Hilfe

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Knaller0503
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2018 - 10:12

Hilfe

Beitragvon Knaller0503 » 31.07.2018 - 10:20

Moinsen, bin neu in der Angelzene aber ich habe da ein problem. Ich geh nu scho 10 mal angeln an unserem forellenteich aber ich geh jedesmal nach hause mit nix. andere sitzen 10min und ham scho 2 forellen abwohl nur mit pose geangelt wird. Gleiche tiefe und köder un trotzdem nix. find das angeln lngsam echt frustrierend, was mach ich falsch, das einzigste was ich gefangen hab waren rotfedern von 20 bis 25 cm.und davon 3 stück und andere ziehen in einer tour forellen obwohl ich am zulauf sitz

forellen-fangende
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2018 - 15:00
Wohnort: Nienstädt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe

Beitragvon forellen-fangende » 29.08.2018 - 15:29

Moin Knaller,

Forellen sind manchmal sehr zickig gerade an manchen Forellenteichen.

Hast du aktiv oder passiv geangelt? In der Regel ist es gut sich von anderen Anglern etwas abzuschauen aber das wichtigste beim Forellenangeln ist das ausprobieren. Wenn du merkst dass auf den aktuellen Köder nichts geht, wechsel ihn. Oder veränder die Tiefe. 5-10cm können teilweise viel ausmachen. Vielleicht auch einfach die Stelle wechseln.

Flexibilität ist das A. und O. beim Forellenangeln am Teich!

Nicht Aufgeben und weiter versuchen!

ToddlLP
Brassen
Brassen
Beiträge: 51
Registriert: 28.10.2017 - 10:26

Re: Hilfe

Beitragvon ToddlLP » 09.12.2018 - 16:25

Es gibt viele Faktoren von denen das abhängt:
- Es kann (wie du bereits gesagt hast) natürlich von Köder, Spot usw. abhängen
- Köderführung
- Wassertiefe
- Hakengröße
Allroundangler

Benutzeravatar
Zockerherz
Barsch
Barsch
Beiträge: 123
Registriert: 23.12.2018 - 17:00

Re: Hilfe

Beitragvon Zockerherz » 01.03.2019 - 14:19

Als ich letztens Angeln war habe ich 11 Forellen aus dem Teich gezogen. Der Kollege neben mir (wir waren nur zu 2.) hat gerade mal drei Fische gefangen, dabei ist er sogar um den ganzen Teich und hat sein Glück probiert.

Wenn du nichts fängst, anderen Köder probieren oder den Köder anders anbieten mit beispielsweise einem Bodentaster und auftreibendem Forellenteig.
Ich hatte auch ganz Frische, dicke und saftige Bienenmaden dabei. Da sind die Forellen drauf gestiegen wie auf nichts anderes.

Davon abgesehen: Mit was fischt du und welche Montage?

Jeder tag ist anders und um oben auf den Kollegen zu sprechen zu kommen. Er hatte generell nur eine geflochtene Schnur drauf mit 20-30 cm Fluorcarbon Vorfach. Dabei hatte er noch Klemmblei über dem Haken. Ich selber hatte an der Posenrute nochmal 120 cm FC als Vorfach ohne Klemmblei, das war am Wirbel vor dem Vorfach und an der Spinnrute hatte ich ebenfalls knapp 150 cm FC Vorfach welches direkt per Snap am Spoon hing.
Forellen sind nicht doof und eine falsche Montage kann die vom beißen abhalten.

Ich bin ja auch erst 2 mal Angeln gewesen und absolut kein Profi, aber wenn du uns mitteilst, wie du angelst und wie deine Montage mit Köder aufgebaut ist, dann können wir dir vielleicht mehr Tipps geben? :)

ToddlLP
Brassen
Brassen
Beiträge: 51
Registriert: 28.10.2017 - 10:26

Re: Hilfe

Beitragvon ToddlLP » 05.04.2019 - 19:19

Ich hatte schonmal 4 Forellen und der neben mir nicht mal 1
Allroundangler