Caragh Lake

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Litsch
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 05.05.2008 - 15:03

Caragh Lake

Beitragvon Litsch » 11.05.2008 - 17:32

Hallo Leute vom Blinker!
Ich fliege von Mitte bis Ende Juni nach Irland.
Meine Begleiter haben extra für mich am Caragh Lake gebucht!
Da habe ich bis jetzt nur rausgefunden, daß man da hervorragend Forelle angeln kann. Aber wie und mit welcher Methode man am besten wegkommt, habe ich noch nicht erfahren!
Auch welche anderen Raubfische noch drin sind, war nicht rauszufinden !
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!
Mit bestem Dank
Steve

Benutzeravatar
trecktor
Admin
Admin
Beiträge: 264
Registriert: 29.05.2006 - 13:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon trecktor » 19.05.2008 - 16:17

Hallo Litsch,
wir haben da mal was rausgesucht:
Der fragliche See ist ein absolutes Salmonidengewässer, vor allem für Lachs. Daneben kommen Bach- (brown trout) und Meerforelle vor. Über andere Fische ist, weil sich die Iren und die meisten Gastangler dafür nicht interessieren, so gut wie nichts bekannt. Ein paar (englischsprachige) Infos findet man per folgendem Link:

http://www.irelandflyfishing.com/fisher ... eries_id=4

Hoffentlich hilft das.

Viele Grüße, Tim.
Bild

Du bist Teil des Problems oder Teil der Lösung

Benutzeravatar
Robbi
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 25.05.2003 - 11:02
Wohnort: Steinen

Beitragvon Robbi » 17.06.2008 - 17:19

Hey,

war garde dort und habe mich mit den Einheimischen unterhalten, aber nicht selbst gefischt.
Nach 28 Jahren Irland-Erfahrung bin ich sehr sicher, daß der See große Hechte und Barsche beherbergt. Nur, wie bereits oben erwähnt, interessierts die Einheimischen nicht. Besser noch. Sie werden es mit aller macht zu verheimlichen versuchen, um den Ruf als Lachsgewässer nicht zu gefährden. habe das an einigen anderen Seen schon erlebt.
Viel Spaß
Robbi
Angler san glückliche Menschen!!!