Tauchschaufel am Hardbait ausgebrochen-was nun?

  • Zitat von Gerd

    Nachkaufen kann man meines Wissens keine Schaufeln, da wirst Du Dir schon selbst eine bauen müssen und einkleben. Die alte kannst Du gut mit einem FEIN Multimaster entfernen


    ?????? Es gibt KEINE alte Tauchschaufel, die liegt auf dem Grund eines Weihers!
    Woraus soll ich eine neue fertigen und womit festkleben?


    Hat denn niemand einen guten Tip?

  • Gerd meinte, dass du den im Wobblerkörper verbliebenen Schaufelrest mit einem Dremel o. Ä. entfernen sollst.
    Dann kannst du einen Ersatz aus einem passenden Kunststoffplättchen mit Epoxidharz einkleben.

  • Nochmal auf Altdeutsch: Es gibt auch keinen Rest der Tauchschaufel im Köder!
    Hier wird was behauptet, was gar nicht stimmt!


    Ich werde den Hardbait als Jerkbait einsetzen, mal sehen, wie er läuft. Vielleicht beschwere ich ihn noch etwas.
    So spare ich mir eine aufwendige Reparatur.

  • Zitat von Dreamworker

    Nochmal auf Altdeutsch: Es gibt auch keinen Rest der Tauchschaufel im Köder!
    Hier wird was behauptet, was gar nicht stimmt!


    Ich werde den Hardbait als Jerkbait einsetzen, mal sehen, wie er läuft. Vielleicht beschwere ich ihn noch etwas.
    So spare ich mir eine aufwendige Reparatur.


    Du weißte, ich geb Dir hier nen Tipp wie Du den Wobbler retten könntest , da brauch ich mich auf altdeutsch nicht blöd von der Seite anmachen lassen. Am besten machst Du von dem nicht ganz billigen Wobbler die Haken ab und lässt ihn dort verschwinden, wo keine Sonne scheint.
    Die durchsichtigen Reste zwischen Hakenöse und Auge (das Maul) sind wohl beim Grundkontakt entstanden.

  • Zitat von Dreamworker

    Nochmal auf Altdeutsch: Es gibt auch keinen Rest der Tauchschaufel im Köder!
    Hier wird was behauptet, was gar nicht stimmt!


    Also wenn du nicht GANZ blind bist,dann siehst du doch die Reste der Tauchschaufel auf dem von dir selbst gemachten Bild. 8)


    Und solltest du versuchen,eine neue Tauchschaufel dranzubammeln,dann müssen diese Reste eben,so klein sie auch seien, vorher entfernt werden. Dazu wurden dir hier Tipps gegeben.........

  • Zitat von Gerd

    Am besten machst Du von dem nicht ganz billigen Wobbler die Haken ab und lässt ihn dort verschwinden, wo keine Sonne scheint.


    Warum sollte er den Wobbler in einen Bergwerksschacht werfen? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!