Beiträge von Walter

    Hallo!
    Ich wusste auch zuerst nicht was ich gefangen habe. Erst als ich daheim in eine Angelzeitung schaute, konnte ich anhand der Schwanzflosse und des Körperbaus den Fisch zuordnen. Auch war der Haken schwer zu entfernen.

    Mein Aufruf zum gemeinsamen Angeln in der Eider war vergebens. Also hab ich mich allein ins Boot gesetzt und sehr schöne Angelstunden erlebt.
    Nach der 20 minütigen Anfahrt zum Angelplatz das Boot festgemacht , und erst einmal die Ruhe und Stille genossen. Danach die Angelruten fertig gemacht ,den Universalköder Tauwurm auf den Haken gezogen, eingeworfen und auf die Bisse gewartet. Und die waren oft und gut.
    Meine Fänge waren: 1 Rapfen 66 cm, 6 Aale, alle um die 55-60cm ,einige dicke Brassen, Rotaugen und Barsche. Zum blinkern hab ich keine Lust gehabt.
    Ich habe Störchen beim segeln zugeschaut, einen Habicht jagen sehen und Reihern beim fischen zugesehen. Es war für mich der perfekte Angelurlaub.

    Hallo Angler in Nordfriesland!
    Ich mache vom 31.05.- 14.06 Urlaub in Süderstapel. Natürlich werde ich auch angeln. Diesesmal habe ich mir vorgenommen etwas zu fangen.
    Ich war das erstemal 1985 in der Eider angeln , die Jahre danach mit mäßigem Erfolg. Hat mich aber nie gestört, weil ich die Zeit im Angelkahn sehr genossen habe.
    Meine Zielfische sind Aal und Zander. Angelkahn hab ich angemietet. Wem kann ich mich anschließen ?