HANSEN vs. SPÖKET

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 25.11.2008 - 17:39

Naja, das kann man sehen wie man will... :roll:
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

NR.9
Zander
Zander
Beiträge: 467
Registriert: 18.08.2008 - 11:49
Wohnort: BrownTown

Beitragvon NR.9 » 25.11.2008 - 18:06

und wie siehst du es ? kommst doch auch von der küste !
Ich kam , sah und fing !!!

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 26.11.2008 - 13:33

WhiteHawk hat geschrieben:Naja, das kann man sehen wie man will... :roll:


:lol: :lol: :lol: :badgrin: [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]So isses![/schild]
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 26.11.2008 - 17:12

NR.9 hat geschrieben:und wie siehst du es ? kommst doch auch von der küste !
Anders ;) :lol:
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Das ja mal ein dickes Ding Spöket versus Hansen ohauahau

Beitragvon Tom Rustmeier » 26.11.2008 - 17:15

Broder hat geschrieben:Jetzt im Herbst - Winter ( Schonzeit ) blinkere/wobblere ich aber garnicht das kommt, dann wieder. Nicht allein wegen der Schonzeit, sondern weil Blinker im Herbst/Winter nix bringt, wenn dann noch Wobbler und zwar die "Hexe" Whitch Wobbler 16g ( von Falkfish).





Das, lieber Broder, halte ich für ein Gerücht. :lol: 8) ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 26.11.2008 - 17:27

Nicht nur das ;) Auch das der Snaps nicht fliegt, ist nen bisschen deoriginal, oda!?

Naja, was solls, ich mach mir über die meisten Bliner und Wobbler eh kaum Gedanken, ich hab MEINEN Köder gefunden und halt daran fest wenn nicht der Puschel zum Einsatz kommt, feddich!

mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
donlotis
Zander
Zander
Beiträge: 972
Registriert: 08.09.2003 - 14:56
Kontaktdaten:

Beitragvon donlotis » 26.11.2008 - 17:55

WhiteHawk hat geschrieben:...ich hab MEINEN Köder gefunden und halt daran fest...

mfg Tristan


Tja, so hat jeder seine 'Geliebte'... ;)

Mein Angelbuddy aus DK schwört z.B. auf den Sömmet-Durchläufer. Nach kurzem Test mein Urteil: Zu wenig Eigenaktion usw. Ich lasse ja nichts über meinen Stripper kommen! Aber als er neben mir stand und damit einen Fisch nach dem anderen rauszog (naja, fast!) musste ich meine Meinung revidieren. Seit dem ziehe ich nicht mehr pauschal über andere Köder her (außer dem Spöket, der ist echt kack* :D )

Gruß Don
nureinestunde

BildBild

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Re: Das ja mal ein dickes Ding Spöket versus Hansen ohauahau

Beitragvon Fynn_sh » 27.11.2008 - 15:55

Broder hat geschrieben:Man fängt damit zuviel untermaß, weil man nicht die Wurfweite hat für tiefes Wasser weiter draussen und den Nahberreich mit diesem "Weitwurf-Giganten" abscannt und weil die kleinen auf sowas abfahren, warum will ich jetzt nicht weiter erläutern.


Mach mal bitte ;)
Vielleicht überdenke ich meine Herbstfischerei danach ja 8)
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5315
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Beitragvon Derrik Figge » 28.11.2008 - 19:31

Also ich ziehe den Hansen Flash in 26 Gramm allen anderen Ködern vor, da ich sehr schnell fische.

Der Spöket muss sehr langsam geführt werden, damit er bei mir nicht auf der Oberfläche "schliddert". Damit komme ich gar nicht klar.

Ich fische 3 verschiedene Farben und alle fangen gut, ich gehe eh davon aus, dass die Farbe eher nachrangig interessant ist. Wenn Fisch da ist und Hunger hat, beißt es auch.

Im Herbst auf MeFo ist nicht wirklich einträglich. Wir waren im November gezwungenermaßen (Ostwind) rund um Kiel unterwegs und konnten nur 1 maßige landen, dazu allerdings täglich mehrere kleine und 2 braune in den 60ern. Daher lassen wir es, wenn es irgend geht.

Gruß Derrik
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 29.11.2008 - 9:01

ABUFreak hat geschrieben:Also ich ziehe den Hansen Flash in 26 Gramm allen anderen Ködern vor, da ich sehr schnell fische.


Im Herbst auf MeFo ist nicht wirklich einträglich. Wir waren im November gezwungenermaßen (Ostwind) rund um Kiel unterwegs und konnten nur 1 maßige landen, dazu allerdings täglich mehrere kleine und 2 braune in den 60ern. Daher lassen wir es, wenn es irgend geht.

Gruß Derrik


Es gibt soviele Blinker die sich schnell genug fischen lassen. ;)



Dann habt ihr einfach nur Pech gehabt würde ich mal sagen. An anderen Stellen wurde richtig gut gefangen.
Chronisch unterfischt..... :-(





In diesem Sinne



Petri Heil

und Grüsse aus Kiel



Bild