Wieviel angelt ihr im Urlaub?

Moderatoren: Valestris, Onkel Tom, Derrik Figge, Moderatoren

Wieviel Prozent eurer gesamten Urlaubszeit verbringt ihr mit Angeln?

Umfrage endete am 15.01.2007 - 19:34

10%
2
13%
20%
0
Keine Stimmen
30%
2
13%
40%
3
19%
50%
5
31%
60%
2
13%
70%
0
Keine Stimmen
80%
1
6%
90%
1
6%
Mehr als 90%
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 16

Benutzeravatar
Pierre22
Barsch
Barsch
Beiträge: 135
Registriert: 12.11.2006 - 19:11
Wohnort: Baden-Württemberg

Wieviel angelt ihr im Urlaub?

Beitragvon Pierre22 » 26.11.2006 - 19:34

Hallo Anglerfreaks.
Wieviel Zeit eurer gesamten Urlaubszeit verbringt ihr mit Angeln?

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16790
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 26.11.2006 - 20:15

Das kann ich so nicht sagen ...

Wenn es sich um reinen Angelurlaub handelt dann würde ich sagen:
wenn ich die Schlafenszeit abziehe über 90%

Wenn ich mit der Familie unterwegs war 0 bis 5 %

Gruß,
Peter
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
johannes
Zander
Zander
Beiträge: 1342
Registriert: 02.05.2006 - 19:35
Wohnort: Freiburg

Beitragvon johannes » 26.11.2006 - 20:27

komische Umfrage

-also von der Fragestellung und dem daraus folgenen Ergebnis her.
Ist jetzt ein Angelurlaub oder ein "normaler Urlaub" gemeint.
Und wie ist das mit schlafen?
naja...
Je länger die Arme eines Anglers,

desto größer sind die von ihm gefangenen Fische!

Ceybox
ROOKIE
ROOKIE
Beiträge: 8
Registriert: 02.03.2006 - 16:49
Wohnort: Oberhausen - NRW

jo

Beitragvon Ceybox » 26.11.2006 - 21:14

Hi zusammen.
Ich versuche schon in meinen Urlaub sehr viel zu angeln da ich es sonst wegen meiner Arbeit kaum schaffe.

Gruss Ceybox


www.angeln4life.de <---- schaut mal :)

Benutzeravatar
kuno91
Zander
Zander
Beiträge: 572
Registriert: 29.10.2006 - 11:44
Wohnort: Eiche bei Berlin

Beitragvon kuno91 » 26.11.2006 - 21:18

also wenn damit der gesamtjahresurlaub gemeint ist,
dann sag ich mal 50-60 %...

Lorenz
Zander
Zander
Beiträge: 813
Registriert: 09.08.2003 - 19:39

Beitragvon Lorenz » 26.11.2006 - 21:26

So war es dieses Jahr:
10 Tage Jugendwelscamp und 14 Tage durch Indien/Himalaya traveln


100% im Angelurlaub
1% im Urlaub (das eine Prozent ist für die Fische die ich mit der Hand gefangen habe :lol: )
MfG Lorenz

rhinefisher
Hecht
Hecht
Beiträge: 5686
Registriert: 05.09.2006 - 20:19
Wohnort: Krefeld

Beitragvon rhinefisher » 26.11.2006 - 22:34

Hi! Ich könnte das nicht trennen in Urlaub und Angelurlaub - fahre ich weg, habe ich auch Angelgerät dabei. Wenn ich die Zeit, die ich mit der Suche nach Plätzen, Ködern und Lizenzen verbringe, komme ich auf über 50%.
Petri!
DEUS LO VULT !

Benutzeravatar
Marko
Zander
Zander
Beiträge: 441
Registriert: 18.08.2003 - 15:13
Wohnort: St. Pölten/Niederösterreich

.....

Beitragvon Marko » 27.11.2006 - 15:37

Also kommt natürlich drauf an,
in Kroatien schau ich schon das ich mindestens jeden
2ten Tag angeln gehe, meistens eigegendlich aber jeden
Tag weil ich nicht einfach nur so am Strand sitzen kann,
da nehm ich mir ne Angel mit und geh mal für ne Stunde
zu den Steinen und werf halt aus.
Jetzt wenn ich in die Türkei fliege werde ich schaun das
ich in 1 woche wenigstens 1 oder 2 mal Angeln gehe,
wie gesagt hängt alles vom Urlaub ab.

Marko
Don&t try this at home!

Benutzeravatar
BuLLeT
Zander
Zander
Beiträge: 1284
Registriert: 07.09.2006 - 14:18

Beitragvon BuLLeT » 27.11.2006 - 21:36

Eben.

Wir waren vor 2 jahren in nem sehr schönen un auch teuern hotel, da DENK ich meistens nichmal ans angeln^^

eher an die chicks die oben ohne am strand liegen un die partys in der nacht xD

Naja, ich bin so alle 2-3 Tage mal ans meer (das hotel is eig IM Meer bzw es wurden felsen aufgeschüttet..und auf dennen steht jetzt das hotel) zum angeln.

Wenn ich aber n Angelurlaub mach verbring ich gut 70-80 % mit angeln

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2484
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 27.11.2006 - 23:12

Na, um auf 50% zu kommen, müßte man ja schon jeden Urlaubstag 12 Stunden angeln, oder wie?



.

Benutzeravatar
Forellchen
Zander
Zander
Beiträge: 255
Registriert: 12.10.2006 - 16:51
Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beitragvon Forellchen » 27.11.2006 - 23:31

wie meinst du das? ist die frage so zu verstehen nehmen wir an ich habe 10 tage und angele davon jeden tag dann sind es 100%?

Benutzeravatar
Zanderschreck
Hecht
Hecht
Beiträge: 12520
Registriert: 25.04.2003 - 18:00
Wohnort: Lollar / Kreis Gießen

Beitragvon Zanderschreck » 27.11.2006 - 23:51

Taxler hat geschrieben:Das kann ich so nicht sagen ...

Wenn es sich um reinen Angelurlaub handelt dann würde ich sagen:
wenn ich die Schlafenszeit abziehe über 90%

Wenn ich mit der Familie unterwegs war 0 bis 5 %

Gruß,
Peter


Geht mir genauso. Okay, wenn wir schlafen angeln wir aber trotzdem.
Gruß
Volker

"Das Leben ist kein Ponyhof"

Benutzeravatar
Tidi
Hecht
Hecht
Beiträge: 2484
Registriert: 07.07.2004 - 4:52
Wohnort: BECK'S
Kontaktdaten:

Beitragvon Tidi » 28.11.2006 - 1:15

Richtig so! Die Rute immer fest im Griff :-)



.

Benutzeravatar
Taxler
Hecht
Hecht
Beiträge: 16790
Registriert: 19.04.2003 - 22:28
Wohnort: München

Beitragvon Taxler » 28.11.2006 - 3:13

Zanderschreck hat geschrieben:Okay, wenn wir schlafen angeln wir aber trotzdem.


Stimmt :p

Sollten wir vielleicht für nächstes Jahr wiedermal einplanen ;)

Gruß,
Peter
Also, wenn ich Du wäre ..... dann wäre ich, ehrlich gesagt, doch lieber ich

Benutzeravatar
Pierre22
Barsch
Barsch
Beiträge: 135
Registriert: 12.11.2006 - 19:11
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Pierre22 » 28.11.2006 - 16:13

Ist jetzt ein Angelurlaub oder ein "normaler Urlaub" gemeint.
Und wie ist das mit schlafen?
damit ist sowohl der Angelurlaub, als auch der normale Urlaub gemeint.
Von wegen schlafen:
die Protzentngabe bezieht sich auf die Zeit von den Urlaubstagen in der Zeit von etwa 8:00 - 19:00 (im Urlaub schlafen die meisten Leute etwas länger).

Pierre