Wathose Kaufen.

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

fritz8666
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 17.04.2016 - 10:48
Wohnort: plön
Kontaktdaten:

Wathose Kaufen.

Beitragvon fritz8666 » 19.03.2017 - 14:02

Moin Moin wollte mir wieder mal Wathose zulegen.

Hatte schon mal eine mit Watschuhen, die aus Neopren bestand für eine recht schlanken Mann tragbar war.

Die Zeiten der Schlankheit sind für mich passee und brauch deshalb eine Bauchgröße, angegeben wird aber nur meistens die Schuhgröße, was soll dieser Schwachsinn??

Und im übrigen muss die Hose angeschweiste Stiefel haben, denn ich will nicht jedes Mal die Hose ausziehen Müssen wenn ich den Angelplatz wechseln will.

Es kommt noćh der leidige Umstand hinzu ich kann Hose nur anziehen im Sitzen, am Wasser wird es wohl kaum passende Sitzgelegeheiten geben.

Im sitzen deshalb, ich bin nicht mehr fähig meine Hosen im normale Stehen anzuziehen.

Versucht das mal nach erlittenen Schlaganfall , Viel Vergnügen?

Und die Wathose für mich als Rentner muss es auch Bezahlbar sein.

Hab keine 200 Euro für manche top erscheinende Wathosen . Hab nur geringe Mitte zur Verfügung.

Also Verdammt und Zugenäht warum werden die angebotenen Wathosen nicht in den Körper/Bauchgrössen zusammen mit den Schugrössen dargestellt und angeboten,

Wollen die Händler nicht verkaufen?

I'm nood amused ! Das ist doch zum Mäusemelken??

fritz8666

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5145
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon Valestris » 19.03.2017 - 14:43

Geh zum Angelhändler deines Vertrauens, lass dir dort Wathosen zeigen, probier sie vor Ort an, sag klar was du bereit bist zu bezahlen und fertig.
Fish 4 Life!

fritz8666
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 17.04.2016 - 10:48
Wohnort: plön
Kontaktdaten:

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon fritz8666 » 19.03.2017 - 15:10

Dem Fachhändler Dem ich zu 100% vertraue entspricht leider nicht meine Preisklassem, kauf dort nur Schussköpfe und Fliegenbindesachen, Ist hier in Kiel Herr Achim Stahl von Serious-Flyfisching, ist auch auf Facebook zu finden.

Fachgeschäft in Kiel, und hat Wathosen leider nur mit Füsslinge und nur teure Atmungsactive, er bedient als Kundschaft nun mal gut verdienende Junge Leute, und keine Rentner wie mich.

Das nennt man auch ein gestrafftes Sortiment. Er bieted absolut ehrlichen Service, erzählt keine Händlermärchen, denn Er, Achim Stahl ist ein fischender Fachhändler, das kann man aber von dem mal früher 1.Haus am Platz, Angelgeräte Knutzen nicht mehr sagen, verkaufen und schnacken wie die Weltmeister, aber praktische Angelerfahrung hört sich anderst an, jedenfalls für mich.

Dreamworker
Hecht
Hecht
Beiträge: 1548
Registriert: 14.06.2016 - 21:57

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon Dreamworker » 19.03.2017 - 19:05

Versuch doch es mal auf dem Gebrauchtmarkt für Angelzubehör, vielleicht findest du da etwas passendes.
Plan B wäre, du fertigst dir eine Wathose aus einem alten, gebrauchten Trockentauchanzug.

Wünsche dir viel Glück!

Viele Grüße,

Michael

fritz8666
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 17.04.2016 - 10:48
Wohnort: plön
Kontaktdaten:

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon fritz8666 » 19.03.2017 - 19:17

Hallo Dreamworker Deine Ist klasse .

Mal sehen ob diese auch umsetzbar ist.

Aber trotzdem Danke für den Hinweis.

Fritz :dance: :pray: :clap: :clap: :clap:

fritz8666
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 17.04.2016 - 10:48
Wohnort: plön
Kontaktdaten:

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon fritz8666 » 19.03.2017 - 19:37

Werde Doch Angelhändler aufsuchen müssen. Es wird leider immer vergessen die Körpergrösse der Hose anzuzeigen !

Es wird nur die Schuhgrösse angegeben, ich brauch aber nun mal Grösse XXXL.

Die ganze Versender und Händlerbagage sollte zur Abschreckung teeren und Federn.

Vielleicht lernen Sie sich besser zu verkaufen, und nicht diese ungenauen Angaben??

Fritz8666

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 5145
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon Valestris » 19.03.2017 - 20:04

Meckerst du eigentlich nur? Sorry aber das OffTopic muss jetzt mal sein! In jedem Beitrag von dir hast du irgendwas auszusetzen, zu meckern. Ich bereu es schon dass ich hier überhaupt geschrieben hab.
Fish 4 Life!

racoon
Rotfeder
Rotfeder
Beiträge: 14
Registriert: 20.10.2012 - 19:54

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon racoon » 19.03.2017 - 20:08

Wenn Du xxxl benötigst, dann bestell Dir doch genau das im Internet Du unzufriedener Mann.

Bachforellenangler
Hecht
Hecht
Beiträge: 1646
Registriert: 11.06.2012 - 10:22
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon Bachforellenangler » 19.03.2017 - 20:15

DAM verkauft eine dunkelgrüne Wathose mit 4mm Neopren und angeschweißten gefütterten Stiefeln, die unter 100 kostet. Die fällt relativ weit aus.
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln

fritz8666
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 17.04.2016 - 10:48
Wohnort: plön
Kontaktdaten:

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon fritz8666 » 19.03.2017 - 20:26

Leider ist bei meiner Internetrecherche das in den Onlineversandpotalen nicht angegeben.

Meckere nicht um des Meckern willen, sondern die Anbieter geben doch sonst auch alles mögliche an um dem Kaufinteressenten zufrieden zu stellen und letzendlich den Verkauf zu realiseren.

Ist das so schwer nach zu vollziehen, ich kann hier keine URL's von Verkaufswebseiten hier verlinken, denn das verstösst gegen unserere Forumvereinbahrungen, das will ich auf keinen Fall.

Lieber Bachforellenangler relativ weit ist nun ein sehr dehnbarer Begriff, und wenn diese Hose dann doch nicht passen sollte, muss ich diese wieder zurücksenden!

Etwas genauer sollte die Offerte schon sein, meinst Du nicht auch

Fritz

fritz8666
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 17.04.2016 - 10:48
Wohnort: plön
Kontaktdaten:

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon fritz8666 » 19.03.2017 - 20:32

racoon hat geschrieben:Wenn Du xxxl benötigst, dann bestell Dir doch genau das im Internet Du unzufriedener Mann.


Genau da liegt doch der Hase im Pfeffer wie man so schön zu sagen pflegt, Anfrage per email meiner Bestellung wurde fast nie beantworted, komisch?

Fritz

Ps.: immer diese alten Knacker, nur am Rummeckern, also Nee? :dance: :dance: :no:

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 10757
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon Gerd » 19.03.2017 - 20:45

Hätte ich einen Weinberg, ich würde ihn 'Hang zum Alkohol' nennen

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3388
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 19.03.2017 - 21:00

Gerd das wird nie Langweilig! :lol:

Was sollen wir bitteschön daran ändern das bei wathosen nur die schuhgröße angegeben wird?
Nein ich finde nicht das man verkäufer mit teer übergiesen sollte wenn sie den Bauchumfang nicht angeben. Ist halt mal so da kann hier keiner was ändern.
Angeln :D

fritz8666
Barsch
Barsch
Beiträge: 118
Registriert: 17.04.2016 - 10:48
Wohnort: plön
Kontaktdaten:

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon fritz8666 » 19.03.2017 - 21:16

Lieber Gerd aus Pferd leider weiss ich nicht meine Masse aus dem Kopf?

Und die Seite selber ist mir nicht unbekannt, hab diesen Link deshalb trotzdem nicht veröffentlichen, da ich dazu keine Berechtigung hatte.

Danke noch mal für das Hinweisen des richtigen Google nutzen auch :" auch google mal genannt!

Somit kannst Du den Thread schliessen weil ausreichend beantworted.

Danke an Alle Mitstreiter!!

Fritz!!

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5264
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Wathose Kaufen.

Beitragvon Derrik Figge » 19.03.2017 - 22:59

Du gehst in Kiel shoppen? Dann fahr zu den Grossmanns, die wissen sicher, was passt und haben ne Menge da. Die beiden sind ja auch nicht grad schmal gebaut :lol:
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke