Gebratener Fisch in Folie!

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

FishermensFriend
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 6
Registriert: 24.11.2015 - 18:49

Gebratener Fisch in Folie!

Beitragvon FishermensFriend » 24.11.2015 - 23:54

Hallo zusammen,

ich möchte euch ein Rezept vorstellen, dass ich meiner Familie sehr oft zubereite. Es schmeckt herrlich! :)

Zutaten für 4 Personen:

- 800g Seehecht
- 1 Bund Petersilie
- 1 Bund Dill
- Öl
- schwarzer gemahlener Pfeffer
- eine Zitrone

Zubereitung:

1. Den Fisch säubern und in 200g schwere Stücke schneiden
2. Salz und Pfeffer drauf, mit Zitronensaft begießen. Dann auf eine Folie legen die ihr schon mit Olivenöl beschmiert habt.
3. Auf jedes Stück, kleingehackte Petersilie und Dill streuen + auf jedes Stück eine Zitronenscheibe legen.
4. Dann die Folie zumachen, auf ein Blech legen und in den Backofen, den ihr auf 200Grad erhitzt habt, schieben. Das ganze dann eine halbe Stunde "braten".

Das fertige Gericht könnt ihr mit gekochten Kartoffeln oder anderem Gemüse servieren.

Durch diese Zubereitung behält der Fisch sehr viele gute Nährstoffe.

Guten Appetit! :)

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 30.11.2015 - 12:37

Geht das auch mit anderen Físchen?
Angeln :D

Benutzeravatar
Ann_kat001
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 26.11.2015 - 17:01

Beitragvon Ann_kat001 » 11.01.2016 - 14:17

#Allround#Nachhaltig hat geschrieben:Geht das auch mit anderen Físchen?


Mit Lachs geht das auch super und denke mal mit Forelle auch!

P.s.: Das Rezept klingt herrlich!

Benutzeravatar
Saraangelt
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 12
Registriert: 15.01.2016 - 15:53

Beitragvon Saraangelt » 20.01.2016 - 9:02

Mit Forelle würde das bestimmt super gut schmecken ;) Makrelle könnte man ja auch mal probieren :)