Blinker 11/2010 Rutentest Greys Platinum Specialist Test

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Finesse
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2011 - 21:08

Blinker 11/2010 Rutentest Greys Platinum Specialist Test

Beitragvon Finesse » 15.04.2011 - 21:25

Hallo Blinker Team

in der Ausgabe 11/2010 wurde die Rute Greys Platinum Specialist getestet. Leider wurde nur die Länge mit 3,05m angegeben.

Welches Wurfgewicht hatte die getestete Rute?

Nun steht der Neukauf aus von 2 Spinnruten. Mit Detectorgriff, um Bisse besser zu erkennen.
Länge 2,75m bzw. 3,00m. Entweder Greys Prowla Platinum Specialist, oder Berkley Sceletor Serie (die Neue, nun mit den Korkgriffen)
Evtl. kämen auch noch Pezon&Michel aus der Pro Serie in die Wahl.

Es wird zu 90% vom Ufer aus gefischt. Was empfehlen Sie: 2,75m oder 3,00m. Möchte 2 Ruten kaufen, um alle Jigvariationen werfen zu können. Evtl. die Erste 5-25g und die zweite Rute 20-60g.

So, nun die Gretchenfrage: Welche fischen Sie selbst? & können Sie aus eigener Erfahrung eines der oben genannten Produkte besonders Empfehlen?


Es wäre sehr schön, wenn die Blinkerredaktion einmal speziell Detectorgriff Ruten (Alle) testen würde und dies Veröffentlichen würde. Auch Finesse Ruten Tests (Alle) aus den Staaten von Kistler, Skeed Reese etc. mit Veröffentlichung würden viel Klarheit ins Dunkle bringen.

Vielen Dank vorab für Ihre Hilfe & ich freue mich schon auf Ihre detailierten Antworten !

Viele Grüsse & ein wunderschönes 2011 am Wasser

wünscht Ihnen

Karl Christian Eisner