Gehts bei euch schon los?


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Korsikaphil
Zander
Zander
Beiträge: 631
Registriert: 07.02.2005 - 14:43

Gehts bei euch schon los?

Beitragvon Korsikaphil » 27.02.2011 - 12:32

Die Schonzeit nähert sich ihrem Ende. Werdet Ihr in den nächsten Tagen bereits attackieren, oder wartet Ihr noch bis es wieder wärmer wird?
Was sind eure Geheimtipps für die erste Zeit nach der Schonzeit?
Gib einem Mann einen Fisch und er ist einen Tag satt. Zeig ihm wie man angelt, und du bist ihn jedes Wochenende los.

barschpaul
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 07.11.2010 - 14:31
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Beitragvon barschpaul » 27.02.2011 - 15:37

Also ich greife erst ende märz an,weil ich am 11.3 für meine vorjährigen leistungen belohnt werde!da gibst erstmal richtig zeugs und dann werde ich mit meinem verein so ende märz anfang april angeln!
Bin zwar jung aber angle Weltklasse!xD[font=Comic Sans MS][/font]

Benutzeravatar
fauso
Zander
Zander
Beiträge: 637
Registriert: 17.12.2005 - 13:43
Wohnort: Oberlausitz

Beitragvon fauso » 01.03.2011 - 19:08

Bei uns ist noch alles Zugefrohren - wird also noch eine ganze weile dauern, bis es wieder los geht.
Wenn man durch Arbeit zu Reichtum kommen würde, dann müssten die Mühlen den Eseln gehören.
[font=Comic Sans MS][/font][font=Tahoma][/font]

Benutzeravatar
hechtspringer
Zander
Zander
Beiträge: 394
Registriert: 12.10.2008 - 15:15
Wohnort: nähe Landau(pfalz)

Beitragvon hechtspringer » 01.03.2011 - 19:30

ich werde pünktlich am 16. März losziehen und mein glück an einem Bach versuchen... hab da ein paar Geheimstellen verraten bekommen :-P XD

als Köder dienen mir eine Handvoll Miniwobbler und ich meine wirklich miniwobbler, von 1-2,5cm alle mit Einzelhaken bestückt, und ohne Wiederhaken, dass ich die zu kleinen Forellen nicht zu stark verletze! natürlich auch die Maßigen und Grossen ;-)
[font=Comic Sans MS]Alles eine Frage der Technik[/font]

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 01.03.2011 - 20:29

Auf Forellen gehts erst ab 02. April.
Da macht meine wunderschöne Riss wieder auf.

Und auf sonstige Fischarten gehts halt immer, wenn ich Zeit habe.
Bei mehreren Karpfenansitzen habe ich zwar abgeschneidert, aber am Wochenende gehts dann zum ersten Mal auf Zander.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!

Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

Benutzeravatar
Diox
Hecht
Hecht
Beiträge: 3102
Registriert: 19.06.2007 - 12:06
Wohnort: Nähe Trier

Beitragvon Diox » 01.03.2011 - 21:47

1.4 sollte es bei mir los gehen und dann schöne Phasentail-Nymphen oder vielleicht sogar was schockiges... mal gucken wie das Wasser aussieht.
Im Moment suche ich einen Programmierer der mit bei einem Projekt helfen würde! HTML und CSS gefragt! Jave Vorteilhaft!

Ansonsten Bla Blub

http://fliegenfischen.blog.de/

Raubfischer92
Zander
Zander
Beiträge: 1456
Registriert: 24.01.2008 - 23:14
Wohnort: 65817 Eppstein-Bremthal

Beitragvon Raubfischer92 » 02.03.2011 - 16:26

Ich werde Heute oder Morgen mal an das unterste Stück meines Hausbachs fahren, wo der in den Main mündet, da darf ich schon angeln, ansonsten gehts bei mir wohl doch erst am 1.4 los...
G-Loomis Fear no fish

markus_10
Brassen
Brassen
Beiträge: 50
Registriert: 17.03.2011 - 17:05

Beitragvon markus_10 » 17.03.2011 - 17:17

also bei uns darf man erst am 1.5 angeln..:/.

:D

Benutzeravatar
fauso
Zander
Zander
Beiträge: 637
Registriert: 17.12.2005 - 13:43
Wohnort: Oberlausitz

Beitragvon fauso » 17.03.2011 - 18:47

markus_10 hat geschrieben:also bei uns darf man erst am 1.5 angeln..:/.

:D


Wieso das, bei uns kann man das ganze Jahr angeln, wenn die Gewässer nicht gerade zugefroren sind - durch das relativ warme Wetter seit letzter Woche ist nun zum Glück das meiste wieder Aufgetaut. ;)
Wenn man durch Arbeit zu Reichtum kommen würde, dann müssten die Mühlen den Eseln gehören.

[font=Comic Sans MS][/font][font=Tahoma][/font]

markus_10
Brassen
Brassen
Beiträge: 50
Registriert: 17.03.2011 - 17:05

Beitragvon markus_10 » 17.03.2011 - 19:11

jah bei uns is das so.also von oktober-februar is die huchensaison, und mai bis oktober haben wir die "normale" saison...

ich finde es nicht gut den ich warte schon gespant bis auf de 1-mai halte es nicht mehr aus..:D

Benutzeravatar
Rari
Brassen
Brassen
Beiträge: 55
Registriert: 03.03.2011 - 16:04
Wohnort: Tirol

Beitragvon Rari » 18.03.2011 - 10:35

Bei mir startet die Saison immer mit dem 01.01. - sofern die Eisdicke schon trägt! Ist zwar manchmal eisig kalt, aber ansonsten wird mir die Winterpause zu lang! :)
[font=Arial]Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.[/font]

Benutzeravatar
fischer911
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 17
Registriert: 25.07.2010 - 11:29
Wohnort: Odenwald

Beitragvon fischer911 » 25.03.2011 - 22:43

Bei uns ist am Sonntag anangeln im See und unser Fluss macht am 1.4 wieder auf (hauptsächlich Forellen) werde es erst mal mit mini Köderfischen versuchen!

Haifisch_Nico
Zander
Zander
Beiträge: 265
Registriert: 17.03.2011 - 12:09
Wohnort: München

Beitragvon Haifisch_Nico » 05.04.2011 - 7:36

Ich gehe heute wieder los und versuche mein Glück auf Forellen. Gestern gab es ja nur einen Döbel.

Bis später...