Angeln in Ägypten in der Makadi Bay bzw. Hurghada


Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

anglerfreund82
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 30
Registriert: 01.02.2010 - 14:49
Wohnort: Betzdorf

Angeln in Ägypten in der Makadi Bay bzw. Hurghada

Beitragvon anglerfreund82 » 02.07.2012 - 14:05

Hallo Zusammen!

Ich möchte mich hiermit erst noch einmal kurz bei euch vorstellen:

Ich heiße Daniel, bin 29 Jahre alt, komme aus der Nähe von Köln und bin leidenschaftlicher Raubfischangler.

Meine Freundin und ich haben vom 18.07. - 01.08. kurzfristig einen Urlaub in Ägypten, in der Makadi Bay gebucht.

Da ich nicht nur tauchen, sondern auch gerne angeln will, habe ich mal etwas im Internet recherchiert, habe zwar vieles übers Angeln in Ägypten gefunden, allerdings sind die meisten Beiträge schon älter, daher würde ich hiermit gerne mal ein paar Fragen stellen und hoffe, das mir jemand diese beantworten kann!?

1. Lohnt es sich generell in dieser Zeit vom Ufer zu angeln (auch in dieser Bucht!?!) ?

Wenn JA, wann, wo, wie und auf was!?

(Dass man nicht direkt am Hausriff angeln darf, weiß ich bereits)!

2. Wie sieht es mit Charterausflügen aus?

Habe gelesen, das es in Hurghada mehrere gute Schiffe gibt, die fürs Little Big Game Angeln geeignet sind, die Ausrüstung sollte man aber anscheinend besser selber mitnehmen!

Habt Ihr dazu Erfahrungen!?

3. Das bringt mich zu den Fragen:

Könnt Ihr Boote/Leute empfehlen und habt evtl. Kontaktadressen, oder Telefonnummern!?

Was kostet so ein Tagesausflug (sehe immer Preise von 200-400 Euro pro Tag, das ist mir aber definitiv viel zu teuer)!?

4. Dann habe ich gelesen, dass auf mitgebrachte Angeln etc. ein hoher Einfuhrzoll erhoben wird, stimmt das!?

5. Ist vielleicht zu dieser Zeit noch ein Angelinteressierter in der Nähe?

6. Habt Ihr sonst noch Tipps für mich?

Das sollte erstmal reichen, schon einmal Danke im Voraus für eure Mühen und bis dahin…

Petri HEIL

anglerfreund82
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 30
Registriert: 01.02.2010 - 14:49
Wohnort: Betzdorf

Beitragvon anglerfreund82 » 05.07.2012 - 13:00

Keiner Tipps, oder Erfahrungen!???

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10600
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Beitragvon Gerd » 05.07.2012 - 17:07

Im Jahre der Euroeinführung war ich in Hurghada zum Angeln. Wir waren 7 Tage nonstop auf den Booten und haben hauptsächlich geschleppt mit Wobblern und Köderfischen. Die Beute war ein buntes Sortiment verschiedener Makrelenarten, Barracudas und diverse Snapper, auch Bonitos und Yellowfins konnten wir fangen, die aber auf hoher See und nicht an den Riffkanten. Auch die Stückzahlen waren in Ordnung. Am Tag unserer Ankunft haben wir von den Booten aus im Hafen gefischt, dort ging aber außer ein paar Tintis nix.
Wir hatten damals die 'Star'-Flotte gechartert, Starturner, Stardancer und Star 1-3. Die Crews waren sensationell gut, allerdings war das Leihgerät in miserablem Zustand. Wie gesagt, wir haben sehr gut gefangen. Ein Teil der Truppe war zwei Jahre später wieder dort, die Fänge gingen deutlich zurück. Zwei Jahre später war dann anstelle des Roten Meer dort das Tote Meer, fast keine Fänge mehr um Hurghada und nördlich davon bis Shadwan Island. Ich denke, dass auch südlich davon ziemlich ausgebeutet ist. Vom Ufer aus wird sich die Angelei kaum lohnen. Mit der Einfuhr unseres Angelgerätes-rund 1 Tonne Sportgepäck hatten wir keinerlei Probleme, wir mussten in dem halb ausgebuchten Egypt Air - Flug nicht mal Zuschlag wegen Übergepäck bezahlen.
Humor ist der Knopf der verhindert, daß einem der Kragen platzt

*Joachim Ringelnatz*

ulrich4748
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2012 - 18:06
Wohnort: Hurghada

Beitragvon ulrich4748 » 03.11.2012 - 18:26

Hallo
Ich selbst wohne in Hurghada , ich gehe fast jeden Tag zum riesigen öffentlichen Strand , man kann dort fast überall angeln oder einfach ein Tretboot mieten für 50 Pfund . Die Ausrüstung ist hier wesentlich billiger. Angelläden gibt es eine Menge , die haben fast alles und auf den Fischmarkt gibt es Köder. Es sind alles kleine Geschäfte , die Inhaber können kein Englisch. Wenn jemand also mal Hilfe braucht , einfach melden , ich wohne in Hurghada ,Hurghada Dream, Konich Street , gegenüber vom Beirut
LG Uli

Benutzeravatar
whesenius
Zander
Zander
Beiträge: 184
Registriert: 28.06.2011 - 21:43
Wohnort: Pattaya, Thailand

Beitragvon whesenius » 09.11.2012 - 11:45

Na, und ich dachte mehr als "Sandaale" in der Wueste auszugraben ist in Aegypten nicht drin..
Mir ist wohl bekannt, dass es eine riesen Artenvielfalt gibt aber auch strenge Bestimmungen, wo was darf und wo nicht..

anglerfreund, da bin ich aber Interessiert was Du an Bilder reinstellen kannst..

Uli, Sollte ich mal nach Aegypten kommen nehme ich dein Angebot gerne an und "horche Dich mal aus"
Selbstverstaendlich bist Du bei mir in Thailand genauso willkommen..
Petri Heil
Willy
If not at Home: "Gone Fishing"

Marc2411
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2014 - 15:57
Wohnort: Stade

Beitragvon Marc2411 » 12.07.2014 - 16:01

Hallo Ulrich 4748 : ich fliege Montag nach Hurgadah und würde mir gern ein paar Angelläden ansehen , könntest du mir sagen wo genau ich diese finde? Bin im Dana Beach Resort untergebracht!
Danke schon mal😊

Stiff
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2018 - 21:35

Re: Angeln in Ägypten in der Makadi Bay bzw. Hurghada

Beitragvon Stiff » 09.10.2018 - 21:37

Hey Ulli ich werde am 29.10 nach Hurghada kommen. Hast du Lust eventuell mit mir Angeln zu gehen? Eventuell hast du eine Ausleihrüstung für mich da:)

Eike.angelt
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2019 - 12:14

Re: Angeln in Ägypten in der Makadi Bay bzw. Hurghada

Beitragvon Eike.angelt » 04.01.2019 - 20:57

Hallo stiff,
hattest du jemanden gefunden mit dem man preisgünstig raus fahren kann?
Mfg Eike