Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Moderatoren: Valestris, Derrik Figge, Onkel Tom, Moderatoren

Colin mag Barsche
Hecht
Hecht
Beiträge: 1793
Registriert: 09.11.2012 - 17:56
Wohnort: Kalletal

Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Colin mag Barsche » 08.03.2017 - 18:02

Hallo zusammen!
So, ich habe mal die Fische ausgelost. Die Fotos der Fänge, am besten mit einem längen Nachweiß bitte hier rein posten, damit ich den Überblick behalte. Start ist wie immer am 01.06. Ich wünsche allen viel Erfolg und freue mich auf rege Teilnahme!

Ich habe für jeden 4 Fische gezogen: Raubfisch, Friedfisch, Exot, Joker. Wenn bei euch Fisch ganzjährig geschont sind bitte nochmal melden. Die Angaben sind natürlich in cm. Man muss mindestens 3 Fische fangen um zu gewinnen. Ein wahrer Meister fängt aber natürlich alle Fische. Der, der als erstes fertig ist, bekommt eine kleine Überraschung!

Aufgabenliste:

Valestris:
Zander 50
Schleie 25
Forelle 40 Meerforelle +20cm
Rotauge 30

Nerdsenso:
Zander 60
Karpfen 50
Rapfen 25
Barsch 30

Gerd
Hecht 60
Brasse 30
Döbel 30
Schleie 40

GreyShade
Hecht 80
Karpfen 50
Forelle 25
Rotauge 22

Derrik
Zander 60
Rotauge 15
Forelle 33
Schleie 40

EichsfeldAngler
Hecht 70
Brasse 40
Döbel 30
Barsch 25

#A#N
Barsch 30
Rotauge 22
Döbel 20
Karpfen 70

Bachforellenangler
Zander 60
Rotauge 15
Döbel 40
Barsch 25

Colin
Hecht 60
Karpfen 70
Forelle 40
Brasse 20

Domi
Hecht 70
Rotauge 30
Döbel 20
Barsch 30



Es sind dieses Jahr nicht der Aal und die Äsche dabei, da diese Fische bedroht sind und ich den Schutz unterstützen möchte. Viel Spaß allen ;)
Zuletzt geändert von Colin mag Barsche am 31.05.2017 - 9:35, insgesamt 2-mal geändert.
No Fishing-No Life!!
Team Pfalzcarp
http://www.pfalzcarp.de
Team Mivardi Deutschland

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 08.03.2017 - 18:14

Haha geil Rotauge und Döbel sind in 5 min fertig der Barsch wird schwer und der Karpfen richtig schwer. Is aber eh nur Bonus.
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6121
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Valestris » 08.03.2017 - 19:08

Das sieht doch super aus.
Ich bin gespannt wer dieses Jahr das Rennen macht.
Allen viel Glück, Spaß und dickes Petri 8)

Colin zählt für Forelle jede Forellenart? Sprich auch die Meerforelle? Sie ist ja theoretisch auch im Süßwasser fangbar.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Nerdsenso
Brassen
Brassen
Beiträge: 94
Registriert: 31.01.2017 - 19:46
Wohnort: Köln

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Nerdsenso » 08.03.2017 - 20:04

Klingt bei mir anfürsich machbar...hab zwar noch nie nen Karpfen oder nen Rapfen gefangen, aber ich weiß, dass in der Sieg regelmäßig gute Rapfen gefangen werden, und an nem See bei mir um die ecke soll es ganz gute Karpfen geben..für Barsch und Zander fahre ich an den Rhein...wird glaub ich von allem am einfachsten sein

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 08.03.2017 - 22:49

@Valestris:
Bach-, Meer- und Seeforelle sind Unterarten. Eine Meerforelle kann nach dem Laichen im Fluss bleiben und zur Bachforelle werden. Sowohl von der Färbung als auch vom Verhalten. Genauso kann eine Seeforelle eine Bachforelle werden. Beides auch umgekehrt. Nur bei See und Meerforelle stelle ich mir das schwieriger vor :lol: .
Die Regenbogenforelle ist dann wieder was ganz anderes.
Aber da hast du Recht ich hab mich das auch schon gefragt obwohl ich keine Forelle hab.
Ich glaub aber er meint Regenbogenforellen.

Ich seh grad er hat für Meerforelle 20cm rauf gehauen.
Wo die fische gefangen werden ist ja nicht geregelt also geh einfach am Strand 60cm sin bei dir schnell drin das hast du bewiesen {ß*#
Angeln :D

Benutzeravatar
Nerdsenso
Brassen
Brassen
Beiträge: 94
Registriert: 31.01.2017 - 19:46
Wohnort: Köln

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Nerdsenso » 30.05.2017 - 17:17

In zwei tagen geht es ja endlich los :dance:
freue mich schon drauf, aber entschuldige mich jetzt schon, falls von mir nichts kommt, habe natürlich genau im Juni die Sch**** Klausurphase in der Schule und muss lernen :?
Gebe aber mein bestes...
Euch anderen auf jeden Fall viel Glück und stramme Schnüre :clap: 8)

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 30.05.2017 - 17:24

Man wird das einfach dieses jahr. den karpfen hab ich schon 2 mal dieses jahr gefangen mit 73cm, den krieg ich auch ein drittes mal. ein döbel mit 20cm...
was soll ich dazu sagen? Da muss ich nicht viel machen.
und das rotauge kann ich einfach ausm ablauf holen.
Damit hatte ich sehr viel glück.
aber an dem Barsch werd ich lange zu knabbern haben.
Angeln :D

Benutzeravatar
Schimpi
Hecht
Hecht
Beiträge: 4437
Registriert: 11.07.2007 - 14:26
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Schimpi » 31.05.2017 - 9:13

Hey ihr Fishermen`s... :-D

bekomm ich auch noch ein paar Fische...?
Vielleicht schaff ich es ja dieses Jahr mal ein paar von den geforderten auf die Schuppen zu legen.
Wir müssen eindeutig aufhören so wenig zu angeln !!!

P.S.: Diese Info wurde auf 100% recycelten Datensätzen geschrieben und ist nach der Löschung sämtlicher Buchstaben und Zahlen erneut verwendbar.

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11066
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Gerd » 31.05.2017 - 10:17

Ui, da war was zu erledigen, schon ganz verdrängt.
Am Wochenende werde ich erstmal an ein fremdes Gewässer pilgern und ein wenig Gummi peitschen, vielleicht gibts ja den Esox als Beifang. Haupt'gegner' sind allerdings Mr. und Mrs. Tock. Mal schauen, ob das Schonzeitende was bringt.
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

Benutzeravatar
Derrik Figge
Moderator
Moderator
Beiträge: 5486
Registriert: 22.08.2004 - 8:53

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Derrik Figge » 31.05.2017 - 10:48

Ich bin aktuell nur auf den heutzutage liebevoll genannten "Endgegner" fokussiert. Die Jungs stehen bei uns kurz vor der Laich und sind richtig aggro. Leider sind sie aber mit Kunstköder fast nicht ans Band zu bekommen und wenn sie dann mal beißen, dann meist bei den Jungs mit dem falschen Gerät. Aber das macht ja gerade den Reiz aus 8) :dance:

Danach werde ich mich wie Gerd wieder dem "Tock" zuwenden oder die Rapfen noch etwas ärgern. Deren Zeit kommt ja jetzt auch. Rotauge und Schleie bin ich raus dieses Jahr, da ich ausnahmsweise mal ein reines Raubfisch Jahr einlege.

PS: Die Forelle hatte ich letzten Samstag als Beifang - ein klassischer Frühstart :lol: Habe in der Maas in NL eine 50er Bachforelle erwischt, ein Fisch, den dort niemals jemand erwartet hätte.
Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6121
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Valestris » 31.05.2017 - 14:39

Ich werd mir auch an Schleie/Plötze die Zähne ausbeißen, da ich eigentlich auch nicht ansitzen wollte dieses Jahr, aber gut hilft ja nix :lol:
Um Zander und Mefo mach ich mir eigentlich keine Sorgen, wenn der Wind ma endlich drehen würde oder deutlich abschwächt (zur Zeit 6-8 hier oben) könnte ich die an einem Tag haben.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 31.05.2017 - 15:21

tock, das sind zander, das versteh ich.
Aber was ist ein endgegner?
Angeln :D

Benutzeravatar
Valestris
Moderator
Moderator
Beiträge: 6121
Registriert: 26.04.2013 - 1:56
Wohnort: Graal-Müritz

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Valestris » 31.05.2017 - 16:23

Kapitale Hechte, Welse von 230+, eigentlich alles was über dem Durchschnitt liegt.
Kann von Gewässer zu Gewässer verschieden sein. So zumindest definier ich das für mich.
Fish 4 Life!

Benutzeravatar
Gerd
Hecht
Hecht
Beiträge: 11066
Registriert: 17.09.2005 - 12:34
Wohnort: Lkrs. Bergstraße / Hessen

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon Gerd » 31.05.2017 - 21:24

Wer steht kurz vorm Laich? Wer ist ganz oben in der Nahrungskette unserer Gewässer?
Gummifische zum Schnäppchenpreis
viewtopic.php?f=32&p=541241#p541241

Benutzeravatar
#Allround#Nachhaltig
Hecht
Hecht
Beiträge: 3389
Registriert: 18.08.2014 - 16:01
Wohnort: Heilbronn

Re: Kleines Spiel-großer Reiz 2017 Fänge

Beitragvon #Allround#Nachhaltig » 31.05.2017 - 22:29

Ich steh ganz oben 8)
hacht und zander sind durch also sag ich mal wels. ich dachte die brauchen 23°C wassertemperatur...?
Angeln :D