Fangberichte Forellen 2020


Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5385
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Fangberichte Forellen 2020

Beitragvon Valestris » 01.01.2020 - 10:45

Egal ob aus dem Bach oder dem Forellensee, hier dürft ihr uns die schönen Salmoniden zeigen.
Fish 4 Life!

ToTi
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 19.01.2019 - 17:01
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Fangberichte Forellen 2020

Beitragvon ToTi » 28.03.2020 - 21:03

Ich war heute mal wieder am Ebnisee, meinem Hausgewässer. Ich wollte eigentlich erst morgen gehen, aber das Wetter soll dann nicht so toll sein.
Also am Freitag noch schnell ein paar Bienenmaden besorgt und so ging es heute morgen um 6.30 Uhr los.
Ich war mit meinem großen Sohn (11 Jahre) unterwegs und der Opa hat sich auf 9 Uhr angekündigt.
Am See haben wir die Ruten fertig gemacht und ausgeworfen. Nach kurzer Zeit hatte ich schon den ersten Biss, eine schöne Rotfeder.
Keine 30 min am See ging die Pose von meinem Sohn unter. Eine schöne Portionsforelle....die 2. Forelle in seinem Anglerleben bis jetzt.
Der hat sich gefreut. :-)
Danach versemmelte er noch 2 Bisse und dann schlug ich zu. Ich hab dann auch eine schöne Portionsforelle ans Band bekommen.
Dann kam der Opa und Sohnemann kassierte so gleich die 2. Forelle an dem Tag.
Danach die 3. :?
Opa fing die ganze Zeit nur Rotaugen und Rotfedern, ich nix und Sohnemann räumte ab :-)
Irgendwann bekam ich einen Biss auf die Posenrute, der Schwimmer ging sauber in einem Zug nach unten und ich setzte den Anhieb.
Verdammt kräftig am andere Ende, dachte ich noch.
Das war dann die "Forelle" :wink:
Bild
Ein schöner kleiner Karpfen. So um die 4-5 Kg und machte richtig Laune an der Rute. Er biss auf eine Bienenmade :D

Irgendwann am Nachmittag war dann auch der Angeltag vorbei und das war dann die Ausbeute von uns 3en
Bild

Hat sich gelohnt heute :-)
Bild
Und morgen Abend gibts frisch geräucherte Forellen

PS: Heute habe ich zum ersten mal den Vorteil von der Corona-Pandemie erlebt.
Die Fußgänger blieben auf Abstand und wollten sich auch nicht mit einem Unterhalten ;-)
Ein sehr ruhiger Angeltag :lol: :lol: :lol:

Gruß ToTi
Leg dich nie mit Anglern an, wir kennen Orte, da findet dich niemand :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5385
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Fangberichte Forellen 2020

Beitragvon Valestris » 28.03.2020 - 21:47

Petri Heil, das hat sich ja richtig gelohnt :clap:
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Thorben
Zander
Zander
Beiträge: 339
Registriert: 28.11.2018 - 23:54

Re: Fangberichte Forellen 2020

Beitragvon Thorben » 29.03.2020 - 10:49

Petri! Das ist doch mal eine Strecke!