Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Moderatoren: Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1343
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Beitragvon Dreamworker » 25.09.2018 - 10:07

Heute Abend, 25.09., kommt auf "Phoenix" im TV die Doku: Deutschlands Unterwasserwelten
Wünsche viel Spaß und Freude beim Anschauen!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5133
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Beitragvon Derrik Figge » 25.09.2018 - 11:17

Danke für den Tipp :gut:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Hensle
Zander
Zander
Beiträge: 238
Registriert: 25.03.2011 - 12:27

Re: Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Beitragvon Hensle » 26.09.2018 - 6:56

War echt ein guter Tip , super Doku !!!

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1343
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Beitragvon Dreamworker » 26.09.2018 - 9:13

Yo, mir hat die Doku auch sehr gefallen! Ich habe mir sie sogar zweimal angeschaut! Ich glaube, heute Abend um 18.30 wird sie nochmal wiederholt.
Eigentlich hat nur der Zander gefehlt, war aber trotzdem Super! Und ohne lästige Werbeunterbrechungen!

Wer hat die Doku noch gesehen und wie waren eure Eindrücke?
Was hat euch am besten gefallen? Mir die Szene mit dem Stör und dem Taucher, außerdem die Aufnahmen im Königssee, und wo der Hecht die Rotfedern gejagt und verschlungen hat. Man konnte sehen, das viele Hechte Parasiten (Blutegel) hatten....

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5133
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Beitragvon Derrik Figge » 26.09.2018 - 11:07

Ich frage mich, wieso ein Stör im freien Wasser den direkten Hautkontakt zum Taucher sucht. Aber auf jeden Fall super Aufnahmen! Der Hecht war zwar vermeintlich träge, aber dennoch erfolgreich. Der war so schnell, die kleine Rotfeder verschwand einfach, ohne dass ich es richtig erkennen konnte :D
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4844
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Beitragvon Valestris » 26.09.2018 - 12:04

Hab es leider nur zum Teil sehen können, da ich zur Nachtschicht musste, aber ich fand die Aufnahmen sehr schön und interessant war das ganze auch.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 558
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Beitragvon Argail » 26.09.2018 - 15:33

Kannte die Doku schon (ist ja von 2014) habe die Berichte aber trotzdem wieder mit Vergnügen geguckt. Überhaupt ist die Reihe "Wildes Deutschland" eine der besten Tierdoku-Reihen, die ich kenne.
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1343
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Heute Abend um 20.15 auf "Phoenix" :

Beitragvon Dreamworker » 26.09.2018 - 17:02

..... und heute Abend wird der Beitrag um 18.30 nochmal wiederholt! Habe ihn früher mal auf 3SAT oder ARTE gesehen.
Eine andere, auch sehr gut gemachte Doku über "Geheimnisvolle Tiefen" bzw. Deutsche Gewässer Unter Wasser war von Angelika? und Helmut Sigl, auch Sigurd Tesche waren und sind sehr erfolgreiche Unterwasserfilmer,
die schon Top-Dokus über z. B. den Waller und andere Süß- und Salzwasserfische gemacht haben...

Ich hoffe, das die Namen stimmen und ich nicht irrtümlich einen falschen Vornamen verwendet habe.
Es gab da mal eine interessante Doku über einen Naturbelassenen Baggersee am Rhein, ohne Badegäste und Angler, beobachtet in den 4 Jahreszeiten. Aller Fischbesatz hat sich da von selbst entwickelt oder ist über Hochwasser hineingekommen.

Nochmal zurück zu "Geheimnisvolle Tiefen" : Dort wurde wieder ein Goldkarpfen gezeigt und ein Koi. Wenn der Koi sich mit unseren "normalen" Karpfen paart, kommen da solche Hybriden raus, wurde erzählt.
Darauf sind wir alle nicht gekommen, als im Karpfenthread mal jemand einen "Goldenen" Schuppi fing.....