Erfahrungen im Lachsangeln ????

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Ironmeier
Barsch
Barsch
Beiträge: 156
Registriert: 28.01.2007 - 23:41

Erfahrungen im Lachsangeln ????

Beitragvon Ironmeier » 30.01.2007 - 22:46

Hallo Freunde der frischen Luft und des Wassers,

ich hab mal einige Fragen, ich fahre im April, nach Dänemark.
In der Gegend des Ferienhauses gibt es zahlreiche Flüße und auch Große Seen, in denen auch Lachse vorkommen, hat jemand ein paar Tipp&s und Methoden zum Lachsfischen. (abgesehen vom Fliegenfischen)

Vielen Dank Petri heil

Benutzeravatar
wolfgang
Hecht
Hecht
Beiträge: 2619
Registriert: 17.07.2003 - 9:26
Wohnort: Schwerin

Beitragvon wolfgang » 30.01.2007 - 23:10

Neben dem Fliegenfischen bliebe da natürlich noch das Spinnfischen.
Vom Gerät her in etwa so wie es beim Meerforellenfischen an der Küste bekannt ist.
Bei den Wandersalmoniden überwiegt in den dänischen Auen eindeutig die Meerforelle, Lachse sind in der Minderzahl.

Es gibt auch noch eine Ansitzmethode, welche dort öfter(wenn erlaubt!) zur Anwendung kommt.

Dazu wird ein schweres Endblei benötigt(Gewicht richtet sich nach der Strömungsgeschwindigkeit), in variablem Abstand wird vor dem Blei ein Seitenarm mit dem Haken befestigt, der Haken wird mit eingen roten Wollfäden garniert und mit einem Tauwurm beködert, durch eine derbe Pose wird das Ganze so im Wasser gehalten, daß der Seitenarm mit dem Köder verführerisch in der Strömung spielt, keine sehr feine Methode aber oft recht erfolgreich.


Einige Nordseezuflüsse wie die Ribevesterau sind gezeitenabhängig und sind mit einer automatischen Schleuse ausgestattet, die bei Flut sperrt, damit das Wasser nicht in den Fluß gedrückt wird, die besten Beißzeiten sind dann die Phasen wenn die Schleuse offen und die Strömung am stärksten ist(es gibt Tabellen mit den Schließ-und Öffnungszeiten der Schleusen).
Diese Nachricht entspricht dem deutschen Forenreinheitsgebot von 2005, besteht aus 100 % chlorfrei gebleichten, FCKW-freien, wiederverwendbaren, geschmacksneutralen, nicht genmanipulierten Bits und ist frei von jeglichen Editierungen!©

Benutzeravatar
til
Hecht
Hecht
Beiträge: 3237
Registriert: 13.05.2003 - 14:44
Wohnort: Reinach bei Basel/Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon til » 31.01.2007 - 8:10

Verschoben zu den Salmoniden.
Bild