rote maden verboten?

  • ich habe mal gehört dass an einem Gewässer bei mir in der Nähe Maden an sich verboten sind, da Fische die Maden anscheinend nicht verdauen können?


    Aber kann mir das irgendwie nicht vorstellen

  • Totaler Krampf!


    Maden kann man nur färben, in dem man ihnen farbstoffhaltiges Futter verabreicht. Zu früheren Zeiten war dieser Farbstoff aber auch krebserregend. Zudem ist es verboten, Tieren die zur Ernährung des Menschen dienen, künstlich gefärbtes Futter zu geben. Das ist beim Fisch, der mit gefärbten Maden gefüttert/gefangen wird gegeben. - Darum untersagt das deutsche Lebensmittelrecht den Verkauf gefärbter Maden und weils eben wegen den seinezeit krebserregenden Farbstoffen schon verboten ist, wird sich daran auch nichts mehr ändern.

  • Zitat von blinker-chris

    ...... und was ist dann mit roten gummi maden von berkley?
    danke im vorraus


    Die Gummimaden kannst du beruhigt benutzen. Wären sie sonst in jedem Angelladen erhältlich ? ;)
    In Gewässern mit hohem Angeldruck, habe ich sehr gute Erfahrungen mit der Kombi Made/Rotes Gummi/ Made gemacht. Probier es ruhig mal aus.

  • Andal hat ja schon geschrieben, dass früher krebserregende Stoffe zum Färben verwendet wurden. Inzwischen gibt es ja gute Alternativen zum Färben. Bei Hegefischen sind gefärbte Maden grundsätzlich untersagt, wie der Besitz und die Verwendung beim normalen Fischen erlaubt/verboten ist, kann ich Dir nicht sagen. Meist sind rote Maden hier aber auch nicht notwendig. Falls ich doch mal wieder einen kleinen Experimentierspleen habe und anfange zu "färben" benutze ich Saft der roten Beete, wenn ich brun/bronze will, lass ich die Maden in Kaffeepulver laufen, da bekommen sie eine schöne Farbe. Ob das legal ist oder nicht, ist mir in diesem Falle sch...egal

    So wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgestorben und es leben nur noch die Idioten.

  • In Irland und England sind ja rote Maden etwas ganz normales und sie werden gerne benützt. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass es bei Maden so was von sch****egal ist, welche Farbe sie haben. Vielleicht mit der einen Einschränkung, dass die roten Maden bei Mini-Barschen extrem beliebt sind. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!