Andere Angelforen in Deutschland....

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1413
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Dreamworker » 12.02.2018 - 13:23

Außer dem Blinker-Forum gibt es ja noch andere Foren, die sich mit dem Angelsport befassen.
Bevor ich mich hier angemeldet habe, bin ich noch dem Raubfisch Sportfischerforum und dem Fisch und Fang Forum beigetreten,
außerdem bin ich noch im Wallerforum Mitglied.
Mein Fazit: Im Raubfische Sportfischer Forum und dem von Fisch und Fang hat mir auf meine Neuvorstellung und Beiträge jeweils nur ein einziges!
Mitglied geantwortet (der Admin), glaub ich :cry: . Also kann ich euch eine Mitgliedschaft in diesen beiden Foren -Nicht- empfehlen!!
Dort fühlt man sich so jedenfalls nicht gut aufgehoben...

Für Wallerfans, auch für Neulinge, kann ich das W.Forum nur weiterempfehlen, es werden sehr viele, auch lange Beiträge auf Anfänger-Fragen von wirklich sehr erfahreren Welsanglern geschrieben.
Ich finde, das das Blinker-Forum eines der besten Angelforen mit einer guten Kommunikation ist und gerade die Neulinge nur zu
beglückwünschen sind, das sie sich hier angemeldet haben :clap: und nicht im Sportfischer Raubfisch oder Fisch und Fang Forum. Dort sind
übrigens die meisten geschriebene Beiträge schon uralt.... :evil:
Hier ist es auch recht einfach, Bilder hochzuladen! Im Wallerforum ist das schon schwieriger, wenn man so wie ich, keinen eigenen PC zur Bildbearbeitung hat, da kann man nur Bilder einstellen, die kleiner als 2 Megapixel sind, was sich bei vielen Digi-Kompakt-Cams nicht einstellen läßt (Bildmindestgröße 2Mp.).

Verratet doch mal, warum und wie es euch hier gefällt, in welchen Fisch/Anglerforen ihr noch Mitglied seid und wie eure Erfahrungen dort sind...

Viele Grüße und Petri,

Michael

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 4975
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Valestris » 12.02.2018 - 14:02

Ich kam tatsächlich vom Wallerforum hier her.
Grund war dass im Wallerforum der Umgangston oft nicht so freundlich ist wie hier und ich es mir dadurch abgewöhnt habe dort Fragen zu stellen und einfach nur noch still mitlese.
Das ist hier zum Glück selten der Fall! Hier bekommt man auf seine Fragen auch freundliche Antworten, es dreht sich nicht nur um eine Fischart.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Argail
Zander
Zander
Beiträge: 603
Registriert: 05.05.2017 - 10:58
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Argail » 12.02.2018 - 14:50

Moin,

ich bin in keinem anderen Foren angemeldet,dieses reicht mir zum ab und zu Lesen und Reinschauen durchaus. Und im Sommer sitze ich eh lieber am Wasser als am PC. Wie das mit den Bildern hier funktioniert,habe ich noch nie ausprobiert,aber ein Profilbild konnte ich schon mal nicht laden,weil alle meine Bilder auf dem PC dafür zu groß sind.

NICHT gefallen hat mir hier ziemlich am Anfang meiner Zeit die Reaktion des Admins als ich über die Erfahrungen mit osteuropäischen Anglern hier oben schrieb.Da wurde mit Löschung und Rauswurf gedroht. Letztendlich kam dann raus, das es in der Vergangenheit da wohl herbe "Ausschreitungen" im Forum gab,aber woher soll man das als Neuling wissen????? Durch Übermoderation sind schon viele Foren kaputtgegangen,aber das hat sich ja (zum Glück) im Nachhinein geklärt.

In einem anderen Fall wurde eine heikle Situation, die zur Selbst-Abmeldung des selbsternannten "besten Hechtanglers der Welt" (für mich immer noch einer der größten überheblich-arroganten Snobs der Welt), zu meiner vollsten Zufriedenheit durch den Admin Derrik Frigge moderiert und geklärt. Ganz sachlich,ganz ruhig,ganz wertneutral. So lobe ich mir das :!:

Im Juni hatte ich mal ein kleines Video vom Forellenangeln hochgeladen. Aufgrund des darauf hereinbrechenden Shitstorms der selbst gekürten "Wächter der Moral und des Richtigen Releasens", auch aus diesem Forum, habe ich das Video schnell wieder gelöscht.Das braucht doch kein Mensch... :evil:

Insgesamt bin ich mit dem Forum hier recht zufrieden.Die Resonanz scheint die letzten Wochen besser geworden zu sein,was sich an der Zahl der Beiträge zeigt.

1x am Tag schaue ich hier schon rein und manchmal lerne sogar ich nochwas (z.B. das der Rapfen,hier streng geschützt, woanders sogar als Köfi verwendet werden darf.) Die "Stammcrew" der häufigsten Beitragsschreiber scheint auch durch die Bank in Ordnung zu sein,auch wenn man sich bei "Hashtag" manchmal an den Kopf fasst :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Am meisten faszinieren mich die Berichte von "Cohohsalmon",wenn er denn mal schreibt. Echt coole Berichte mit wunderbaren Fotos. :idea:

Also wozu andere Angelforen?

Gruß und tight lines,

Micha
Scheißwetter ist Beißwetter!!! :D

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Derrik Figge » 13.02.2018 - 8:18

Argail hat geschrieben:In einem anderen Fall wurde eine heikle Situation, die zur Selbst-Abmeldung des selbsternannten "besten Hechtanglers der Welt" (für mich immer noch einer der größten überheblich-arroganten Snobs der Welt), zu meiner vollsten Zufriedenheit durch den Admin Derrik Frigge moderiert und geklärt. Ganz sachlich,ganz ruhig,ganz wertneutral. So lobe ich mir das :!:


Danke für die Blumen, Micha! :-) Tom und Gerd sind in dem Punkt in der Regel aber auch nicht anders, da scheinst Du echt ein Reizthema erwischt zu haben ;-)

Ich bin noch im AB angemeldet und das seit zig Jahren. Geschrieben habe ich dort, soweit ich mich erinnern kann, nicht ein einziges Wort. Man musste sich anmelden, um Links und Bilder zu sehen, daher habe ich es getan. Der Admin dort hat das Forum in meinen Augen sehr schlecht geführt. Alles war zählte, war seine Meinung und wer nicht dieser Meinung war, flog raus. Das ist kein guter Stil und daher lese ich alle paar Monate mal etwas, das ich bei Google finde. Ansonsten interessiert mich das Forum nicht. Interessant ist, dass dieser Admin seit neustem wohl nicht mehr dort tätig ist. Bei FB habe ich ihn in der Liste und dort verhält er sich ganz anders. Ich bin gespannt, wie sich das AB in der Zukunft verändert, auch wenn ich das sicher nur am Rande mitbekommen werde.

In Wallerforen habe ich mal mitgelesen und der Umgangston gefiel mir gar nicht. Dort scheinen nur selbsternannte "Profis" aktiv zu sein, die nur ihre Art zu Angeln als die einzig richtige zulassen. Fragen wurden von oben herab beantwortet, oder bewusst ignoriert. Dieses Verhalten mag ich gar nicht bei Anglern, immerhin teilen wir alle die selbe Leidenschaft. Aus dem Grund lese ich dort auch nicht mal mehr mit.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5118
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Carp Gear » 13.02.2018 - 9:55

@Derrik: Welchen Admin vom AB meinst du denn wenn ich fragen darf?
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Benutzeravatar
Cactus
Zander
Zander
Beiträge: 550
Registriert: 20.01.2007 - 22:22
Wohnort: Linz /Oberösterreich

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Cactus » 13.02.2018 - 12:44

Ich bin hier, weil es mir hier gefällt - auch wenn ich nicht mehr so aktiv auf den Hauptgebieten dieses Forums bin. Ansonsten bin ich noch beim Fliegenfischerforum (mässig) aktiv, lese aber dort gerne mit.
Dominus meus Deus est !

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Derrik Figge » 13.02.2018 - 15:49

Andy, wer sich dort häufiger rumgetrieben hat, weiß direkt wen ich meine ;-) Ich poste hier bewusst keine Namen.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Carp Gear
Hecht
Hecht
Beiträge: 5118
Registriert: 22.03.2005 - 21:04

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Carp Gear » 14.02.2018 - 15:27

Ich glaube ich war zu häufig nur beim Sportbereich und habe echt keine Ahnung wen du meinst! :D Aber egal! :-)
If you always do what you´ve always done, you will always get what you always got!

Dreamworker
Zander
Zander
Beiträge: 1413
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Dreamworker » 15.02.2018 - 12:20

Hallo Derrik,

welche Foren meinst du mit "AB" und "FB"?

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5190
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Andere Angelforen in Deutschland....

Beitragvon Derrik Figge » 15.02.2018 - 13:06

Dreamworker hat geschrieben:Hallo Derrik,

welche Foren meinst du mit "AB" und "FB"?


AB ist das Anglerboard und FB steht für Facebook ;-)
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.

Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke