schönberger strand

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
RudivomSee
Zander
Zander
Beiträge: 953
Registriert: 22.01.2009 - 18:37
Wohnort: Soest

Beitragvon RudivomSee » 28.05.2012 - 18:13

Kindergarten oder was?
Ich denke das nur die Einheimischen wirklich beurteilen können ob es ein gutes oder ein weniger gutes Jahr war/ist.
Wenn ich hoch fahre und es geht diesen Moment nichts auch wenn Saison ist, so kann das am nächsten Tag schon anders aussehen bzw an einem anderen Abschnitt.
Wenn ich Frage, und wie schaut es aus? kriege ich fast immer die Antwort die ich hören will oder auch nicht :roll:
Frage ich jemanden der gerade vorbei kommt und zwei schöne Fische am Ring hat und er sagt mir ist echt Mau hier, dann kann ich das glauben oder auch nicht.
Meine Buschtrommeln verrieten mir, dass im allgemeinen gute und auch große Fische gefangen wurden, nur leider nicht als ich oben war :(
Ich bin wie ich bin; die einen kennen mich, die anderen können mich!!!
http://www.soester-angelverein.de/

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5274
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 28.05.2012 - 19:55

prinzbitburg112 hat geschrieben:Warum gehst Du ihn hier mit privaten Dingen an ? Das hat hier nichts verloren !!!
Also doch ein privater Krieg !


Was will mir der Verfasser mit diesen Zeilen sagen... :-S

Ich habe nichts gegen Tom und hatte nie etwas gegen ihn. Das nur mal so am Rande, sonst hätte ich ihn sicher nicht gefragt, ob wir mal gemeinsam die Rute schwingen. Ich glaube, Du interpretierst hier etwas rein, was nicht existent ist. Er war damals nur dermaßen arbeitsmäßig eingespannt, dass es leider nicht geklappt hat.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5274
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 28.05.2012 - 19:58

Stimmt Rudi, genauso ist es auch. Allerdings sehe ich nirgends die besagten Bilder der tollen Fänge. Aber mir ist auch klar, dass die Spezialisten nicht alles posten, da die Strände eh schon völlig überlaufen sind...
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
dorschdiggler
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 22
Registriert: 15.09.2004 - 23:04

Beitragvon dorschdiggler » 28.05.2012 - 23:20

ABUFreak hat geschrieben:......Allerdings sehe ich nirgends die besagten Bilder der tollen Fänge....


Beispiel eins

Beispiel zwei

Beispiel drei

Beispiel vier

Und das sind nur Berichte, die man mir hat zukommen lassen.
Es finden sich reichlich weitere gute Meerforellen in den einschlägigen Foren wieder.......Bild
Bild

prinzbitburg112
Hecht
Hecht
Beiträge: 2078
Registriert: 02.10.2007 - 12:30
Wohnort: Erkelenz/NRW

Beitragvon prinzbitburg112 » 29.05.2012 - 11:19

@ABUFreak: Na dann entschuldige ich mich doch in aller Form bei Dir !!!
Er war damals nur dermaßen arbeitsmäßig eingespannt, dass es leider nicht geklappt hat.

Wenn aber jemand aus beruflichen Gründen in seiner Freizeit eingeengt ist,nenne ich es aber nicht "nie auf die Kette bekommen".
Das las sich für mich halt etwas abwertend.

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 21.06.2012 - 20:53

Die Wassertemperaturen waren dies Frühjahr extrem niedrig und stiegen dann schlagartig an.

Ich war Anfang Mai baden zwischen den "Mefoverrückten ( Also Anglern )", es war ein bischen frisch aber ging. Sommertage !!!
Da kammen bei mir keine "Mefo-Hanter-Ambitionen" auf, sondern ich lag faul in der Sonne und ab und zu ne Runde schwimmen zwischen den Hornies.

Würden die Temperaturen langsam angestiegen und hätten wir nicht diese Wetterkapriolen, dank Klimawandel. Ja dann hätten wir wohl auch sowas wie ein Frühjahr und nicht Schlagartig Sommer. ( gemeint jetzt Ostern und Pfingsten )

Das sich das auf das Verhalten unserer Freunde ( unsere Freunde die Mefos )
auswickt liegt für mich auf der Hand. Das es für Leute die sich überwiegend bei Temperaturen um den Gefierpunkt auf die Hatz machen keinen Unterschied macht ist auch klar.
Ich für mein Teil denk mir, dass Mefo auch nicht so fett ist, weil abgelaicht und wenn s noch so lange ins Frühjahr hinein relativ kalt ist also statt 8 Grad nur 2 bis 3 Grad und wenig los ist also gemeint ist damit auch Futter für die Mefo's.
Ich muss aber sagen das ich echt nicht fit genug war dies Jahr um schon bei dem nass kalten Schiet-Wetter loszulegen, da ich immer drauf und dran war mir richtig ein Aufzusacken.

Leicht bis doll angekratzt das ganze Frühjahr hatte ich eigentlich 3 Monate lang immer Husten usw.
Jetzt mit dem Rauchen aufgehört ! Auch kein Kaffee mehr ! Viel Gemüse und Obst.
Langsam werde ich wieder fit. Nächstes Jahr ziehe ich dann vielleicht auch mal im Winter/ soll heissen Frühjahr los!
Schließich steht man ja im Wasser ! Auch wenn s mit 5 mm Neopren ist.


Die Logische Schlussfolgerung ist dabei für mich, dass nur noch die Abendstunden oder bedeckte kalte Tage mit auflandigen Wind was bringen oder eben so hart sein und quasi im Winter fischen also im März der sich anfühlt wie Winter und blos nicht erwarten, das wir sowas wie ein Frühling bekommen mit langsam ansteigenden Temperaturen, wie es noch vor ein paar Jahren durchaus der Fall sein konnte.

Das soll nicht heissen das wir nun immer so komischen Übergänge zwischen Winter und Sommer haben werden also quasi nur noch 3 oder 2 Jahreszeiten und nix dazwischen.

Ich war neulich an einer Stelle in Dänemark wo alle Krebse mit dem Bauch nach oben tot auf dem Boden lagen. Nix gefangen. Was immer die Ursache für so eine tote Gegend ist ! Das Revier gefiel mir aber sehr gut. Auch ein Fuchs kam zu Besuch an den Strand ( DK halt )

Gruss Broder
TL