Angelpark´s in meinem Einzugsgebiet

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

xFunny
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 39
Registriert: 19.05.2014 - 12:17
Wohnort: Aachen

Angelpark´s in meinem Einzugsgebiet

Beitragvon xFunny » 26.05.2014 - 11:58

Hallo zusammen,

da ich zurzeit hauptsächlich in Angelpark´s unterwegs bin, habe ich mir mal überlegt immer eine kleine persönliche Bewertung zu schreiben. Fotos meiner Fänge werden demnächst folgen, bisher habe ich meine "Strecke" nie fotografiert.

1. Angelpark Wegberg


Hier war ich am 17.05 das erste Mal angeln. Ich war ein paar Tage vorher mal in "zivil" da und habe mir die Seen vorher einmal angeschaut und mit dem Betreiber gesprochen. Die Mitarbeiter sind dort sehr nett und sagen zu einem kleinen Plausch nie nein. Auch sind die anderen Angelgäste (Stammgäste) sehr umgänglich und freundlich.

Der Park hat 4 Seen die größenmäßig variieren. See 1und 2 (meine persönlichen Favoriten) beheimaten alles was mein Angelherz höher schlagen lässt. Über Forellen, Störe, Welse, Hechte, Zander, Karpfen und Aale ist dort alles vorhanden. Es besteht die Möglichkeit auch Nachtangeln zu betreiben oder mit dem Zelt auch mal 48 Std am See zu verbringen.

Die Seen 3 und 4 beinhalten nur Forellen.

Ich werde am Freitag nochmal dorthin fahren mit meinem Dad und dann nochmal berichten.

http://www.angelpark-wegberg.de/ Hier der linke falls noch jemand mehr Info´s haben möchte.

2. Angelpark Tüschenbroich

Der Angelpark Tüschenbroich ist nicht nur für Angler ein Paradise :-). Gelegen an einem schönen alten Schloss mit einer netten Anlage drum herum findet man hier 3 Seen zum Angeln.

Der erste "See" das sogenannte Becken ist ein altes Schwimmbecken in dem nun Forellen Ihre Bahnen ziehen. Hier habe ich persönlich schon 2-mal gesessen, man muss wissen wo gute Stellen sind dann klappt es auch mit dem Fang. Beim ersten mal waren 2 Forellen die sich dann beim 2 Ansitz auf 14 erhöht haben.
Der Oelmühlenweiler ist da etwas multikultureller, hier tummeln sich neben Forellen auch noch Weißfische, Welse, Hechte, Karpfen, Störe und so weiter. Persönlich habe ich noch nicht dort geangelt, aber einige schöne Fänge von großen Regenbogenforellen und Stören beobachtet. Das angeln an diesem See steht auch noch auf der toDo Liste 
Der 3 See im Bunde ist der Schloßweiher, auch hier werde ich definitiv mal angeln. Gibt es aber die Besonderheit das nur eine gewissen Anzahl von Anglern über das Jahr an dem See zugelassen sind. Quasi gibt es also eine Warteliste um angeln zu dürfen. Dafür kann man mit Welsen über 2m belohnt werden. Naja schauen wir mal.

http://www.angelpark-tueschenbroich.de/ Hier der linke falls noch jemand mehr Info´s haben möchte.

3. Mohnen Angelpark

Hier war ich vor Jahren einmal angeln und werde in nächste Zeit nochmal dort vorbei schauen und dann berichten.

So das war es für erste es werden bestimmt noch ein paar Bilder folgen, aber ich hoffe es war so für den ersten Eindruck ok. Wer nähere Info´s möchte oder Fragen hat kann gerne los legen.

Und nein ich werde von keinem der Angelparks gesponsert, sind wirklich persönliche Erfahrungen. ;-)