Frage zum Lachs- / Forellenfischen in Schweden

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

pilecarls8
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2020 - 11:44

Frage zum Lachs- / Forellenfischen in Schweden

Beitragvon pilecarls8 » 09.09.2020 - 11:52

Ich lebe zurzeit in Kopenhagen und möchte ein Wochenende in Schweden angeln, um Lachs oder Forelle zu fangen. Ich habe versucht, innerhalb weniger Autostunden von Kopenhagen nach Flüssen zu suchen, aber es scheint, dass mit den Angelscheinen enorme Gebühren verbunden sind (z. B. 700 Seek pro Tag am Fluss Mörrum).

Kann jemand einen Ort empfehlen, der billiger ist oder an dem es keine solchen Gebühren gibt? Ich komme aus Neuseeland und bin es gewohnt, für ein ganzes Jahr weniger zu bezahlen.

Danke für Ihre Hilfe!

Colamann
Zander
Zander
Beiträge: 506
Registriert: 04.12.2018 - 17:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zum Lachs- / Forellenfischen in Schweden

Beitragvon Colamann » 09.09.2020 - 12:13

Ich habe mal nach Lund gesucht, das ist von Dir aus ja direkt über die Brücke. https://www.lund.se/uppleva--gora/frilu ... tur/fiske/ (ich hoffe, du verstehst genug Dänisch, um mit dem Schwedisch zurecht zu kommen ;) )

Die Preise sind allerdings nicht mehr ganz, wie in dem PDF von 2000...

Edit: Ansonsten https://www.fiskekort.se