Angeln auf Rhodos/Griechenland, wer weiss wie?


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Der Junge mit der Angel
Zander
Zander
Beiträge: 820
Registriert: 25.03.2005 - 18:06

Angeln auf Rhodos/Griechenland, wer weiss wie?

Beitragvon Der Junge mit der Angel » 28.12.2007 - 14:00

Hallo Jungs und Mädels,
ich werde Mitte Mai 2008 für 12 Tage auf Rhodos Urlaub machen, um mich vom Diplomstress zu erholen. Für eine kleine Reiserute und etwas Zubehör wird wohl noch Platz im Koffer sein.

Meine Angelerfahrung im Mittelmeer begrenzt sich auf Spanien, dort habe ich erfolgreich den Meeräschen, Brassen und verschiedenen Barschartigen nachgestellt.

Was erwartet mich auf Rhodos?
Welche Fischarten sind anzutreffen?
Welche Methoden anzuraten?
Was gibt es sonst noch zu beachten?
Wer sich ein bisschen auskennt oder mal bei Google-Earth gucken will: Ich werde mich auf dem östlichsten Zipfel der Insel befinden, die Gegend nennt sich Kalithea.

Sonstige Urlaubstipps sind natürlich auch willkommen :D

Einen guten Rutsch wünscht euch
Marco
"Wenn man nicht ab und zu Pech im Leben hat, weiss man das Glück nicht zu würdigen...
Danke dafür!"

Der Junge mit der Angel
Zander
Zander
Beiträge: 820
Registriert: 25.03.2005 - 18:06

Beitragvon Der Junge mit der Angel » 09.01.2008 - 8:51

Hab zwar noch etwas Zeit, aber über Tipps und Anregungen würde ich mich weiterhin freuen ;)
"Wenn man nicht ab und zu Pech im Leben hat, weiss man das Glück nicht zu würdigen...

Danke dafür!"

Benutzeravatar
Marko
Zander
Zander
Beiträge: 441
Registriert: 18.08.2003 - 15:13
Wohnort: St. Pölten/Niederösterreich

Beitragvon Marko » 27.04.2008 - 0:13

Hallo Junge mit der Angel, ich fahre jetzt am 1.Juni nach Rhodos,
angeln werde ich zwar nicht, aber ich kann dir einige Tips geben
da ich schonmal auf Rhodos war!

Grundangeln, besorg dir frische Calamaren, lege sie auf Grund aus -
bevorzugt Sand und Kies gemischt, da kannst du mit Brassenarten
wie Goldbrassen, Bindenbrassen usw. rechnen, dazwischen wird sich
sicherlich so manch kleines Ding dran verbeisen.

Spinnen ist in Rhodos schon ergiebiger als in Kroatien, es ist am
offenen Meer, du kannst immer mit Mackrelen, Hornhechten uws. rechnen!
Ich würde aber bei der Grundangel bleiben, du kannst natürlich auch ne
halbe Sardelle anbieten, da hast du die Chance auf Wolfsbarsche und
Zahnbrassen!

Angeln kannst du in Häfen, da wird immer was los sein, ansonsten in der
nähe von oder direkt von den Klippen, Felsen runter, da muss man nicht
so weit werfen da es schon eine gewisse Tiefe hat.


Hoffe das waren genug infos.

MfG Markus
Don&t try this at home!

Benutzeravatar
Werner G
Barsch
Barsch
Beiträge: 139
Registriert: 27.07.2004 - 15:15

Beitragvon Werner G » 29.04.2008 - 15:16

War vor 12 Jahren mal auf Rhodos.
Angel hatte ich leider keine dabei.
Damals wimmelte es im Hafen nur so von Fischen, die sich auch leicht "anfüttern" ließen.
Wenns nur noch halb so viele sind, dürfte der Erfolg nicht ausbleiben.
Andere so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte.

Der Junge mit der Angel
Zander
Zander
Beiträge: 820
Registriert: 25.03.2005 - 18:06

Beitragvon Der Junge mit der Angel » 30.04.2008 - 9:55

Erst mal danke für die Antworten!

@ Marko: Welches Gerät nutzt du fürs Grundfischen? Ich möchte so wenig GEpäck wie möglich mitnehmen, ist eine kleine Rute (2,20m) mit etwa 40g Wurfgewicht und eine Stationärrolle mit 20er Schnur ausreichend? Welche Hakengröße nimmst du?
"Wenn man nicht ab und zu Pech im Leben hat, weiss man das Glück nicht zu würdigen...

Danke dafür!"

Der Junge mit der Angel
Zander
Zander
Beiträge: 820
Registriert: 25.03.2005 - 18:06

Beitragvon Der Junge mit der Angel » 08.05.2008 - 15:27

Ich fliege nächste Woche los! Weitere Tipps hochwillkommen!
"Wenn man nicht ab und zu Pech im Leben hat, weiss man das Glück nicht zu würdigen...

Danke dafür!"

wick.3
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 09.06.2008 - 16:31

Beitragvon wick.3 » 09.06.2008 - 17:17

hier hab ich ein paar tipps für euch zu rhodos. wenn interesse besteht, klickt doch einfah mal rauf. ich finde die seite informativ. sonnige grüße
Rhodos