Habe mir einen Vakuumierer zugelegt!

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1309
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Habe mir einen Vakuumierer zugelegt!

Beitragvon Dreamworker » 18.10.2016 - 13:36

Hallo, liebe Gemeinde,

bisher habe ich meine Fänge entweder in Alufolie oder in herkömmliche Gefrierbeutel eingefroren. Der Nachteil dabei ist, das die Fische so nur wenige Monate haltbar bzw. " frisch" sind und zum Gefrierbrand neigen...
Heute habe ich mich für das Gerät la.va V.300 Premium entschieden Das ist ein Profigerät mit Vollautomatik, Manometeranzeige, einstellbares Vakuum, kugelgelagerte Kolbenpumpe und 340mm Schweißbreite (2-fache Schweißnaht). Ideal für eine größere Menge von Fisch(Filets) und andere Lebensmittel.
Haltbarkeit und Frische-Gewährleistung 36! Monate! Auch zum einfrieren marinierter Fische geeignet. Auf Vorrat kochen und dann portionsweise vakuumieren + einfrieren, spart Energie und ist effektiv.
Jetzt schon mal an Weihnachten denken....ist ein geniales Geschenk für die ganze Familie!
Zur Zeit gibt's 2 Gratiszugaben (gültig bis zum 31.10.16) die man sich von einigen aussuchen kann.

Weiter gibt es Profi-Zubehör zum Fische schlachten, filetieren...usw. bei Bitte keine gewerblichen Links Deren Anwendungen werden im "Blinker Spezial, Fischküche für Alle! 1/2015 gezeigt. 126 Seiten leckere Ideen...

Hoffe, ich habe euch jetzt neugierig gemacht.... Man kann auch prima Crunched Ice vakuumieren, zumindestens im Sommer, um seine Fische nach dem Fang für den Rest des Angeltages in der Kühlbox schnell damit herunterzukühlen.

Viele Grüße und Petri,

Michael

Benutzeravatar
45er Barsch
Forum-Chefkoch
Forum-Chefkoch
Beiträge: 1985
Registriert: 14.07.2009 - 13:20
Wohnort: irgendwo in Hessen

Re: Habe mir einen Vakuumierer zugelegt!

Beitragvon 45er Barsch » 22.10.2016 - 19:17

hi,

ich habe auch lange zeit überlegt mit so ein gerät zuzulegen.

bin aber letzendlich davon abgekommen.

ich bin dazu übergegangen meine fische vor dem einfrieren zu filetieren, dann in möglichst luftdicht doppelt in frischhaltefolie einzuschlagen und nochmals in eine lage alufolie einzuschlagen.

bin mit den ergebnissen höchst zufrieden, auch bei längerer einfrierzeit.

mir war einfach der umstand zu teuer immer auf die speziellen beutel oder folien angewiesen zu sein.

auch war mir die angepriesene mehrfachverwendung der beutel schleierhaft.

meine filets sind zum teil bis zu einem jahr im froster ohne merklichen qualitätsverlust.

gruß
... aber wir bleiben freundlich.
Mal sehen wie lange noch.

Bild

http://www.blinker.de/forum/nickpage.ph ... l&pic=1550

spodsbjerg
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2016 - 18:46

Re: Habe mir einen Vakuumierer zugelegt!

Beitragvon spodsbjerg » 29.10.2016 - 19:06

Für mich ist dein Post einfach nur Werbung für ein Gerät!!!
Ich denke mal das Rezepte hier angebrachter sind.
Gruß Rolf
Gruß Rolf

RobertM
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 25.10.2017 - 7:58
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Habe mir einen Vakuumierer zugelegt!

Beitragvon RobertM » 14.11.2017 - 11:59

Das Gerät ist für mich sehr notwendig zu Hause. Ich hab meinen Vakuumierer im Internet gefunden und bin mit ihm sehr zufrieden. Und ich begeistere mich für das Angeln. Ich habe diesen Vakuumierer selbst gekauft, damit der Fisch nicht schnell verderben kann. Im Allgemeinen, wie man frischen Fisch verpackt, verstehe ich nicht. Ich habe Angst um das Gerät, denn beim Anlegen eines Vakuums wird schnell "Flüssigkeit" mit Luft herausgepumpt! Kann ein solches Produkt erst 15-20 Minuten im Gefrierschrank gefrieren, und dann schon packen ?! ... Sagen Sie mir, wer über die Methode der Verpackung von Fisch weißt?

LG

she_fishing
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 15
Registriert: 22.11.2017 - 13:40

Re: Habe mir einen Vakuumierer zugelegt!

Beitragvon she_fishing » 24.11.2017 - 13:41

Habe auch einen Vakuumierer zu Hause. Den gab es damals bei Lidl als Angebot. Die neuen Vakuumierbeutel bestelle ich immer bei Angel Domäne. Das reicht dann gut für ein halbes bis ein Jahr aus :) Der Vakuumierer hält immer noch das, was der Hersteller verspricht. Ein gutes Teil, was kein Vermögen gekostet hat :)

ostsee2018
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2018 - 11:31

Re: Habe mir einen Vakuumierer zugelegt!

Beitragvon ostsee2018 » 18.02.2018 - 12:31

Vakuumiere dürfen für mich in der Küche nicht fehlen. Nicht nur für die TK, sondern auch zum Marinieren unter Vakuum, Niedrigtemperaturgaren und am Ende auch um Dinge wasserdicht einzuschweißen. Mein Lava ist jetzt gut 12 Jahre und saugt noch immer :-)