suche tipps furs forellen angeln


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Rotauge 15
Barsch
Barsch
Beiträge: 126
Registriert: 17.01.2011 - 18:58

suche tipps furs forellen angeln

Beitragvon Rotauge 15 » 22.02.2011 - 18:53

Hay leute,
ich hätt da mall ne Frage : also dieses Jahr hab ich mir vorgenommen mehr uf Forelle zu angeln, und da ich ja nicht viel Erfahrung gemacht habe , würde ich gern von euch wissen wie ihr auf forelle angelt und mit was ?

barschpaul
Barsch
Barsch
Beiträge: 146
Registriert: 07.11.2010 - 14:31
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Beitragvon barschpaul » 22.02.2011 - 18:57

willst du am forellensee oder am bach angeln???eher aktiv mit der spinnrute oder auf pose oder grund ??oder willst du mit der fliege angeln??
du musst deine fragen genauer stellen!
Bin zwar jung aber angle Weltklasse!xD[font=Comic Sans MS][/font]

Rotauge 15
Barsch
Barsch
Beiträge: 126
Registriert: 17.01.2011 - 18:58

Beitragvon Rotauge 15 » 22.02.2011 - 19:11

am see, mir ist es egal wie, ich will wissen wie es am besten geht/was am meisten fängt

jan hendrik
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 31
Registriert: 06.09.2010 - 15:50
Wohnort: wallau/lahn

Beitragvon jan hendrik » 22.02.2011 - 20:29

gruß jan ;)

Korsikaphil
Zander
Zander
Beiträge: 631
Registriert: 07.02.2005 - 14:43

Beitragvon Korsikaphil » 23.02.2011 - 18:23

Schleppnetz und Ringwabennetz sind todsichere Methoden, Langleinen wären eine Alternative.

Im Ernst: Beschreib deine Situation ein wenig genauer, dann kann dir besser geholfen werden.
Gib einem Mann einen Fisch und er ist einen Tag satt. Zeig ihm wie man angelt, und du bist ihn jedes Wochenende los.

Rotauge 15
Barsch
Barsch
Beiträge: 126
Registriert: 17.01.2011 - 18:58

Beitragvon Rotauge 15 » 23.02.2011 - 18:30

ich nagle an einem fluss, die strömung ist nich so stark und er ist 3-5 meter tief

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 23.02.2011 - 18:34

Rotauge 15 hat geschrieben:ich nagle an einem fluss, die strömung ist nich so stark und er ist 3-5 meter tief


Du nagelst in einem Fluss? :-D

Nagelpistole mit Kompressor auf m Rücken oder was? :-D




Frage an den Thread-Ersteller:

Willst du denn in einem Puff angeln oder in einem vereinseigenem See, in den hin und wieder Fische besetzt werden?
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!

Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

Korsikaphil
Zander
Zander
Beiträge: 631
Registriert: 07.02.2005 - 14:43

Beitragvon Korsikaphil » 23.02.2011 - 18:43

Willst du denn in einem Puff angeln


Wenn du nageln willst, bist du da am besten aufgehoben 8)
Gib einem Mann einen Fisch und er ist einen Tag satt. Zeig ihm wie man angelt, und du bist ihn jedes Wochenende los.

michi2010
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 34
Registriert: 07.02.2011 - 14:03

Beitragvon michi2010 » 12.04.2011 - 18:58

probier es mit spinner, oder zupf mit nem wurm ,mit powerbait und spiro geht es auch gut

Benutzeravatar
Bachforellen Hunter
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 15
Registriert: 04.07.2011 - 17:54
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Bachforellen Hunter » 05.07.2011 - 20:15

Wenn du einen Wobbler schnell führst, dann beißen die Forellen auch :schreiben:
Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern in Geben.

Maximilian1996
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 28
Registriert: 09.08.2011 - 13:33

Beitragvon Maximilian1996 » 11.08.2011 - 13:06

Ich würde es mit Spirolino und powerbait paste empfehlen... Petri

Thuni
Zander
Zander
Beiträge: 614
Registriert: 20.07.2011 - 21:52

Beitragvon Thuni » 11.08.2011 - 14:14

Im Bach angelt es sich recht gut, mit Wathosen und Mepsspinnern habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht
Fängt nicht gibts nicht...
Drilling dran und nei damit