Aktuelle Fangberichte von Meerforellen im März 2007

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 18.03.2007 - 22:24

northgermanmefofreak hat geschrieben:fynn, haste mal rausgeschaut :shock: :?: :lol:


is ein büschen sehr windig heute und nullnumern sind nicht mehr der rede wert...... war jetzt also schon wieder 6 mal los OHNE fisch.


ciao


Klar habe ich rausgeschaut ;)
An meiner Lieblingsstelle hätte man heute vom Wind her sicherlich noch gut fischen können, aber da war gestern schon kein Wasser.... :roll:
Deswegen habe ich das heute mal ausfallen lassen ;)
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 18.03.2007 - 23:21

naja, morgen geht&s mal anne offene kyste....mit rückenwind :lol:
TL....André

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 19.03.2007 - 0:04

wo gehts denn hin, hast ja meine nr....

Höcky
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.2007 - 15:47

Beitragvon Höcky » 19.03.2007 - 20:29

das hoffe ich auch vielleicht kann man ja mal ein törn zusammen veranstalten meld mich die tage nochmal kälte is mir ja egal aber der wind is echt v.a
mfg.Martin
MR.Neugier

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 19.03.2007 - 21:15

Mr. Seatrout hat geschrieben:wo gehts denn hin, hast ja meine nr....



sorry, zu spät gesehen :oops:


war in..... ostseite der kieler förde ;) . aber nix außer trübes wasser inner rinne, dahinter ganz fein......
TL....André

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Barschkönig » 20.03.2007 - 20:31

Heute war ich mit WhiteHawk an der Kieler Innenförde unterwegs. Ich war um 14.00 Uhr am Strand und hatte nach fünf Minuten einen Aussteiger. WhiteHawk kam ein Stündchen später dazu. Bis halb sechs konnte er zwei Aussteiger verzeichnen. Bei mir bis dahin tote Hose. Und das sollte sich auch nicht ändern.
Bei einem vermeintlichen Biss, der sich dann aber als Hänger entpuppte, setzte ich einen dosierten Anhieb aus dem Handgelenk - mit dem Resultat, dass das A-Teil meiner Quantum WCSS kurz über dem ersten Ring glatt durchbrach. Ich hätte schreien können! Ersatzrute lag natürlich im Keller... Naja, neues A-Teil ist bestellt. Bis dahin muss die Trout-Master nochmal herhalten.
WhiteHawk ist dann noch ein bischen geblieben. Habe ihm noch ne Stunde zugesehen und bin dann heim. Vielleicht hatte er in der Dämmerung ja noch ein bischen Glück!
Trotz Rutenbruch ein schöner Nachmittag gewesen!!!
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 20.03.2007 - 21:24

Barschkönig hat geschrieben:WhiteHawk ist dann noch ein bischen geblieben. Habe ihm noch ne Stunde zugesehen und bin dann heim. Vielleicht hatte er in der Dämmerung ja noch ein bischen Glück!
Trotz Rutenbruch ein schöner Nachmittag gewesen!!!


War auf jeden Fall nen super Nachmittag ;) {ß*#

Aber leider ging in der Dämmerung auch nichts mehr, ausser einem vorsichtigen Biss.
Aber die neue Antares hat schon Fischkontakt bekommen, leider nicht für lange, aber ich hab schon mal nen Eindruck bekommen wie sie sich im Drill macht.
Einfach ein richtig feines Rütchen {ß*# :D
Genau das richtige für meine Illexwobbler.

mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

lounger
Hecht
Hecht
Beiträge: 1836
Registriert: 18.08.2003 - 15:57
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon lounger » 21.03.2007 - 13:25

Ich bin aus dem Als-Urlaub zurück. Sechs Angeltage - kein Fisch. Schade, aber bei den wenigen Leuten, die ich sonst getroffen habe, sah es nicht viel besser aus.

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 26.03.2007 - 12:07

Fangt Ihr alle so schlecht oder seid Ihr ständig im Wasser???

Naja, machts gut. Verabschiede mich hiermit nach Schweden :p

MS

Benutzeravatar
Molenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1564
Registriert: 18.10.2003 - 11:49
Wohnort: Lkrs. Winsen a. d. Luhe / Niedersachsen

Beitragvon Molenangler » 26.03.2007 - 16:13

Ab morgen für den Rest der Woche bin ich in Kiel und Umgebung zu Gange, wenn jemand mitkommen möchte, einfach ne PN schicken, würde mich freuen.
4Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig "Googlen".

Schreib dich nicht ab, lern "Googlen" und posten ;)

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 26.03.2007 - 21:32

Molenangler hat geschrieben:Ab morgen für den Rest der Woche bin ich in Kiel und Umgebung zu Gange, wenn jemand mitkommen möchte, einfach ne PN schicken, würde mich freuen.


kleiner tipp:

meide das ostufer der kieler förde, ist überlaufen :rumms:
TL....André

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 27.03.2007 - 15:02

Moin moin,

konnte gestern Abend die erste Trutte an meinem neuen Rütchen landen :o
Leider nur eine zum kurz betrachten und dann wieder schwimmen lassen.
Aber egal, hat wahnsinnig Spaß gemacht :D


Ich muss mich André dann mal anschließen:
Wenn nochmehr Angler ans Ostufer kommen, steigt gegen Abend der Wasserstand der Ostsee regelmäßig an :roll:
Und mehr Fisch als auf der anderen Seite ist da auch nicht, leider :roll:

mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 27.03.2007 - 16:10

WhiteHawk hat geschrieben:Moin moin,

konnte gestern Abend die erste Trutte an meinem neuen Rütchen landen :o
Leider nur eine zum kurz betrachten und dann wieder schwimmen lassen.
Aber egal, hat wahnsinnig Spaß gemacht :D


Ich muss mich André dann mal anschließen:
Wenn nochmehr Angler ans Ostufer kommen, steigt gegen Abend der Wasserstand der Ostsee regelmäßig an :roll:
Und mehr Fisch als auf der anderen Seite ist da auch nicht, leider :roll:

mfg Tristan


Waaaaas du hast da nen Fisch gefangen? :dance: :dance:

Dann muss ich da wohl die nächsten 2 Wochen auch hin... ;) :p :roll:

Trotzdem Petri...mal sehen was nächste Woche geht, endlich Ferien...
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 27.03.2007 - 17:00

Das war auch der einzige Fisch weit und breit ;)

Oh ja, FERIEN, da muss was gehen. Das erste Wochenende bin ich komplett mit André fischen. Das wird ein Spaß :o :o

Allen die jetzt losgehen ein kräftiges Petri Heil!

mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Benutzeravatar
Tom Rustmeier
Hecht
Hecht
Beiträge: 13696
Registriert: 02.05.2003 - 1:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Tom Rustmeier » 27.03.2007 - 17:21

Was erwartest du denn Tristan, wir haben seit Tagen konstanten Ostwind, ist doch klar das die Seite der Förde von Anglern besetzt wird, oder?? ;)
Chronisch unterfischt..... :-(


In diesem Sinne

Petri Heil
und Grüsse aus Kiel

Bild