wie wird man hecht

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10930
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 14.01.2007 - 6:58

BuLLeT hat geschrieben::shock: jetzt aber nich ernsthaft oder !?!??!
(bin ja erst seit 2 1/2 monaten hier, weiß ja nich was jetzt stimmt un was nich^^)


...und dann schon so viele qualitativ hochwertige Beiträge?? Achtung, you&re under investigation :D
Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16773
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 14.01.2007 - 10:02

schorsch hat geschrieben:Ich war schon mal HECHT und dann habe ich mir durch einige undisziplinierte Posts, den Zorn eines Moderatoren zugezogen.

Tja und nun bin ich wieder 'n oller ZANDER. :lol:



Moment mal .... wieso ist der Schorsch nur zum Zander degradiert worden ....
Da wollen wir doch gleich mal ..... :badgrin:

... oups! ...

Oh Mann - ich hab irgendwie Mist gebaut .... ich selbst bin plötzlich nur noch Lachs! :(


Gruß,
Peter
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Yog
Zander
Zander
Beiträge: 1333
Registriert: 25.01.2005 - 12:51
Wohnort: Detmold

Beitragvon Yog » 14.01.2007 - 13:18

Also Peter, eigentlich müsstest Du Neunauge sein... wo Du überall hinschaust :D
Petri heil
Yog

*was gut das ich Mac-User bin* :D

Benutzeravatar
FangNix
Zander
Zander
Beiträge: 967
Registriert: 07.10.2004 - 8:22

Beitragvon FangNix » 22.01.2007 - 22:27

Sorry, dass lese ich jetzt erst!

Aber ein runterstufen, wegen unsinniger Beiträge???
Dann müsste ein Mod hier ja Rotauge sein!

Schorsch du hast mein Mitgefühl, und wenn ich Morgen nur noch Barsch bin, geht mir das irgendwo vorbei.

Jetzt mal ernsthaft, wenn jeder so diese "ja stimmt so" und "sehe ich genauso" Postings bei bestimmten Usern abzieht, stehen einige hier als Neuling da.

Wer beurteilt eine Runterstufung ???
und aus welchen Gründen erfolgt diese?

Gruß FangNix

ja, es gibt mich noch

schorsch
Zander
Zander
Beiträge: 1479
Registriert: 16.01.2005 - 19:14

Beitragvon schorsch » 22.01.2007 - 22:29

FangNix hat geschrieben:Sorry, dass lese ich jetzt erst!

Aber ein runterstufen, wegen unsinniger Beiträge???
Dann müsste ein Mod hier ja Rotauge sein!

Schorsch du hast mein Mitgefühl, und wenn ich Morgen nur noch Barsch bin, geht mir das irgendwo vorbei.

Jetzt mal ernsthaft, wenn jeder so diese "ja stimmt so" und "sehe ich genauso" Postings bei bestimmten Usern abzieht, stehen einige hier als Neuling da.

Wer beurteilt eine Runterstufung ???
und aus welchen Gründen erfolgt diese?

Gruß FangNix

ja, es gibt mich noch


Schön, mal was von dir zu Lesen!!! ;)

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 23.01.2007 - 15:09

FangNix hat geschrieben:Sorry, dass lese ich jetzt erst!

Aber ein runterstufen, wegen unsinniger Beiträge???
Dann müsste ein Mod hier ja Rotauge sein!

Schorsch du hast mein Mitgefühl, und wenn ich Morgen nur noch Barsch bin, geht mir das irgendwo vorbei.

Jetzt mal ernsthaft, wenn jeder so diese "ja stimmt so" und "sehe ich genauso" Postings bei bestimmten Usern abzieht, stehen einige hier als Neuling da.

Wer beurteilt eine Runterstufung ???
und aus welchen Gründen erfolgt diese?

Gruß FangNix

ja, es gibt mich noch



Servus Tino,

das mit der Runterstufung war natürlich nur Blödsinn, wer soll sich denn diese Arbeit machen ?
Was aber eventuell in Zukunft kommt, ist das man Beiträge bewerten kann.
Die Besten Beiträge schaffen es dann auf die Hauptseite des Blinkers.
Finde ich persönlich eine gute Sache.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5405
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 23.01.2007 - 16:46

Tolle Idee! Fand es auch schon super, dass in der aktuellen Ausgabe so viele Tipps aus Leserbriefen etc. abgedruckt wurden. Gibt dem ganzen einen persönlicheren Touch.

Benutzeravatar
BuLLeT
Zander
Zander
Beiträge: 1284
Registriert: 07.09.2006 - 14:18

Beitragvon BuLLeT » 23.01.2007 - 17:16

PAHHHHHHH

ABER MIR DA HAUPTSÄCHLICH N SCHRECK EINJAGEN !!!!
Pahhhhhhh jetzt bin ich beleidigt^^

Naja aber ernsthaft, die idee wäre schon schwachsinnig ABER
die Idee mit der öffntlichen Bewertung ob de Beitrag hilfreich war etc ist eig einigermaßen gute Idee. ABER (jaa ich weiß ich kritisier gern :D ) was, wenn jetzt wieder vom Thema abgekommen wird wie fast immer? Dann bewerten die anderen wieder schlecht. :?

Benutzeravatar
johannes
Zander
Zander
Beiträge: 1342
Registriert: 02.05.2006 - 19:35
Wohnort: Freiburg

Beitragvon johannes » 23.01.2007 - 17:24

naja Bewertungen....
weiß nicht so genau was ich davon halten soll....

Bei uns im Forum gab es mal die Möglichkeit user zu bewerten
(von -5 bis +5)
und das ging gehörig schief und wurde schon nach ner knappen Woche wieder abgeschalten, da es viele Streitereien hervorgerufen hat.

Von dem her, zuviel des guten ist auch nicht gut ;)
Je länger die Arme eines Anglers,

desto größer sind die von ihm gefangenen Fische!

Benutzeravatar
andal
Hecht
Hecht
Beiträge: 16068
Registriert: 24.04.2003 - 12:35
Wohnort: Rhein, km 624

Beitragvon andal » 23.01.2007 - 18:33

Die Themen wird man bewerten können, nicht die User. - Lesen!
Angler neigen sehr stark dazu, dort mit Lösungen aufzuwarten, wo gar keine Probleme bestehen.

Benutzeravatar
johannes
Zander
Zander
Beiträge: 1342
Registriert: 02.05.2006 - 19:35
Wohnort: Freiburg

Beitragvon johannes » 23.01.2007 - 19:01

Ich habe schon richtig gelesen,
aber ich bin von Grund auf gegen Bewertungen.
Und ob das ganze bei den Themen klappt?
Je länger die Arme eines Anglers,



desto größer sind die von ihm gefangenen Fische!

Benutzeravatar
Yog
Zander
Zander
Beiträge: 1333
Registriert: 25.01.2005 - 12:51
Wohnort: Detmold

Beitragvon Yog » 23.01.2007 - 19:58

Das Bewerten von Themen ist schon ne gute Sache,
zumal damit auch manchmal Gehirnschmalz gefördert wird!

Ich hoffe aber, es gibt auch die Möglichkeit eine Unterscheidung von anglerischer Qualität und auch mal Spaß zu bewerten ggf. andere Kriterien.
Schliesslich muss ja nicht alles elendlich ernst genommen werden ;-), oder?
Petri heil

Yog



*was gut das ich Mac-User bin* :D

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12519
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 24.01.2007 - 21:52

Yog hat geschrieben:Das Bewerten von Themen ist schon ne gute Sache,
zumal damit auch manchmal Gehirnschmalz gefördert wird!

Ich hoffe aber, es gibt auch die Möglichkeit eine Unterscheidung von anglerischer Qualität und auch mal Spaß zu bewerten ggf. andere Kriterien.
Schliesslich muss ja nicht alles elendlich ernst genommen werden ;-), oder?


Wenn der Spaß ausserhalb der Fach-Foren passiert ist das ja alles kein Thema ;).
Kleine Späßken in fachbezogen Themen frischen die Sache ja auf, nur sollte alles seine Grenzen haben.
Gruß

Volker



"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Holger Wulf
Hecht
Hecht
Beiträge: 2821
Registriert: 31.03.2003 - 10:11
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon Holger Wulf » 24.01.2007 - 23:13

Mods und Admins sind auch ziemlich gespannt, wie das wird.
So
:3@
oder so
:-$| >:C :bang:
Angeln, angeln, angeln und auch mal an die Leser denken!