Angelschirm

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Großer Grizzly
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 35
Registriert: 29.12.2018 - 16:43

Angelschirm

Beitragvon Großer Grizzly » 25.01.2019 - 12:58

Hallo u. Petri!!
Vor einer Weile habe ich mir einen Angelschirm gekauft, der mit dem doch wiederkehrendem Einsatz am Wasser überfordert war. Jetzt möchte ich mir einen Neuen Schirm zulegen, der auch mehrere Einsätze aushält. Da es viele am Markt gibt und alle mit vollmundigen Beschreibungen dargeboten werden, eine Frage an Euch: Welcher Schirm ist aufgrund seiner Robustheit wirklich empfehlenswert. Als Wetterschutz sollte er auch schräg gestellt werden können und was ist vom Moskitoschutz zu halten. Ein Bivy habe ich, für mich steht z.Z. die Frage nach einem Schirm im Raum.

Freue mich auf eure Antwort(en) :hallo:

Discus
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 04.04.2017 - 13:34

Re: Angelschirm

Beitragvon Discus » 25.01.2019 - 13:57

Servus,

Fox 60INS Brolly, Bogenmass 3m/ 2,34 m unter dem Schirm steht nähmlich nicht in der Beschreibung.


https://www.foxint.com/home/product/fox-60ins-brolly?c=shelters

oder

JENZI ANGELSCHIRM - EXTRA GROSSES BOGENMASS 3M PVC GUMMIERT, hat ein Bekannter im Einsatz, macht einen sehr guten Eindruck.

https://www.bigangeln.de/jenzi-angelschirm-extra-grosses-bogenmass-3m.html


Habe den Schirm und 2 Bivvys im Einsatz, das 1 Mann Royal Classic sowie das 2 Mann, beide mit Winterskin.

Die Verarbeitung ist bei Fox Super und das Material hält auch was aus, die Sachen sind bei mir bis zu 50 Nächte im Jahr im Einsatz und werden nicht nur 3 mal im Jahr gebraucht. Da Reisst nichts bzw. verbiegt sich etwas.

Auch die Transporttaschen sind stabil und großzügig von der Größe her.

Bin von der Marke Fox überzeugt, es gibt auch noch ander Top Hersteller da werden bestimmt noch Vorschläge kommen.


Gruß Stefan
Zuletzt geändert von Discus am 25.01.2019 - 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
Weltuntergang 2012 ich war dabei.
Was kümmert es den Mond wenn ihn der Hund anbellt.


aus Bayern.

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1549
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Angelschirm

Beitragvon Dreamworker » 25.01.2019 - 14:06

Ich habe mir im letzten Jahr einen Schirm mit einem Bogendurchmesser von 3m oder etwas mehr, gekauft.
Sinn war, die komplette Ausrüstung darunter zu bekommen und auch als Wetterschutz für 2 Personen zu dienen.

Er hat 2 Gewinde, ein grades und ein schräges, wo das Gestänge eingeschraubt werden kann.
Da passt auch locker ne Liege drunter, zudem ist so ein großer Schirm im Sommer der ideale Schattenspender!

Früher hatte ich nur einen kleineren Schirm, mit einem Bogendurchmesser von 2,20m oder 2,40m. Bei Unwettern ist da ein Teil vom Futteral, meine Oberschenkel und ein Schulter- Armbereich naß geworden, von den Abtropfern. Das sollte zukünftig nicht mehr passieren, darum habe ich einen Schirm mit dem größtem Durchmesser genommen, der erhältlich war.
Das empfehle ich dir auch! Die Marke und Bezeichnung weiß ich allerdings nicht mehr....

Discus
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 04.04.2017 - 13:34

Re: Angelschirm

Beitragvon Discus » 25.01.2019 - 14:13

Servus,

genau Dreamworker, ein großer Durchmesser ist sehr wichtig.

Gruß stefan
Weltuntergang 2012 ich war dabei.
Was kümmert es den Mond wenn ihn der Hund anbellt.


aus Bayern.

Großer Grizzly
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 35
Registriert: 29.12.2018 - 16:43

Re: Angelschirm

Beitragvon Großer Grizzly » 25.01.2019 - 15:18

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Ich denke, der Fox kann es werden. Kann man ihn bei Wind abspannen? Das Fox 2 Mann Bivi macht auch einen guten Eindruck, auch weil es höher ist als das 1 Mann Bivi; bei knapp 2 m Körpergröße nicht unerheblich. Reichen die 5000 mm Wassersäule??

Gruß GG

Discus
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 04.04.2017 - 13:34

Re: Angelschirm

Beitragvon Discus » 25.01.2019 - 15:37

Servus,

Abspannen kannst den Schirm direkt nicht.

Aber du kannst Sturmstangen (Banksticks) vorne anbringen, sind im Lieferumfang nicht dabei, (siehe Beschreibung).

Werden vorne links/rechts die Sturmstangen einschrauben (wie bei einem Brolly).

Ich verwende Banksticks mit Erdbohrer, halten Super... kannst auch noch eine Öhse dran Nieten unten... um einen Erdhaken zu setze...zur zusätzlichen Sicherung.

Zum Bivvx,

Von Wasserdicht spricht mann von einer Wassesäule ab 2500...

Mit 5000er kannst bei Regen locker paar Tage draußen bleiben...

Das Winterskin ist noch ein zusätlicher Schutz mit einer Wassersäule von 5000.

Kondenswasser kannst du nicht vermeiden, auch mit dem Winterskin nicht, nur verringern, also immer gut Lüften am Tag, oder gut Heizen bei kalten Tagen.

PS: Es heisst ja immer eine Wassersäule bis da kannst aber bei Fox sicher sein das die Angabe der Wahrheit am nächsten kommt, in England ist fast immer ein Scheiß Wetter.....

Auch im Sommer sehr gut da es die Wärme draussen hält, (siehe Bilder Winterskin, auch noch etwas zusätlicher Stauraum vorm Zelt)

Das 1 Mann Bivvy habe ich im Sommer im Einsatz wenn ich alleine unterwegs bin, wenn meine Frau dabei ist das 2 Mann.

Ab Herbst/Frühjahr das 2 Mann, wegen mehr Platz, da sich mehr im Zelt aufgehalten wird als davor....


Gruß Stefan
Zuletzt geändert von Discus am 25.01.2019 - 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Weltuntergang 2012 ich war dabei.
Was kümmert es den Mond wenn ihn der Hund anbellt.


aus Bayern.

Großer Grizzly
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 35
Registriert: 29.12.2018 - 16:43

Re: Angelschirm

Beitragvon Großer Grizzly » 25.01.2019 - 16:06

Hallo Discus,

vielen Dank für deine Beratung. Du hast recht, die Engländer sollten`s wasserdicht können :dance:: So überzeugt, wie Du von dem Schirm bist, muß er gut sein und er liegt auch im Preis gut akzeptabel. Ja, der wirds.

Gruß, Stephan

Discus
Barsch
Barsch
Beiträge: 101
Registriert: 04.04.2017 - 13:34

Re: Angelschirm

Beitragvon Discus » 25.01.2019 - 18:48

Servus,

Der Preis ist in Ordnung finde ich auch, nur die Banksticks kommen noch dazu , da nicht im Lieferumfang dabei.

Hier noch ein Video dazu...

https://www.youtube.com/watch?v=bIwKxyU5TE8

Gruß Stefan
Weltuntergang 2012 ich war dabei.
Was kümmert es den Mond wenn ihn der Hund anbellt.


aus Bayern.

Großer Grizzly
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 35
Registriert: 29.12.2018 - 16:43

Re: Angelschirm

Beitragvon Großer Grizzly » 25.01.2019 - 21:16

Ja, macht einen echt guten Eindruck. Im Video hatte er Ösen für Häringe und das mit den Banksticks sieht auch gut aus. Ja, ich freu mich schon auf den Schirm. :clap:

Großer Grizzly
Rotauge
Rotauge
Beiträge: 35
Registriert: 29.12.2018 - 16:43

Re: Angelschirm

Beitragvon Großer Grizzly » 25.01.2019 - 21:17

P.S. Die Angelkarre sah auch nicht schlecht aus.....