Dänemarkt - BLÅVAND im Sommer 2008


Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

brutzelcom
Barsch
Barsch
Beiträge: 127
Registriert: 26.05.2005 - 21:27
Wohnort: Düsseldorf

Dänemarkt - BLÅVAND im Sommer 2008

Beitragvon brutzelcom » 26.02.2008 - 11:55

Hallo,

ich plane im Sommer (Juni-Juli) meinen Familienurlaub in Dänemark. Wahrscheinlich werden wir nach BLÅVAND fahren, da dies meiner Meinung nach den besten Kompromiss zwischen Freizeitaktivitäten für meine Familie und meinen Angelaktivitäten darstellt.

Ich habe bisher geplante an die Varde å und die Linding å zum Fliegenfischen zu fahren. Habt Ihr noch weitere Tips was man dort in der Gegend fischen kann?

Hat jemand Erfahrung mit dem fischen auf Hornchechte. Wahrscheinlich wird es etwas spät sein, da ich am 21.06.2008 plane vor Ort zu sein. Gibt es gute Put & Take Gewässer?

Kennt Ihr Händler in Varde oder Umgebung die zu empfehlen sind?

Viele Grüsse und vielen Dank für Tips im voraus.

Michael

D3rFabi
Barsch
Barsch
Beiträge: 132
Registriert: 26.05.2006 - 16:34
Wohnort: Berlin

Beitragvon D3rFabi » 04.03.2008 - 15:43

hey,
also zum Put&Take-angeln kann ich dir den See in Ho sehr empfehlen. Hier wird stündlich besetzt und die Anlage hat einiges zu bieten.
it takes a lifetime to become a great, but only a second to become a legend:

27.6.06
Round of Sixteen
Dortmund

R9

brutzelcom
Barsch
Barsch
Beiträge: 127
Registriert: 26.05.2005 - 21:27
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon brutzelcom » 08.03.2008 - 14:07

Hallo,

danke für den Tip. Für einen Kurztrip bestimmt eine gute Idee, falls ich familienbedingt nicht an die Auen fahren kann.

Viele Grüsse

Michael

SoniX
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2008 - 22:42

Beitragvon SoniX » 18.08.2008 - 22:49

Also ich fahre jetzt seit Jahren nach Dänemark und muss sagen ich habe in Ho immer gut gefangen!
Bis es zu einem Wechsel des Besitzers kam.
Seitdem ist der Ho Angelsee nicht mehr zu empfehlen !!!!
Die Forellen springen und springen und wie jeder weiß bedeutet das nichts gutes... Karpfenlaus ! Desweiteren sind viele Tiere sehr Pilzbefallen und schwimmen träge im See herum!
Das Angeln in diesem Gewässer ist also vergeudete Zeit und vergeudetes Geld! Hinzu kommt nicht das die Forellen absolut nicht beißen weil sie wahrscheinlich jeden Morgen und Abend gefüttert werden und das nicht zu knapp ;)

Mein Tip fahrt zum Nebel Sö hinter Esbjerg (Vester Nebel) dort gibt es gute Forellen zu fangen!

Ich hoffe ich konnte ein bissl helfen

ps: Tut mir leid für die späte Antwort ich hoffe du hast nur einmal in Ho geangelt