Wie verwerte ich meinen 34cm Barsch?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

macmoeller

Wie verwerte ich meinen 34cm Barsch?

Beitragvon macmoeller » 12.10.2008 - 17:26

hallo
habe gestern einen schönen strammen barsch von 34cm und über 1 pfund gefangen. hatte zu tief geschluckt, deshalb mußte ich ihn mitnehmen. wie würdet ihr ihn zubereiten? vielen dank im voraus!

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 12.10.2008 - 17:43

wenn du keine lust hast gros zu kochne kannste ihn einfach filetieren, wuerzen und dann mit etwas butter in der pfanne braten.
schmeckt super
G-Loomis Fear no fish

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16074
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 12.10.2008 - 17:43

Filetieren, leicht salzen und pfeffern, etwas mehlieren und dann zusammen mit einer ganzen Knoblauchzehe* in einer Pfanne mit nicht zu heißer Butter sanft braten. Dazu Kartoffeln und einen Blattsalat.

* Der Knoblauch dient nur dazu, die Butter etwas zu aromatisieren.
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

macmoeller

Beitragvon macmoeller » 12.10.2008 - 18:16

sowas in der art hab ich mir schon vorgestellt, einfach aber raffiniert durch den knoblauch! Besten Dank!

Benutzeravatar
reverend
Hecht
Hecht
Beiträge: 6433
Registriert: 19.09.2003 - 22:50
Wohnort: Lkrs. Rosenheim (Oberbayern)

Beitragvon reverend » 12.10.2008 - 22:38

Noch ein TIpp:
Filetieren, abhäuten, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern, durch einen Bierteig ziehen, fritieren. Das gibt leckere Fischknusperli.
Dazu eine schöne Aioli-Sauce oder Remoulade und Kartoffelsalat, sowie Feldsalat mit Balsamico-Dressing.
Cogito, ergo sum.
Credo, ergo intelligo.
Piscor, ergo vivo.

P.S.: Don't buy a fly - just tie!

Benutzeravatar
meindl
Zander
Zander
Beiträge: 331
Registriert: 09.08.2008 - 13:55
Wohnort: Siegertsbrunn

Beitragvon meindl » 12.10.2008 - 23:27

Wie machst du den Bierteig reverend?
"Weniger ist oft mehr"

macmoeller

Beitragvon macmoeller » 13.10.2008 - 9:50

Wie machst du den Bierteig reverend?

Hört sich ja sehr lecker an, wenn du mir noch das mit dem bierteig erklären könntest? einfach mehl, eier, bier und ne prise salz?

Benutzeravatar
mikesch
Hecht
Hecht
Beiträge: 2111
Registriert: 09.04.2003 - 12:31
Wohnort: Lkrs. Traunstein (Oberbayern)

Beitragvon mikesch » 13.10.2008 - 13:28

Hallo,
hier ein Beispiel für Bierteig:
http://www.chefkoch.de/rezepte/14156106 ... rteig.html
fishing isn't a sport, it's a passion!
Gruß
Michael

macmoeller

Beitragvon macmoeller » 13.10.2008 - 23:43

mikesch, Danke

Benutzeravatar
Carp_Hunter_L.K.
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 38
Registriert: 12.10.2008 - 14:13
Wohnort: Altenbeken (nah Paderborn)

Beitragvon Carp_Hunter_L.K. » 14.10.2008 - 14:47

hey,

schmeckt echt supi habs mal mit dorsch probiert.

DANKE!
C« Catch
A« and
R« Release
P« Please
Einfach mal anklicken~~~> http://www.hanf-spiel.de/156509

Benutzeravatar
zandrog
Zander
Zander
Beiträge: 230
Registriert: 04.05.2008 - 14:57
Wohnort: rüthi (rheintal)
Kontaktdaten:

Beitragvon zandrog » 29.11.2008 - 17:03

dorsch ist immer super finde ich
wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten :-)
[font=Microsoft Sans Serif]GS[/font] for live