittene Baguettes, die mit einem Teil des Olivenöls beträufelt werden.

Dazu passt sehr gut ein gemischter Salat...und ein Weißwein. Die Sardellenfilets lassen sich nach der Zubereitung sehr gut vom Rückgrat lösen und schmecken einfach köstlich!
Als weitere Beilagen eignen sich noch Brat- oder Ofenkartoffeln mit Creme Fraiche. Auch in Alufolie gegrillt schmeckt der Fisch super!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3174
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Sardellen auf mediterrane Art

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 01.07.2017 - 23:19

bitte was? da ist man die inereien mit? da ist doch noch s............. drin :lol:
sag mir jetzt nicht du hast die wieder vom vorfach gepult und aufgetaut :lol:
Angeln :D

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1307
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Sardellen auf mediterrane Art

Beitragvon Dreamworker » 02.07.2017 - 19:01

Das Ausnehmen dauert zu lange und man braucht die Innereien ja nicht mitessen....Habe nicht alle aufgezogen, trotzdem bei den übrigen den Haken wieder entfernt, jedenfalls waren die Fische zu schade, um sie wegzuwerfen...Meinen Gästen und mir haben die Sardellen mit den von mir beschriebenen Beilagen ausgezeichnet geschmeckt!

Dirk90
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 13
Registriert: 30.05.2016 - 10:13

Re: Sardellen auf mediterrane Art

Beitragvon Dirk90 » 04.07.2017 - 11:13

Solange es schmeckt ist alles in bester Ordnung ;) Das letzte Mal gab es Sardellen bei Vatern im Süden. Die hat er ganz fein und säuberlich ausgenommen ( hat bestimmt ewigkeiten gedauert) aber geschmeckt hat es auf jeden Fall. dazu gab es sogar einen Schafskäse Salat. Hat echt bombe geschmeckt.