Frage zu Teleskopangel


Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Chrila90
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2018 - 18:06

Frage zu Teleskopangel

Beitragvon Chrila90 » 11.12.2018 - 18:24

Liebe Angelfreunde,

auf der Suche nach einer kompakten Reiserute, speziell fürs Spinnangeln, bin ich auf Ruten der Marke Daiwa Modell BBB 666 gestoßen.

Wie es mir scheint handelt es sich um hochklassige Teleskopruten, die hauptsächlich in Japan vertrieben werden. Die Beringung ist teils starr/fest und im mittleren Teil der Rute verschiebbar.

Für mich haben sich einige Fragen aufgetan:

1. Wieso gibt es diese Ruten nicht im deutschen Angelvertrieb zu kaufen?

2. Was hat es mit den verschiedenen Beringungsarten auf sich?

3. Gibt es eine Bezeichnung im deutschen für diese Art von Angel?

4. Hat jemand mit Erfahrung mit solch einer Angel und kann vll. die Vor- und/oder Nachteile schildern?

Vielen Dank und stets Petri Heil
Christoph

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5660
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Re: Frage zu Teleskopangel

Beitragvon rhinefisher » 11.12.2018 - 19:34

Hi!
Das ist eine Baitcaster, also für den Gebrauch mit Multirollen ausgelegt.
Die DAM Shadow Mini (oder so ähnlich...) ist ne brauchbare und sehr kurz geteilte Reiserute.. .
Petri
DEUS LO VULT !