Barweiler Mühle

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

wallerhund
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 22.04.2007 - 20:06
Wohnort: zweibrücken

Beitragvon wallerhund » 04.09.2007 - 17:59

Hey Carsten,
fahre morgen an die Mühle. Geh wieder an den Inselweiher und versuche mein Glück auf Forellen und gleich morgen früh auf Wels.Vom Wetter her müsste eigentlich was gehen,lass die wissen wie es ausgegangen ist.
Gruß Stefan :roll:

War heute dort,es waren 13 Angler am Inselteich,gefangen wurde lediglich eine Goldforelle von Thomas und ich habe eine kleine erwischt.Ein schöner Brocken ist mir kurz nach Mittag leider entwischt-Schnurbruch-Schei.....!!! Sonst ging aber überhaupt nichts.Thomas hat ungefähr 25 Große eingesetzt,darunter herrliche Saiblinge aber die hatte heute anscheinendet keine Lust in den Backofen zu wandern.Vielleicht klappts ja beim nächsten mal wieder besser.
Gruß Stefan
PS:Kannst dich ja mal melden wenn du wieder dort warst.

Benutzeravatar
Teichgraf v. Poppenbüttel
Zander
Zander
Beiträge: 713
Registriert: 11.07.2006 - 19:38
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Teichgraf v. Poppenbüttel » 15.11.2007 - 23:36

Am Samstag ist es für mich mal wieder so weit. Ich bin mal wieder an der Barweiler Mühle...Und zwar am Inselteich!!! War da in den letzten Tagen einer von euch und kann mir sagen was da im Moment so geht? MfG
Der Trainer hatte nach den ganzen Ausfällen im Angriff nur noch die Wahl zwischen mir und dem Busfahrer. Da der Busfahrer seine Schuhe nicht dabei hatte, habe ich gespielt. "Jan-Aage Fjortoft"

Benutzeravatar
Teichgraf v. Poppenbüttel
Zander
Zander
Beiträge: 713
Registriert: 11.07.2006 - 19:38
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Teichgraf v. Poppenbüttel » 18.11.2007 - 21:56

Falls es jemand wissen will.Samstag in der Mühle gewesen am Teich 1, da der Inselweiher zu voll war. Gefangen habe ich insgesammt 7 Fische, 2 Lachsforellen von einmal 1,5 und einmal 2,5 kg, zwei schöne Bachforellen und 3 "normale" Regenbogenforellen. War ein toller Tag.
Der Trainer hatte nach den ganzen Ausfällen im Angriff nur noch die Wahl zwischen mir und dem Busfahrer. Da der Busfahrer seine Schuhe nicht dabei hatte, habe ich gespielt. "Jan-Aage Fjortoft"

Benutzeravatar
Ulli3D
Zander
Zander
Beiträge: 690
Registriert: 28.06.2006 - 21:33
Wohnort: St. Augustin

Beitragvon Ulli3D » 18.11.2007 - 23:28

na dann mal ein Petri zum Fang!
Petri aus Sankt Augustin
Ulli

Benutzeravatar
Teichgraf v. Poppenbüttel
Zander
Zander
Beiträge: 713
Registriert: 11.07.2006 - 19:38
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Teichgraf v. Poppenbüttel » 18.12.2007 - 10:12

Morgen ist es mal wieder so weit, es geht nochmal zu Mühle! Teich 1 ist noch ganz Eisfrei und Teich 2 noch zu großen Teilen. Ich werde mich auf Teich 2 Konzentrieren.
Der Trainer hatte nach den ganzen Ausfällen im Angriff nur noch die Wahl zwischen mir und dem Busfahrer. Da der Busfahrer seine Schuhe nicht dabei hatte, habe ich gespielt. "Jan-Aage Fjortoft"

wallerhund
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 22.04.2007 - 20:06
Wohnort: zweibrücken

Beitragvon wallerhund » 22.01.2008 - 22:17

War deine Tour erfolgreich? Was ist gegangen? Will nach Fasching auch mal wieder hin.
Gruß Stefan

navi
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 25.04.2004 - 20:46
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitragvon navi » 28.01.2008 - 14:19

Hallo, wir waren am 24. Januar08 an der Mühle am Teich 1 mit 2 Leuten angeln, dort haben wir 2 gute, eine sehr Kleine R-Forelle und einen schönen Saibling gefangen. Das Wetter war regnerisch und es war frostfrei und der Tag war sehr schön und es hat uns viel Spass gemacht, aber den Preis von 32,-€ :( finde ich persönlich übertrieben.
Die Anlage ist super geführt und top in Ordnung.

Benutzeravatar
Teichgraf v. Poppenbüttel
Zander
Zander
Beiträge: 713
Registriert: 11.07.2006 - 19:38
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Teichgraf v. Poppenbüttel » 28.01.2008 - 19:53

Zur Information: Auch gestern war ich wieder in der Barweiler Mühle. Teich 1 und Teich 2 sind vom Besatz her nun getauscht worden, die richtigen Brocken sind nun in Teich 1, im Inselweiher ist nun der Mischbesatz. Wobei im Moment in beiden Teichen wohl beides drin ist. Wir waren gestern zu viert an Teich 1, gefangen haben wir zwei Forellen von ca. 5 kg, 3 Forellen von 2 kg und eine Bachforelle. Schade war das es unheimlich schwer war die Fische zu haken, denn Bisse bekamen wir beim schleppen genug. Der Hammer war allerdings mal wieder das unglaubliche Potential dieser Anlage. So viel und so guter Fisch ist bei weitem nicht normal
Der Trainer hatte nach den ganzen Ausfällen im Angriff nur noch die Wahl zwischen mir und dem Busfahrer. Da der Busfahrer seine Schuhe nicht dabei hatte, habe ich gespielt. "Jan-Aage Fjortoft"

Benutzeravatar
ingo2302
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 20
Registriert: 19.12.2005 - 15:37
Kontaktdaten:

Beitragvon ingo2302 » 29.01.2008 - 16:50

Moin, moin,

war ebenfalls schon öfters dort angeln und kann die Anlage uneingeschränkt empfehlen.

Weiß jemand, ob dort über Karneval geöffnet ist? (bin Westfale, lebe im rheinischen Exil und hasse Karneval).

Petri
Ingo
Bild

Benutzeravatar
Schraube
Zander
Zander
Beiträge: 1193
Registriert: 06.09.2006 - 11:54
Wohnort: Bonn

Beitragvon Schraube » 01.02.2008 - 12:20

Kann mich dem Felix nur anschließen.... War ein geiler Tag an der Barweiler Mühle!!!! :roll: :lol:

Das 5 Kilo Männchen hat mich und mein Gerät ganz schön gefordert. Um genau zu sein gute 45 min! Selbst in den letzten Minuten ist die schöne Forelle noch ein paar mal abgezogen und hat die volle Zeit durchgehen druck gemacht. Meine Kollegen waren sehr begeistert und die Sprüche waren auch toll ;) Nur ich war der einzigste der irgendwie schiss um den Fisch hatte ^^ Aber lange standen die Chancen 50-50!

Werd noch das Bild reinstellen.

Ach ja Felix..... Spar mal 150 € zusammen.... ^^

Die Forellen standen zwar im Laich aber bei ausnehmen durfte ich feststellen das von den 5 Kilo satt Fleisch dran war. Das gibt Filets :p
!!!mehr als nichtsfangen kann man nicht!!!

spreche hiermit für alle rhein herne kanal angler ;) ihr wisst was ich meine

wallerhund
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 22.04.2007 - 20:06
Wohnort: zweibrücken

Beitragvon wallerhund » 07.02.2008 - 21:40

Hallo Leute,
sind die "ganz Großen" jetzt nur noch in Teich 1? Wo sind dort die besten Stellen,hab bis jetzt immer nur am Inselteich gefischt.
Gruß Stefan :(

Benutzeravatar
CrazyBear
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 11.01.2005 - 15:45
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon CrazyBear » 30.03.2008 - 5:20

Ja, die guten stellen in teich 1 würde ich auch gern wissen, vor allem die die Waller verdächtig sind...

Wäre nett wenn uns jemand bissel weiterhelfen könte...
Petri Heil
Karsten

wallerhund
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 22.04.2007 - 20:06
Wohnort: zweibrücken

Beitragvon wallerhund » 30.03.2008 - 12:51

Hey Carsten,fahre morgen hin.Kann Dir dann hoffentlich Antwort auf deine Fragen geben.
Gruß Stefan

wallerhund
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 22.04.2007 - 20:06
Wohnort: zweibrücken

Beitragvon wallerhund » 31.03.2008 - 18:10

Hey zusammen,
war heute an der Mühle an Teich 1.Ich selbst hab 2 Forellen von jeweils 2 kg gefangen und einige Bisse die ich nicht bekommen hab.Insgesamt waren 20 Angler da,die etwa 25 Forellen hatten.Am bestens hat es auf der Seite vom Störgraben,etwa 15 m von unten her gebissen.Monsterfische waren keine dabei,die schwerste hatte ca.5 Kg der Rest war wie meine.Hat trotzdem Spass gemacht.
Gruß Stefan

wallerhund
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 21
Registriert: 22.04.2007 - 20:06
Wohnort: zweibrücken

Beitragvon wallerhund » 05.08.2008 - 16:46

Hallo Mühlenfans,
will nächste Woche mal wieder an Teich 1.Wollte mal nachfragen ob mir jemand ein paar Tipps bezüglich der Beissfreudigkeit ,Plätze und Köder geben kann.
Gruß Stefan jumpinglemon