Wo kann ich Urlaub machen?


Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

KarpfenanglerXP
Zander
Zander
Beiträge: 194
Registriert: 12.12.2012 - 12:13

Wo kann ich Urlaub machen?

Beitragvon KarpfenanglerXP » 14.10.2013 - 20:45

Also ich fahre mit meiner Familie nächstes Jahr an Pfingsten in den Urlaub, das steht fest. Wir wissen aber noch nicht wohin? Es sollt ein Land sein, welches meiner Familie und teils auch mir interessante Sehenswürdigkeiten bieten kann. Natürlich sollte es am Wasser liegen, wobei es egal ist ob Süß- oder Salzwasser. Dennoch sollte das Wasser klar sein. Da sich meine Familie nicht für das Angeln interessiert, muss es was sein wo es einen Badestrand gibt. Auch ganz wichtig ist, dass wir mit dem Auto fahren wollen. Also sollte es nicht zu weit sein. So 10 h sind Maximum und allgemein der Urlaub sollte nicht all zu teuer ausfallen. Für mich wäre es lieber wenn es Süßwasser wäre da ich es lieber habe (und auch die Fische) .Was mit gutem Raubfischbestand wie Zander, Hecht und Barsch sollte es sein. Und ich müsste dann noch wissen wo man die Fischerreierlaubnis kaufen kann. Das wärs dann auch schon. :D

Ich freue mich auf viele Antworten {ß*#

KarpfenanglerXP
Zander
Zander
Beiträge: 194
Registriert: 12.12.2012 - 12:13

Beitragvon KarpfenanglerXP » 14.10.2013 - 20:47

Ach ja und wenn es Salzwasser ist, müsste ich noch wissen, welche essbaren Fische es dort gibt und mit was man sie am besten fangen kann.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10600
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 14.10.2013 - 20:50

10 Stunden Fahrt als Maximum. Wo ist denn der Startpunkt ? Kommt Deutschland als Ziel in Frage oder 'muss' es Ausland sein ?
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

KarpfenanglerXP
Zander
Zander
Beiträge: 194
Registriert: 12.12.2012 - 12:13

Beitragvon KarpfenanglerXP » 14.10.2013 - 21:09

Na ich komme aus der Nähe von Leipzig und wir sind auch schon bis nach Kroatien gefahren (genau gesagt Vrsar), also auch ca. 10 h Fahrt. Ist ein bisschen viel, aber man sparrt eine Menge Geld, da fliegen ja nicht gerade billig ist. Uns würde schon ein anderes Land mehr interessieren.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10600
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 14.10.2013 - 21:17

Holland ist da ja nahe liegend. Baden und angeln möglich und eine annehmbare Anreise. Allerdings dürfte die Nordsee an Pfingsten sehr erfrischend sein. Ansonsten bietet sich dann ja nur der Mittelmeer-Raum an.

Absolut sehenswert ist Stockholm, aber da musst Du dann zum Angeln doch Einschränkungen in Kauf nehmen. Auch baden ist nicht so möglich, die Stadt ist jedoch absolut sehenswert (und teuer). Deshalb dürfte Schweden auch außen vor sein, so dass nur der Süden bleibt (oder das Hallenbad).
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

Paki
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 14
Registriert: 12.04.2011 - 18:28

Beitragvon Paki » 14.10.2013 - 22:26

Hallo Karpfenangler,

Ich habe zu dir ein PN gesendet.

Petri aus Kroatien

KarpfenanglerXP
Zander
Zander
Beiträge: 194
Registriert: 12.12.2012 - 12:13

Beitragvon KarpfenanglerXP » 15.10.2013 - 6:08

Gibt es in Ungarn (außer den Balaton) noch ein gutes Gewässer, oder auch Griechenland?
Und in den Niederlanden gibt es doch bestimmt auch größere Seen und Sehenswürdigkeiten, oder?

Petokala
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 7
Registriert: 15.10.2013 - 13:54

Beitragvon Petokala » 15.10.2013 - 14:11

Dürfte ich Polen als Vorschlag einbringen - insbesondere die Masuren?
Angelgelegenheiten gibt es da zur genüge! Um die Rute auswerfen zu dürfen, benötigt man lediglich eine Angelkarte und keinen Angelschein.
Aber auch die Kulturliebhaber sollten hier nicht zu kurz kommen. Beispielsweise ein Ausflug nach Warschau, an die polnische Ostseeküste oder nach Kaliningrad wäre denkbar. Bei Kaliningrad sollte man allerdings beachten, dass man sich im Vorfeld das Visum beschaffen muss. Leider kann man es nicht spontan vor Ort an der Grenze kaufen. Der russische Staat (und dazu gehört Kaliningrad) hat da so seine Eigenheiten. Ein Visum bekommt man aber über die deutschen Reisebüros dann doch recht unproblematisch. Man muss halt nur die anfallenden Kosten mitbedenken.

Benutzeravatar
Johannes T.
Zander
Zander
Beiträge: 474
Registriert: 01.05.2013 - 13:33
Wohnort: Landsberg am Lech

Beitragvon Johannes T. » 15.10.2013 - 20:10

Ich hätte dir auf die schnelle auch Kroatien, und dort die Stadt Pula empfohlen. Sehr geiles Meer, super Felsenstrände und tolle Sehenswürdigkeiten (Amphietheater in Pula). Ist ziemlich genau 660 km von München entfernt. Angelerlaubnis brauchst du nur, wenn du vom Boot aus im Meer angeln willst. Ich hab dieses Jahr im Sommer mit einfachsten Mitteln einen Seeschmetterling und verschiedene Barsche gefangen :D . Und es gibt auch ein paar Clubs und Discos ;) . Ein junger Mann in deinem Alter ist sicher an so etwas interessiert ;)
Grüße und Petri
Johannes T.
=> fanatischer Anhänger der BC-Religion ;)

KarpfenanglerXP
Zander
Zander
Beiträge: 194
Registriert: 12.12.2012 - 12:13

Beitragvon KarpfenanglerXP » 16.10.2013 - 6:27

Als wir damals in Vrsar waren sind wir auch nach Pula gefahren und haben uns alles angeschaut. Auch das Amphietheater usw. haben wir gesehen. Ich hatte zwar nur vom Ufer geangelt und Meerjunkern, einige Brassenarten und so gefangen. Da wir aber schon 3 mal da waren wollen wir nicht schon wieder hin. Also wir kennen Istrien schon auswendig. Gibt es doch aber noch schöne Seen in Kroatien, oder? Was gibts da für Fische und wie groß sind die Seen.