Aktuelle Fangberichte von Meerforellen im März 2007

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
WhiteHawk
Hecht
Hecht
Beiträge: 1673
Registriert: 28.02.2005 - 10:22
Wohnort: Kiel

Beitragvon WhiteHawk » 15.03.2007 - 20:21

Broder hat geschrieben:Hatte ich noch nie liegt das daran das ich relativ große Drilling fische ?


Die Drillinge die ich dran hab sind so groß wei die die original beim Snaps dran sind, also eigentlich recht groß. Daran kanns hier nicht liegen. Bei den Illex-Wobblern ist das was anderes, da sind die Drillinge im Originalzustand recht lütt. Die hab ich jetzt aber auch ersetzt, gab zu viele Aussteiger.

mfg Tristan
Es ist ein Unterschied, ob man zu seinen Prinzipien steht, oder sich nur dahinter versteckt !

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 16.03.2007 - 8:55

Kann von gestern auch was vermelden: 1. ich schließe mich Andres Theorie nicht an und 2.: Hab gestern ne knapp maßige auf Fliege gefangen C&R und anschließend ne gute im Drill verloren. Hammerharter Biss und leider auch hammerharter Ausstieg.
Dafür hat ein Angelfreund, den ich mitgenommen habe, weil er schon 6 Monate keine mehr gefangen hat, gestern ne dicke 74iger erwischt, allerdings auf Heringswobbler....

TL
MS

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 16.03.2007 - 10:33

@Tristan

dann liegts vielleicht an Snaps die werden öfter so tief geschluckt ? Wenns das auch nicht is weis ichs auchnicht - bei meinen 30 gefangenen Trutten in 5 Jahren saß der Haken durchweg weit vorne oder außen und meisens nicht richtig ( bei den viellen Aussteigern )

@ Seatrout

wie was 74ger ? oh ... äh ..
TL

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Barschkönig » 16.03.2007 - 12:57

Mr. Seatrout hat geschrieben:Kann von gestern auch was vermelden: 1. ich schließe mich Andres Theorie nicht an und 2.: Hab gestern ne knapp maßige auf Fliege gefangen C&R und anschließend ne gute im Drill verloren. Hammerharter Biss und leider auch hammerharter Ausstieg.
Dafür hat ein Angelfreund, den ich mitgenommen habe, weil er schon 6 Monate keine mehr gefangen hat, gestern ne dicke 74iger erwischt, allerdings auf Heringswobbler....

TL
MS

Pics bitte!!!
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Benutzeravatar
Barschkönig
Zander
Zander
Beiträge: 567
Registriert: 15.11.2005 - 22:40
Wohnort: Kiel

Beitragvon Barschkönig » 16.03.2007 - 12:57

Mr. Seatrout hat geschrieben:Kann von gestern auch was vermelden: 1. ich schließe mich Andres Theorie nicht an und 2.: Hab gestern ne knapp maßige auf Fliege gefangen C&R und anschließend ne gute im Drill verloren. Hammerharter Biss und leider auch hammerharter Ausstieg.
Dafür hat ein Angelfreund, den ich mitgenommen habe, weil er schon 6 Monate keine mehr gefangen hat, gestern ne dicke 74iger erwischt, allerdings auf Heringswobbler....

TL
MS

Pics bitte!!!
Erst wenn die letze Ölplattform versenkt ist, wenn die letzte Tankstelle geschlossen wurde, dann werdet ihr feststellen, dass man nachts um zwei bei Greenpeace kein Bier kaufen kann!

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 16.03.2007 - 14:06

[quote="Broder"]Vollgefressene Truttas die keinen Bock mehr haben zu nüscht ... weiß nicht auf deine Theorie geb ich nicht allzufille :D Fische sind zwar Kaltblüter und müssen nicht so viel essen und doch sind sie immer gleich ganz vorne dabei wenns was gibt.[quote]

ja dann schlag du doch mal was vor ;) .

naja, mir solls ladde sein, cih geh fischen und wenn was dabei raus kommt: FEIN!!!, wenn nicht: AUCH FEIN 8) .



bin denn in 2 stunden wieder im wasser...........und schiebe meine 5 nullnummer :lol:
TL....André

Mr. Seatrout
Barsch
Barsch
Beiträge: 160
Registriert: 23.04.2006 - 18:16

Beitragvon Mr. Seatrout » 16.03.2007 - 21:17

mit pics ist der fänger nicht einverstanden. sorry

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 18.03.2007 - 0:48

Die Trutte oder der Fänger ?

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 18.03.2007 - 12:22

Broder hat geschrieben:Die Trutte oder der Fänger ?


der fänger :!: :?: :roll:
TL....André

Benutzeravatar
Broder
Zander
Zander
Beiträge: 213
Registriert: 11.01.2006 - 11:02
Wohnort: HAMBURG

Beitragvon Broder » 18.03.2007 - 17:42

Der mit den Fischen flüstert ;)
TL

Benutzeravatar
Fynn_sh
Zander
Zander
Beiträge: 993
Registriert: 15.04.2004 - 16:19
Wohnort: Borgstedt

Beitragvon Fynn_sh » 18.03.2007 - 17:49

Klar Broder.... ;) :roll: Wieder überaus logisch alles :D
Gehste eigentlich auch fischen?

Geht hier denn niemand mehr fischen? ;)
Bei mir ging in den letzten Tagen leider nicht viel, 4 Nullnummern und ne 60-65cm auf Fliege, aber noch schlank und braun...
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 18.03.2007 - 18:12

fynn, haste mal rausgeschaut :shock: :?: :lol:


is ein büschen sehr windig heute und nullnumern sind nicht mehr der rede wert...... war jetzt also schon wieder 6 mal los OHNE fisch.


ciao
TL....André

Höcky
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.2007 - 15:47

Beitragvon Höcky » 18.03.2007 - 18:36

Ich hab mir den weg auch gespart aber nächsten Sonntag bestimmt.
Mir juckt es in den Fingern.
Gruss Martin!
MR.Neugier

Benutzeravatar
northgermanmefofreak
Zander
Zander
Beiträge: 376
Registriert: 27.05.2006 - 13:11
Wohnort: Kieler Förde

Beitragvon northgermanmefofreak » 18.03.2007 - 18:42

höcky,

is auch besser so, da hat sich das wetter hoffentlich wieder beruhigt ;)
TL....André

Benutzeravatar
Matze Wendt
Admin
Admin
Beiträge: 1214
Registriert: 28.06.2004 - 12:17
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Matze Wendt » 18.03.2007 - 21:44

Moin,

wir (vier Kumpels + meinereiner) haben gestern eine 11-Stunden-Schicht durchgezogen. Außer einer ca. 50 cm-Forelle (schlank und angestaubt) ging aber nüscht :cry: