Tipps für Barweiler

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

tobi03
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 13.08.2020 - 22:09

Tipps für Barweiler

Beitragvon tobi03 » 13.08.2020 - 22:13

Hallo Angelfreunde

ich fahre nächste Woche für 2 Nächte nach Barweiler an die Angelanlage.

Jetzt wollte ich mal Tipps von jemandem der bereits dort war, auch was Ausstattung der Hütten betrifft damit ich weiß was man vllt noch mitnhemen muss :)

Da Forellen bis 15kg vorkommen sollen bin ich mir bei der Schnurwahl noch unsicher, was würdet ihr empfehlen?
Ich würde meine 2 Feederruten mitnehmen, Wurfgewicht 180g, meint ihr die halten so eine große Forelle aus??


Wäre schön wenn sich kurz jemand melden könnte.

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 989
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Tipps für Barweiler

Beitragvon Argail » 14.08.2020 - 7:21

Moin,
die Schnur kannst du ruhig fein(er) wählen, die Gewässer sind m.W. dort recht hindernisfrei. Und wenn ich die Erfahrungen mit Großforellen mal so umlege aus Eschede,dann sind die ganz Großen keine Artisten mehr. Die ziehen relativ ruhig und stetig weg. Mit einer gut eingestellten Bremse sollte das kein Problem sein. Dauert manchmal halt nur länger.......
Ein Mann muss tun,was ein Mnommnommnommann tun muss!!!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5427
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Tipps für Barweiler

Beitragvon Derrik Figge » 22.08.2020 - 14:51

In Barweiler schwimmen echte Monster. Da reißen täglich welche ab. Daher kann ich mich den Worten meines Vorredners leider nicht anschließen. Leider nehmen nur wenige ihre Ruten raus, wenn ein Großfisch Gehalt wird, was das Risiko nicht gerade minimiert. Ich habe daher immer lieber etwas stabiler gefischt.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 989
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Tipps für Barweiler

Beitragvon Argail » 22.08.2020 - 15:36

Derrik Figge hat geschrieben: Leider nehmen nur wenige ihre Ruten raus, wenn ein Großfisch gedrillt wird,
Na,wenn das da so ist,dann sollte auch stärker gefischt werden. Ist dann aber schon so ein bischen Assi von den Sportskollegen :evil: .......
Ein Mann muss tun,was ein Mnommnommnommann tun muss!!!