Balzer Trout Attack Bienenmaden

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Benutzeravatar
MisterL
Zander
Zander
Beiträge: 338
Registriert: 28.02.2013 - 17:40
Wohnort: Aarbergen

Balzer Trout Attack Bienenmaden

Beitragvon MisterL » 20.04.2013 - 22:11

Hi,
kennt Ihr von Balzer die Trout Attack Bienenmaden? Mich würde interessieren ob jemand von euch Erfahrungen damit gesammelt hat?
Ich habe letzte Woche das erste Mal am FoPu geangelt und bin als einziger "Schneider" Heim. Das war hart...

Ich habe zuerst mit Pose auf Grund geangelt und später dann mit einem Spiro geschleppt. Als Köder hatte ich immer 2 normale Bienenmaden drauf.

Für Tipps bin ich immer Dankbar.

Gruß MisterL
MisterL... und ne Buddel Rum!

Benutzeravatar
MisterL
Zander
Zander
Beiträge: 338
Registriert: 28.02.2013 - 17:40
Wohnort: Aarbergen

Beitragvon MisterL » 23.04.2013 - 8:02

Okay, sind doch weniger Forellenpuff-Angeler im Forum unterwegs als gedacht.

Ansonsten, wie schauts mit Kunst-Maden generell aus, hat wer schon Erfahrung damit gesammelt und kann mir sagen ob die was bringen?

Gruß
MisterL
MisterL... und ne Buddel Rum!

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 23.04.2013 - 14:05

Kunstmaden hab ich meistens in meinem Koffer.
Falls mal keine Richtigen zur Hand sind die ganz ok zum Köderfisch fangen.
Die Lauben fressen sie auf jeden Fall schon in während des Absinken.

Ansonsten wenn man ne schlechte Bissausbeute hat mach ich eine zusätzlich beim Feedern mit zu den echten. Wenn mir der Geruch nicht gefällt, lege ich sie noch in irgendwelche Aromen ein. Wobei ich immer nur so viele nehme wie in an dem Tag brauche.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/