Baitcaster


Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Benutzeravatar
lelox
Zander
Zander
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2008 - 23:46
Wohnort: Dreyeckland

Beitragvon lelox » 10.04.2012 - 23:01

Wann braucht man schon mal mehr als 125 m Schnur in der Köderabteilung wenn es nicht gerade auf Wels geht?
Zur Schnurstärke einer "Übungsmono": zu dick sollte sie nicht sein, denn dann neigt sie dazu, sich beim Wurf aufzuplustern -> nicht gut.
Gerade Mono braucht eine Weile bis sie sich an die Spule "gewöhnt" hat und bei einer neuen Rolle und entsprechend einer Schnur, die frisch auf diese kommt, dürfte die "Gewöhnungsphase" zu kurz ausfallen.

Mario Cer
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 24.02.2012 - 15:35
Wohnort: Niederoesterreich, Zwentendorf (atomkrafterk )

Beitragvon Mario Cer » 11.04.2012 - 16:04

wenn du meinst aber sicher is sicher ein wels verschmaeht a keinen hechtkoeder
Wer den Barsch nicht ehrt ist den Waller nicht wert!

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 11.04.2012 - 16:35

Wenn du ein Gewässer hast, wo die Gefahr besteht, dann kannst du dich glücklich schätzen.

Ich mache meine Rollen immer komplett mit Geflochtener voll.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!

Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

Mario Cer
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 24.02.2012 - 15:35
Wohnort: Niederoesterreich, Zwentendorf (atomkrafterk )

Beitragvon Mario Cer » 11.04.2012 - 18:07

ich auch aber mit 010 er
Wer den Barsch nicht ehrt ist den Waller nicht wert!

pike-pirat
Brassen
Brassen
Beiträge: 90
Registriert: 15.02.2011 - 11:06

Beitragvon pike-pirat » 12.04.2012 - 20:46

ja genau, ne 12er geflochtene auf der billigsten multi die man bekommt in der hand eines anfängers, das kann nur gut gehen...

Benutzeravatar
Jonas1996
Barsch
Barsch
Beiträge: 158
Registriert: 30.12.2011 - 0:52

Beitragvon Jonas1996 » 12.04.2012 - 20:56

Denk mal ich mach eine 19'er drauf ;) weiß aber nicht ob ich am Anfang überhaupt geflochtene drauf werf da die ja doch paar Euros kostet..

Mario Cer
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 24.02.2012 - 15:35
Wohnort: Niederoesterreich, Zwentendorf (atomkrafterk )

Beitragvon Mario Cer » 13.04.2012 - 9:08

i denk des geld ist sie aber wert
Wer den Barsch nicht ehrt ist den Waller nicht wert!

Benutzeravatar
D.D.
Barsch
Barsch
Beiträge: 103
Registriert: 29.06.2011 - 9:41
Kontaktdaten:

Beitragvon D.D. » 13.04.2012 - 9:26

durch meine Hände sind schon ein paar Rollen gegangen
Hab eininge getestet, manche würde ich nicht mal ansatzweise kaufen wollen.
Selbst ein Anfänger sollte sich vernünftiges und brauchbares Material zulegen
Man merkt besonders bei Multis jeden Euro
Meine ersten Rollen waren eine SX und eine gebrauchte Eon Pro
Hab später mal dann "Billigware" in der Hand gehabt und bin froh, dass es jemanden gegeben hat der mir davon abgeraten hat.
Ich denke, dass man Anfangs reichlich Schwierigkeiten hat um eine Multi zu bedienen da braucht man nicht noch zuästzliche Faktoren die das Leben schwerer machen.
Mit 100-105 Euro bist du in einem Bereich wo man wirklich feine Rollen bekommt die auch wirklich brauchbar sind..und eines ist fix!!
Mit diesem Preis bist du noch weit weg vom wirklichen Multiwahnsinn
the best lure is a good chewed lure

Benutzeravatar
Jonas1996
Barsch
Barsch
Beiträge: 158
Registriert: 30.12.2011 - 0:52

Beitragvon Jonas1996 » 13.04.2012 - 9:47

i denk des geld ist sie aber wert


Du DENKST? xD

Das ist sicher, aber ich will mir nicht gleich die halbe spule Schnur verwürch^^

Da mach ich lieber beim ersten Angeln Mono drauf und sobald ich's drauf hab dann Geflecht :DD

Mario Cer
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 24.02.2012 - 15:35
Wohnort: Niederoesterreich, Zwentendorf (atomkrafterk )

Beitragvon Mario Cer » 13.04.2012 - 14:29

ok ist ja deine rolle
Wer den Barsch nicht ehrt ist den Waller nicht wert!

Mario Cer
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 24.02.2012 - 15:35
Wohnort: Niederoesterreich, Zwentendorf (atomkrafterk )

Beitragvon Mario Cer » 13.04.2012 - 22:43

.........gute entscheidung
Wer den Barsch nicht ehrt ist den Waller nicht wert!

Benutzeravatar
rissfischer
Zander
Zander
Beiträge: 1436
Registriert: 24.04.2009 - 12:14
Wohnort: Lkr. Biberach, Oberschwaben

Beitragvon rissfischer » 13.04.2012 - 23:10

Überdenke mal deine Beiträge und poste erst, wenn du gedacht hast. Solche Doppelposts, die keinen sinnvollen Inhalt haben helfen niemandem. Achja, du hast auch ne Shift-Taste auf deiner Tastatur.
Ich würde mich freuen, wenn ich mit Anglern aus der Region Oberschwaben von Ravensburg über Biberach bis Ulm in Kontakt kommen würde!



Kreissportfischereiverein Biberach an der Riss e.V.

Mario Cer
Brassen
Brassen
Beiträge: 84
Registriert: 24.02.2012 - 15:35
Wohnort: Niederoesterreich, Zwentendorf (atomkrafterk )

Beitragvon Mario Cer » 14.04.2012 - 0:20

nein auf meinem handy hab ich die noch nicht gefunden
Wer den Barsch nicht ehrt ist den Waller nicht wert!

Benutzeravatar
mikesch
Hecht
Hecht
Beiträge: 2154
Registriert: 09.04.2003 - 12:31
Wohnort: Lkrs. Traunstein (Oberbayern)

Beitragvon mikesch » 14.04.2012 - 16:09

Mario Cer hat geschrieben:nein auf meinem handy hab ich die noch nicht gefunden
Dann such' mal, Die gibt es dort auch. :badgrin:
fishing isn't a sport, it's a passion!
Gruß
Michael