National Geographic "Wallerverbreitung in Europa"

  • In vielen Gewässern Westeuropas gab es den Wels schon vor Generationen, so zum Beispiel im Rhein. Etwas bessere Recherche hätte dem Mann gut getan.


    Auch ein genauerer Blick auf Ebro und Po wäre angebracht. Dort gibt es unzählige Arten, die wunderbar mit dem Wels coexistieren.


    Das beschriebene Horrorszenario kann ich daher nicht ganz nachvollziehen.

    Ich suche immer alte ABU Angelrollen, Kartons und Papiere sowie Werbematerial.
    Ich freue mich über Angebote aller Art per PN oder Mail. Danke

  • Also ich habe mal folgendes gesehen im Unterbacher See bei Düsseldorf.
    Ente schwamm im Wasser, wurde auf einmal hektisch reckte den Kopf unter Wasser Hintern in die Höhe, ein Großer Schwall im Wasser und dann war Ruhe. Entenkörper wurde nach einiger Zeit angetrieben und der Kopf war ab. Um einen Fisch zu sehen war die Situation aber zu weit draußen. Vor einer in dem See vorhandenen Inseln.

    Ob es besser wird, wenn sich was ändert weiß ich nicht.
    Wenn es aber besser werden soll, muss sich was ändern.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!